News & Rumors: 24. März 2009,

iPhone OS 3.0: Downgrade zurück nach 2.x

Seit einer Woche ist sie nun raus – die iPhone OS 3.0 Beta. Relativ schnell danach, verbreitete sich das Firmware Paket ,über die verschiedensten Torrent Tracker.

Und genauso schnell installierte sich manch unvorsichtiger das Update, und wunderte sich, dass das iPhone nicht mehr aktiviert werden konnte.


Diejenigen denen das aktivieren gelungen ist, könnten sich in den nächsten Wochen darüber wundern, dass ihr iPhone nichts mehr macht ausser nach einer Verbindung zu iTunes betteln, da die beta abgelaufen ist. Hier müsste dann eine neuere Version her und wer weiß denn schon wann diese im Tracker des Vertrauens landet.

Dann gibt es allerdings noch diejenigen ,denen das alles zu instabil ist und lieber wieder zurück zum stabilen System wollen.

Einen Weg zurück gibt es, nur ist dieser holperiger zu beschreiten, als der Weg nach vorne.

Hier nun der Weg zurück zum iPhone OS 2.x

  1. iPhone ausschalten und in den DFU Modus bringen.
  2. iPhone mit iTunes wiederherstellen mit Firmware 2.2.1 oder 2.2, hier die bekannten Tastenkürzel verwenden um die Firmware auszuwählen. Windows-Anwender nehmen hier Shift und klick auf Wiederherstellen. Apple-Anwender alt und klick.
  3. Es wird definitiv eine Fehlermeldung kommen, die keinen in Panik versetzen sollte – es sollte 1011, 1013, 1015 . . . sein. Es handelt sich hier um eine Meldung, das euer Baseband nicht korrekt ist und wird in unserem Fall erwartet. Eine Fehlermeldung unter 100 bedeutet das ihr nicht korrekt im DFU Modus wart und das ganze wiederholen müsst. Eine Meldung mit dem Wert 160x bedeutet das etwas fehlgeschlagen ist, auch hier empfehle ich euch eine Wiederholung des ganzen. 2G iPhones sollten keine Fehlermeldung geben da sie kein Update des Baseband mit der 3.0 bekommen haben.
  4. Für Windows:
    QuickPwn für Windows sollte auf eurem Rechner installiert sein. Wählt euer Gerät aus und führt alle Schritte aus, bis sich euer iPhone neustartet. Komplette QuickPwn Anleitung gibt es hier.
    Mac User unter Schritt 5 gehts weiter.
  5. Für Mac OS X:
    (leider nicht so gemütlich wie unter Windows):
    Ihr müsst iRecovery laden, und grundlegende Kenntnisse zum Terminal solltet ihr schon mitbringen. Also wird diese Anleitung für Terminalkenner verständlich genug sein.
  1. Download von iRecovery
  2. Legt beide Dateien nach dem entpacken auf den Desktop.
  3. Öffnet das Terminal und gebt folgende Befehle ein
  4. cd ~/Desktop
  5. chmod 777 libusb-0.1.4dylib
  6. chmod 777 iRecovery
  7. defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE
  8. killall Finder
  9. Navigiert in das Verzeichnis: EureHD/usr/local/lib (Finder: Menü: Gehe zu: Gehe zum Ordner)
  10. Kopiert die Datei libusb-0.1.4dylib in diesen Ordner
  11. Öffnet ein neues Terminal
  12. Per Drag&Drop die Datei iRecovery hineinziehen, so das ihr einen Shortcut dorthin erhaltet.
  13. Hängt -s an euren Shortcut.
  14. Danach führt ihr folgenden Befehle aus: fsboot (kann sein das man dies 2x tun muss)
  15. Wenn das iPhone erneut gesperrt startet bitte die Schritte 10-13 wiederholen.
  16. Wenn dies erledigt ist, öffnenet das Terminal und führt folgenden Befehl aus:
    defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE
  17. Dann noch killall Finder zum letzten mal und ihr seid fertig.

Jetzt nur noch durch QuickPwn wie gewohnt durchführen (Anleitung hier) und sich über ein iPhone 2.2.1 freuen . . .

3G User sollten bedenken, das Baseband bleibt bleibt das der 3.0er Beta-Firmware.

Viel Erfolg. Eine Verantwortung das dies auch alles mit eurem iPhone funktioniert, kann ich leider nicht übernehmen und ihr führt alle Schritte auf eigene Gefahr aus.

