News & Rumors: 18. März 2009,

Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner

Psystar Open (3)Noch liegt der Rechtsstreit zwischen Psystar und Apple auf Eis, der Mac-Klon-Hersteller lässt sich derweile aber nicht davon abhalten, ein neues Gerät mit Mac OS X als Betriebssystem auf den Markt zu bringen. Der Open (3) ist kompakter als der klobige Vorgänger und bietet je nach Konfiguration Hardwareteile, die den aktuellen Macs fehlen.

„Smaller, Faster and Sexier“ soll der Open (3) sein. Eingebaut ist ein Intel Core 2 Duo-Prozessor mit 2,8 GHz, damit ist er mehr als doppelt so schnell wie sein Vorgänger.

[singlepic id=3124 w=435]

In der Standardkonfiguration für knapp $600 gibt es den Rechner mit einer 500GB SATA-Festplatte, einer GeForce 8400GS-Grafikkarte und 2GB DDR2-RAM. Wem der 2,8 GHz-Prozessor nicht reicht, hat auch noch die Option auf bis zu 2,53 GHz Core 2 Quad. Optional sind Bauteile wie ein Blu-ray-Laufwerk, ein 802.11n-Wlan-Adapter, Firewirekarte und ein Kartenleser zu haben.

Auch der Open Pro hat ein kleines Update bekommen: Die Standardkonfiguration besitzt eine 1 TB-SATA-Festplatte, 8 GB RAM und eine GeForce 9500-Grafikkarte mit Dual-DVI. Das Modell ist ab rund $1155 zu haben.

Alle Psystar-Rechner lassen sich auch in einer Dual-Boot-Konfiguration bestellen, bei der neben dem vorinstallierten Mac OS X 10.5 noch ein weiteres Betriebssystem nach Wahl (Windows Vista oder verschiedene Linux-Distributionen).

Psystar, Hersteller des Open (3) befindet sich seit Sommer letzten Jahres im Rechtsstreit mit Apple. Grund dafür war die Veröffentlichung des „Open Computer“, bei dem Mac OS X vorinstalliert mitgeliefert wird. Apple wirft Psystar eine Missachtung der Lizenzbedinungen von Mac OS X vor, nach denen eine Installation auf Apple-fremden Rechnern verboten ist.



Psystar Open (3): Mac-Klon-Hersteller bringt neuen Kompaktrechner
4,08 (81,67%) 24 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Fruitfly: Apple vertreibt Update gegen Spionage-Ma... Apple verteilt derzeit ein Update gegen die „Fruitfly“ getaufte Spionage-Malware, die vielleicht schon seit Jahren im Umlauf ist. Das Update wird im H...
Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Chilloutman (18. März 2009)

    Der Mac mini ist ein „bisschen“ kompakter… :-D

  •  namxam (19. März 2009)

    Aber auch um einiges schwächer auf der Brust!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>