MACNOTES

Veröffentlicht am  23.03.09, 11:20 Uhr von  

Kommendes iPhone mit Videofunktion und schnellerer Netzanbindung?

iPhone 3GNeben dem iPhone OS 3.0 wird im Sommer auch ein neues iPhone erwartet. Wie dem Appleinsider “aus verlässlicher Quelle” zugetragen wurde, soll dies unter anderem eine Videokamera enthalten.

Diese soll unter anderem auch qualitativ hochwertigere Fotos ermöglichen, nach wie vor aber auf der Rückseite platziert sein. In der letzten Woche gab es bereits erste Hinweise auf eine Videounterstützung in der neuen Software.

Aus gleicher Quelle stammt außerdem die Information, dass die Hardwarebasis künftig besser für Gaming beschaffen sein soll. Möglich wäre das unter Verwendung der Multi-Core-Grafikchips von Imagination Technologies.

Vom Silicon Alley Insider ist derweil zu hören, dass laut Informationen aus der Mobilfunkbranche das kommende iPhone eine “signifikant schnellere Internetverbindung” haben soll, ob sich das auf Wi-Fi oder die Verbindung über das Handynetz bezieht, ist damit nicht gesagt. Am wahrscheinlichsten dürfte der Sprung von 3,6 Mbit/s-UMTS auf 7,2 Mbit/s im Download und HSUPA-Unterstützung für Uploads sein.

Zu guter Letzt berichtet ein Nutzer im Macrumors-Forum von einer Aufhebung der Downloadbegrenzungen im iPhone OS 3.0. Bisher kann man mit UMTS-Verbindung nur Podcasts bis 10 MB Größe herunterladen.

[singlepic id=3170 w=250]

Für Apps aus dem App Store besteht die Begrenzung noch.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de