PS: 3.0 Beta hat eigentlich nichts auf iPhones zu suchen, die sich im „LIVE-Betrieb“ befinden – eigentlicht ist die Beta Version für Entwickler gedacht.



iPhone OS 3.0: Downgrade zurück nach 2.x
3,8 (76%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 34 Kommentar(e) bisher

  •  KHan (25. März 2009)

    Kannst du mir sagen wie ich schritt 9.ins usr/local/lib komme?

  •  Alexander Krebs (25. März 2009)

    Es gibt das zwei möglichkeiten.
    Im Terminal cd /usr/local/lib

    Wenn du es lieber per Drag&Drop machen willst:

    Im Finder ins Menü „Gehe zu“ dort dann auf Gehe zum Ordner.
    Es erscheint eine Eingabe-Maske in die du einfach /usr/local/lib eintippst und et voila bist du am Ziel deiner Träume.

    Sorry hätte ich direkt mit reinschreiben sollen. :?

  •  Alexander Krebs (25. März 2009)

    Ist aktualisiert . . . ;)

  •  Khan (25. März 2009)

    danke für deine hilfe ihr seid die besten

  •  Dr. Gonzo (25. März 2009)

    Wer schonmal einen Jailbreak durchgeführt hat, bekommt das eigentlich problemlos allein hin. Und ihr solltet wirklich nur die Beta installieren wenn ihr auch wirklich Entwickler seid! Ungeübte User sollten das lieber gleich lassen.

    Aber gut das mal jemand eine ausführliche Anleitung dafür geschrieben hat. Gute Arbeit! :)

  •  Karl (25. März 2009)

    beim mir hat es viel einfacher funktioniert.

    – mit dem Pwnage Tool eine Custom Firmware erstellen.
    – Telefon in DFU-Modus
    – Telefon mit Custom Firmware wiederherstellen.
    – Backup einspielen.

    Fertig.

    Schnell und einfach.

    Gruß
    Karl

  •  KHan (25. März 2009)

    JETZT HABE ICH EIN PROBLEM

    HABE ES GESCHAFFT ZU DOWNGRADEN ABER
    ALS ICH JAILBREAK EINSETZE SCHALTET SICH DAS IPHONE AB UND WENN ICH ES ANSCHALTE BLIBT IMMER DIESER APPLE LOGO

    WENN ICH ES MIT ITUNES VERBINDEN MÖCHTE ERKENNT ITUNES NICHTS

    ES KOMMT NICHT MAL EINE FEHLERMELDUNG

  •  Khan (26. März 2009)

    Habe eine letze frage bitte schnell antworten habe es wieder geschafft aber immmer wenn ich das iphone abschalte und wieder starten will muss ich mit itunes verbinden und ganz von vorne terminal irecoery machen

  •  Martin (26. März 2009)

    Hi…
    Habe es jetzt 5x nach Anleitung gemacht…. :D
    Trotzdem habe ich kein Netz!!!
    Habe ein Original T-Mobile mit Vertrag!!!
    Was mache ich falsch? :cry:

    Gruß
    Martin

  •  Dennis (30. März 2009)

    Habe es jetzt 5x nach Anleitung gemacht….
    Trotzdem habe ich kein Netz!!!
    Habe ein Original T-Mobile mit Vertrag!!!
    Was mache ich falsch?

    —————————————–
    Hab auch kein NEtz t-mobile vertrag was soll ich jetzt machen hillfeee…

  •  Felicia (2. April 2009)

    hallo,
    ich bin sehr verzweifelt: kann mir jemand helfen? ich habe ein iphone mit der firmware 2.1 (modem firmware 2.11.07) und nun dummerweise über i tunes auf 2.2.1 ge-updated. es geht nun nichts mehr!
    was kann ich tun damit es wieder geht und sind meine alten nummern und sms dann weg? hiiiiiiilfeeeee, bitte!

