News & Rumors: 20. März 2009,

InstallerApp Preview

InstallerAppBereits vor ca. 2 Woche, haben wir von der kommenden Desktop-Lösung für den Installer und Cydia berichtet. Nun konnten wir einen weiteren Blick, auf die InstallerApp werfen.

Werbung

InstallerApp ermöglicht es Apps, Tweaks, Spiele und Co. die ihr über Cydia und Installer laden könnt, bequem vom Mac aus zu installieren. Ganz ähnlich dem “iTunes Prinzip”, lassen sich Apps & Tweaks laden und entsprechend synchronisieren. Bis auf 2 kleine Fehler, läuft InstallerApp bereits in der Beta. sehr gut und macht ansonsten auch einen guten Eindruck.

Veröffentlicht werden soll das ganze, in den kommenden Tagen und kostet dann allerdings auch $7.

Hier noch einige Ansichten:

iapp0.png

1. Client / Daemon

Um kompletten Zugang zum iPhone zu erhalten, installiert InstallerApp, einen kleinen “Client” der als Schnittstelle fungiert. Der Client wird allerdings auch nur im Hintergrund gestartet, wenn InstallerApp Zugriff zum iPhone benötigt. Die Installation des Clients wird per integrierten RipDev Pusher gelöst, der übrigens auch wenn nötig, den Jailbreak durchführen kann.

bild-11.png iapp8.png

2. Startscreen

Startscreen zeigt die üblichen Featured/empfohlenen Apps bzw. “beworbenen Apps”

iapp3.png

3. Paketauswahl

Links werden die entsprechen verfügbaren Kategorien angezeigt, rechts die entsprechende enthalten Pakete mit der üblichen Paketinformation.

iapp2.png

4. Paketinstallation

iapp2.png iapp11.png

iapp1.png

Instaliert werden die Pakete per “Install” Button ;)

iapp20

In der Kategorie “Installed Packages”, werden werden alle installieren Pakete angezeigt. Pakete die mit Cydia oder Installer installiert wurden werden ebenfalls mit einem kleinen iPhone Symbol angezeigt.

5. Einstellungen

In den Einstellungen finden sich Updatefunktionen, Lizenzmanagement und hier können können weitere Cydia und Installer Sources hinzugefügt werden.

bild-44 iapp7.png iapp6.png

Weitersagen

Zuletzt kommentiert

 7 Kommentar(e) bisher

  •  blatz (20. März 2009)

    7$ ?? Alles klar dann hat sich das ganze für mich schon wieder erledigt, typisch RipDev.

    Anstatt das Tool umsonst anzubieten um damit ihren “Installer” zu promoten und ihre Apps.

  •  hahah (20. März 2009)

    Eben!! langsam muss mann für jede SCH…. zahlen!!!!

  •  FBA (20. März 2009)

    Da erledigt einer einen hervorragenden Job und soll dafür kein Geld bekommen?
    Wovon soll der Kollege denn Leben? Von Eurem Dank?

    Versuchst Du nicht, aus Dein Wissen und Können zu kapitalisieren?

    Eure Armut kotzt mich an – zumal kein Kaufzwang besteht!

  •  Pluto (20. März 2009)

    absolut richtig. man will ja für seine arbeit entlohnt werden.
    langsam verstehe ich auch apple, warum sie so gegegen den Jailbreak sind. da schafft apple ein geschäftsmodel mit dem app-store und andere kopieren dies und erzielen auch gewinne an apple vorbei. das würde ich mir an apples stelle auch verbieten.

  •  monk (20. März 2009)

    Damit du nicht jedes mal beim Restore alles von hand zusammensuchen mußt was du aus Cydia und Co. geladen hast… also wie iTunes Sync der dann wieder…

  •  bono01 (20. März 2009)

    Der Installer ist eh nicht mehr so gut wie er früher mal war. Ich lade nur noch über Cydia. Der Installer wird nur pro forma mit aufs iPhone installiert um sicher zu gehen. Falls dort doch nochmal was gutes erscheinen sollte.

  •  Las Pecas (20. März 2009)

    wird es auch eine windows version geben oder erst einmal nur mac?


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung