News & Rumors: 23. März 2009,

Trent Reznor: Freies Album, Garage Band-Remixe und ein Windows-Diss

Nine Inch NailsWas Nine Inch Nails-Mastermind Trent Reznor an Musik herausbringt, entstand zumeist auf Apple-Rechnern und wandert gerne auch wieder auf selbige: unter anderem als iPhone-Spiel oder Garageband-Files werden seine Tracks vertrieben. Zur anstehenden Tour veröffentlicht er zusammen mit Vorband Janes Addiction ein kostenloses Tour-Album und schickt die unvermeidliche Windows-Veralberung dem Release vorweg.

Ein NIN-Sampler als Tap Tap Revenge-Addon war einer der letzten Streiche aus dem Hause NIN, der sich an die Apple-Community richtet. Schon seit Jahren geht Reznor neue Wege, was Musik im Netz angeht, und als Macanwender wählt er häufig solche, die anderen Nutzern von Apple-Hardware entgegenkommt. Der Tour-Sampler NIN|JA mit sechs Tracks steht daher auch im Apple Lossles-Format zum Download zur Verfügung.

Die Ankündigung des Albums via Twitter wurde dann auch gleich mit einer Spitze ans Windows-Lager versehen:

trent_reznor: So… anybody know what it means when your PC’s screen goes all blue and wont do anything? Give me a sec here. 5:11 PM Mar 20th from TweetDeck
trent_reznor: An exception has occured at 0028:C11B3ADC in VxD DiskTSD(03) 000016660. It may be possible to continue normally. ???? 5:12 PM Mar 20th from TweetDeck
trent_reznor: Come on, people – you know me better than that. 5:14 PM Mar 20th from TweetDeck
Sony
[singlepic id=3172 w=0] Die 6Track-EP gibt es – auch für Windows-User – zum freien Download, eine E-Mailadresse braucht es zur Zusendung der Downloadlinks. Zur Wahl stehen neben lossless Apple-Format auch .wav, FLAC und selbstredend mp3. Die 2005 begonnenen Remix-Angebote hat Reznor bis heute fortgesetzt – registrierte NIN.com-User können sich Samples und komplette Multitracks für Garageband unter remix.nin.com laden, selbst neu mixen und wieder hochladen. Vor Ort gibt es natürlich auch einen Remix-Player und inzwischen eine immense Zahl von – durchaus hörenswerten – Fan-Remixen.

Trent Reznor: Freies Album, Garage Band-Remixe und ein Windows-Diss
3,74 (74,78%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple speichert Metadaten von iMessage Apple speichert manche Metadaten von iMessage-Nachrichten bis zu 30 Tage und gibt die Serverlogs „in machen Fällen“ an Behörden weiter, berichtet The ...
App Store: Suchwerbung ab dem 5. Oktober Im App Store wird es künftig Suchwerbung geben. Interessierte können ihre Kampagnen jetzt schon erstellen; ab dem 5. Oktober werden sie dann live gehe...
Im Oktober kommt das iPhone 7 in weitere Länder Seit dem 16. September kann man das iPhone 7 in unseren Breiten kaufen. Am 23. September startete die zweite Welle. Im Oktober kommt Welle Nummer drei...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>