  •  Peacock (14. April 2009)

    @dennis
    du hast den fehler gemacht auf Os3.0 zu uppen dabei wurde die Modem Firmeware auf 4.22.01 geändert, diese läßt sich auch nach einen downgrade nicht zurücksetzen.Das einige was du jetzt machen kannst , ist dir eine Turbo Simkarte zu besorgen und die rennt glücklicherweise auch mit der neuen Baseband :)
    kostet um die 15euro ebay

    greetz
    peacock

  •  woke (15. April 2009)

    Moinsen
    @dennis

    Ich hatte das gleiche Problem wie du, d.h. der Downgrade funktionierte zwar, aber ich konnte mich nicht mehr im T-Mobile Netz bewegen. Dein Fehler ist im Grunde genommen äußerst simpel und liegt in der Art und Weise wie du in den (vermeintlichen) DFU Modus gelangst…in deinem Fall auf die Falsche.
    Du bist wahrscheinlich im Restore Mode und nicht im DFU Mode…hier also der Unterschied:
    Aktivierung iPhone “Restore mode”

    1. Das iPhone an den Mac/PC anschließen
    2. Beide Knöpfe am iPhone, oben (Power-Knopf) und unten (Viereck), gedrückt halten
    3. So lange gedrückt halten, bis das iPhone neustartet, der leuchtende Apfel erscheint
    4. Wenn der Apfel erscheint den oberen Knopf loslassen
    5. iPhone sollte iTunes Symbol mit Stecker zeigen –> Restore Mode

    Aktivierung des iPhone “DFU mode” DFU mode. <–Dies bitte nutzen!!!

    1. Die Schritte 1-2 von oben einleiten
    2. Sobald der rote Slider zum Ausschalten des iPhone erscheint, weiterhin die Knöpfe gedrückt halten, aber ca. 4 Sekunden abzählen (währenddessen geht das iPhone “aus” – Bildschirm schwarz)
    3. Taste unten gedrückt halten, oben los lassen (iPhone Bildschirm sollte noch schwarz sein!- kein Apple-Logo!)
    4. iTunes meldet sich, es habe (nach ca. 5-10 Sekunden), das iPhone im Restore-Modus erkannt (ist aber ein anderer Modus, wenn der iPhone Bildschirm weiterhin schwarz ist -> DFU mode.

    Nun der Anleitung oben folgen.
    Jetzt müsste zwar während der Wiederherrstellung wieder eine Fehlermeldung kommen(vgl. oben), jedoch kannst du das T-Mobile Netzt wieder voll nutzen.

  •  Brauche dringend Hilfe (18. April 2009)

    Habe die OS3 Beta 3 auf meinem DEUTSCHEN T-MOBILE iPhone mit T-MOBILE VERTRAG installiert aber habe nun kein Netz mehr auch wenn ich erfolgreich auf die Firmware 2.2.1 downgrade, das selbe Problem kein Netz..

    Brauche dringend Hilfe,bin technisch nicht gerade unvasiert aber bin mit meinem Latein am Ende…

    Hat noch wer das Problem und eine Lösung gefunden?!

  •  Peacock (19. April 2009)

    @Brauche dringend Hilfe

    wie hast du denn auf die 2.2.1 gedowngraded ?????
    Nach dem Downgraded mit Itunes sollte es zu einer Fehlermeldung kommen.
    Wenn du die bekommen trenne dein Iphone vom Itunes
    Itunes neu starten.
    Das Iphone Home und Power Taste gedrückt halten und anschließend die home Taste loslassen und die Powertaste weitere 4sec gedrückt halten
    Jetzt sollte das Itunes Symbol kommen mit der Meldung das das Iphone aktiviert werden muss
    Jetzt wie gehabt mit Itunes verbinden
    cya
    Peacock

  •  Brauche dringend Hilfe (19. April 2009)

    Hab ich gemacht dann bleibt das iPhone aber weiterhin im Recovery Mode und mein iTunes erkennt ein iPhone im Wartungszusatand,gut ist ja auch normal im Recovery…

  •  Peacock (19. April 2009)

    Starte das Iphone nochmal neu
    bzw flashe die 2.2.1 nochmal neu !!!!!!!mit Itunes

  •  Brauche dringend Hilfe (19. April 2009)

    Wait one minute ;-)

  •  Brauche dringend Hilfe (19. April 2009)

    So deiner Anleitung gefolgt,anschliessend im Recovery Mode Fehler 1013, iPhone neugestartet und Firmware 2.2.1 mit neu aufgespielt aber nun wieder Fehler 1013 und wenn ich jetzt mit QuickPWN Jailbreake immer noch kein Netz…

    Ich werde echt wahnsinnig

  •  Brauche dringend Hilfe (19. April 2009)

    Hat denn keiner eine effiziente Lösung?! Oder gibt es denn keinen der das selbe Problem hat

  •  maze (26. April 2009)

    VIELEN VIELEN VIELEN DANK für das HowTo! Saved my Day!

