Review: 24. März 2009,

Testtagebuch: Penumbra Overture #1 – Eindrücke

Penumbra Overture
Penumbra Overture

Das Spiel selbst hat schon etwas mehr als 2 Jahre auf dem Buckel. Ich komme nun aber dazu, es genauer unter die Lupe zu nehmen.

Der kleine, schwedische Entwicklerstudio Frictional Games hatte seinerzeit einen Achtungserfolg erzielt und mittlerweile sogar einen zweiten Teil samt zugehöriger Erweiterung nachgeschoben. Alle drei Episoden werde ich mir angucken. Mac-Gaming ist bislang noch viel zu unterernährt. Ein Aktionsbundle aller 3 Penumbra-Episoden wird derzeit für Windows PCs über Steam vertrieben oder für Mac- und Linux-Nutzer direkt beim Hersteller. Was die Stimmung angeht, kann Penumbra durchaus mit der Genre-Prominenz von Silent Hill mithalten. Ausführlicher werde ich natürlich auf MacNotes darauf eingehen. Trotzdem gibt es anbei ein paar selbst geschossene Screenshots aus Overture.

Eine Demo zum Spiel findet sich unter folgender Adresse im Web.

[is-gallery ids=“31360,31359,31358,31357,31356,31355,31354,31353″]



Testtagebuch: Penumbra Overture #1 – Eindrücke
3,91 (78,18%) 11 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>