MACNOTES

Veröffentlicht am  20.03.09, 14:18 Uhr von  

ThumbTacks: Mini-Mikrofon für iPod touch 2G und iPod nano 4G

Den iPod als Aufnahmegerät nutzen: Mit Zusatzmikros geht das. Für iPod touch und iPod nano ist jetzt das ThumbTacks-Mikro herausgekommen, das aussieht wie ein Pinnwandnagel und laut Hersteller eine hohe Aufnahmequalität bietet.

Als Anschluss nutzt das ThumbTacks-Mikro den Kopfhöreranschluss des iPod und ist ein gutes Zusatztool für alle, die ihren MP3-Player gerne auch als Aufnahmegerät nutzen möchten.

Zu haben ist das kompakte Mikrofon in Schwarz, Rot und Weiß und kostet inklusive Versand knapp 16€.

[singlepic id=3167 w=300]

Wir haben uns das Mikro heute mal bestellt und werden euch davon berichten, ob es hält, was uns der Hersteller verspricht.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 13 Kommentar(e) bisher

  •  Jamiro sagte am 20. März 2009:

    Kann man eigentlich ein ganz normales Mikro in den ipod touch 2g stecken?

    Antworten 
  •  ener sagte am 21. März 2009:

    Ich bin mal gespannt. Meinen touch mal unterwegs zum Aufnahmegerät machen fänd ich super. Vor allem in Kombination mit der neuen Aufnahme-App aus OS 3.0 kann dieses kleine Mirko sehr nützlich sein!

    Antworten 
  •  tobiasre sagte am 30. März 2009:

    Wenn man das Micro verwendet wird doch der Lautsprecher vom ipod touch 2g deaktiviert, oder? Es gibt also keine Möglichkeit sich via skype (kommt ja bald als iphone app) zu unterhalten?

    Antworten 
  •  kg sagte am 30. März 2009:

    @tobiasre ja, der Lautsprecher wird deaktiviert, ein definitives Manko. Deshalb wird es auch nicht für Skype-Telefonate funktionieren.

    Antworten 
  •  tobiasre sagte am 30. März 2009:

    Gibt es Micros die den internen Lautsprecher nicht deaktivieren?

    Antworten 
  •  henning sagte am 1. April 2009:

    mit dem headset von apple mit eingebautem mikrofon müsste es doch gehen, oder???
    http://store.apple.com/de/product/MB770G/A

    Antworten 
  •  memoliOne sagte am 27. Mai 2009:

    ja genau @ALLE…

    es gibt bereits kopfhörer mit integriertem mikor zb: wie beim handy, also reinstecken und telefonieren das zeug dort oben das ist nichts weiter als UNDERGROUND eine marktlücke füllen wollen, unnötiges zeug an dummies verkaufen nennt man sowas, vor allen wenn man selber bei der entwicklung über skype dabei war *grin*

    bye bye :)

    Antworten 
  •  Frederik sagte am 18. Juni 2009:

    Doch ich hab mir das gekauft und bin positiv überrascht, skype funktioniert prima und die klangqualität ist gut.

    Antworten 
  •  Lukas sagte am 13. September 2009:

    Ich hoff das des funktioniert weil mein Laptop am Arsch isch und ich will ueber Skype mit meinem Freund reden

    Antworten 
  •  @Seppalie sagte am 26. September 2009:

    ThumbTacks: Mini-Mikrofon für iPod touch 2G und iPod nano 4G: http://macnot.es/6049

    Antworten 
  •  Peter sagte am 16. Januar 2010:

    Also ich muss mir das mal überlegen weil ich habe gehört das die neuen Kopfhörer von iPod nano mit Video automatisch mit mirkrofon sind und das man dann Radio Horen kann und die sollen auch so erhältlich sein und mit diesem Mikro nehme ich an also so sieht’s aus das man gleichzeitig nicht Musik horen kann vllt laut aber ist irgwie dann kacke

    Antworten 
  •  kathii sagte am 23. Februar 2010:

    SIND HIER EIGENDLICH alle BESCHEUERT ?
    ja eig werden die Lautsprecher deaktiviert ABER bei der Skype App. gibt es einen “Taste”
    die denn Lautsprecher AKTIVIERT!!!
    im Internet finden sich auserdem genügend Beweisvideos…
    habe mir das Mikro vor kurzen gekauft,
    und bin von der Qualität begeistert

    Antworten 
  •  Kaare11 sagte am 3. September 2010:

    Also bei Frings wird der Lautsprecher ausgestellt aber bei Skype geht’s auch wenn anfangs steht das ein Kopfhörer
    angeschlossen ist

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de