  •  Stefan (2. Mai 2009)

    Hilfe ich komme auch nicht weiter..
    wenn ich über itunes downgraden will kommt fehlermeldung 1604
    am iphone zeigt es aus nicht an das er versucht die software einzuspielen, es zeigt nur mit itunes verbinden an, und dies mit ROSA hintergrund!
    bitte helf mir :heul:

  •  Rüdiger (6. Mai 2009)

    Schön und gut. An sich hat ja auch alles bestens funktioniert.
    bis auf die kleine Tatsache das ich mein iPhone 3G nicht mehr ausschalten darf.
    Denn ansonsten muss ich alles nochmal von vorne machen.
    Kann mir jemand eine Lösung dafür nennen?

  •  Stefan (8. Mai 2009)

    ich habs ja immerhin soweit gebracht das ich wieder 2.2.1 habe..
    jailbreak funkt aber leider nicht mehr..
    kann mir da jemand helfen????

  •  Black (10. Mai 2009)

    jaja alles schon lange her mit dem downgrade bei mir aber was mich stört is das ich das baseband nichht downgraden kann!

    Kann mir das jemand helfen??
    aber für Windows…
    mfg Black
    Danke im voraus=D

  •  Black (10. Mai 2009)

    ja hast du es hin bekommen oder immer noch der fehler? wenn der immer noch ist was genau geht das nicht oder wo bricht der ab….
    also das einfachste ist iphone/pod nochmal wiederherstellen dan nochmal versuchen und hast du qickpwn 2.2.5???
    mfg BLACK

  •  Black (10. Mai 2009)

    hasse hinbekommen?? wenn nicht dann kan ich dir helfen…
    du musst es nochmal wiederherstellen und wenn es immernoch nicht funzt dan nochmal bis es funzzt! dann halt wie oben beschireben mfg BLACK

  •  artischock (11. Juni 2009)

    Sorry, das Verzeichnis /usr/local/lib gibt es bei mir gar nicht. Nur /usr/lib
    Kann man es auch hier reinkopieren?? Danke für die Info

  •  Magge (11. Juni 2009)

    Hallo zusammen,

    bei mir funktioniert es bis zum QuickPwn… das erkennt leider mein iPhone nicht…
    weiß jemand rat…?

  •  moechtegern (14. Juni 2009)

    hat es überhaupt jemand mitlerweile geschafft von Iphone 3G mit OS 3.0 (7A341) downzugraden?
    wenn nicht welche Turbo SIm karte funzt mit dem 3G mit / 3.0er?

  •  moechtegern (14. Juni 2009)

    wenns nicht klappt downzugraden ,welche Turbo SIm karte funzt mit dem 3G mit / 3.0er?

  •  PS (16. Juni 2009)

    nach einem Firmware Update funktioniert mein IPhone nicht mehr. Alle versuche einer Wiederherstellung oder Neu-Überspielung waren vergebens. Fehler 1002.

    Da ich am Wochende eigentlich auf die aktuellste IPhone 3G Software (2.2) updaten wollte, und ein Kollege die wohl (nicht offizielle, aber anscheinend finale) 3.0 Software installierte, kam es zu diesem Problem. Ich hab schon jegliche Wiederherrstellungs-Optionen ausprobiert, da das IPhone bis auf Jailbreak mit Pwnage gar nicht reagiert (und dort ohne W-Lan und Netz). Es kommt immer wieder die 1002 Fehlermeldung.

    wie siehts aus? irgendwer noch diese Fehlermeldung?

  •  Andreas (20. Juni 2009)

    > iPhone mit iTunes wiederherstellen mit Firmware 2.2.1 oder
    > 2.2, hier die bekannten Tastenkürzel verwenden um die
    > Firmware auszuwählen. Windows-Anwender nehmen hier Shift
    > und klick auf Wiederherstellen. Apple-Anwender alt und klick.

    Geil! Das ist doch mal das perfekte Beispiel für eine „Anleitung“, wie sie NCHT sein sollte!

    Woher nehme ich Firmware 2.2.1?
    Wie sind die „bekannten Tastaturkürzel“? Mir sind sie nicht bekannt! Und da ich mein iPhone nicht abschießen möchte, wären etwas konkretere Informationen schon hilfreich.

    Oder wurde diese „Anleitung“ per Google aus dem Chinesischen übersetzte? :-/

  •  unique29 (6. August 2009)

    also ich bekomme die ganze zeit 1600 fehlermeldung, habe das iphone korrekt im dfu mode und die firmware ist auch richtig
    kann mir jemand helfen?

    benutze ein iphone 2g mit 3.01 firmware


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>