MACNOTES

Veröffentlicht am  26.03.09, 16:32 Uhr von  kg

Apple bietet 8 GB RAM-Upgrade für 15″ und 17″ MacBook Pro

Im Apple Store kann man für die zwei schnellsten 15″ Unibody-MacBook Pro und das 17″-Modell jetzt auch 8 GB RAM bestellen. Kostenpunkt ist 1080€, so viel wie ein komplettes MacBook. Zum Vergleich: Regulär kostet ein 4 GB-Riegel derzeit rund 400€, eine Aufrüstung auf 8 GB also 800€.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 7 Kommentar(e) bisher

  •  ff sagte am 26. März 2009:

    Okay, nur die beiden größeren 15″ Pros von Haus aus aufrüstbar zu machen, mag eine gewisse Strategie haben. Lassen sich die dann bereits gekauften und das “kleine” 15″ ebenfalls entsprechend aufrüsten?

    Antworten 
  •  kg sagte am 26. März 2009:

    Nix genaues weiß man nicht, wie man so schön sagt. Offiziell sind in den Spezifikationen der 15″-MBP nach wie vor 4 GB als Maximalkonfiguration angegeben…

    Antworten 
  •  Sudden sagte am 26. März 2009:

    Wer braucht 8GB Ram in einem Notebook?

    Antworten 
  •  Ram sagte am 29. März 2009:

    8GB DDR3 Ram (SO-Dimm) beim Händler des Vertrauens, passend für den Mac kosten höchstens 400€. Es gibt auch schon welche ab 170€. Ich weiß nicht, was Apple sich bei diesen Preisen denkt? Da hat Microsoft mit ihrer Kampagne schon Recht.

    Antworten 
  •  rubosh sagte am 14. Mai 2009:

    @ ram: wenn du mir 8GB ram für 170€ findest dann kauf ich gleich 20 paletten von ab. Zur Zeit liegen die Preise für 4GB bei 300€

    Antworten 
  •  Komisch oder... sagte am 22. Mai 2010:

    Laut Apple unterstützt das Betriebssystem nur max. 8 GB (beim Macbook Pro)
    und jetzt schaut mal bei iMac…das ist doch das gleiche Betriebssystem oder?
    Also das Lügen haben sie zu 100% drauf…
    werd mir aber trotzdem das neue MacbookPro 17 kaufen weil die Qualität sehr gut ist!

    Antworten 
  •  kg sagte am 22. Mai 2010:

    @Komisch oder… Das hängt meines Wissens vom Logic Board ab, wie viel RAM man reinstecken kann, nicht vom OS. Der iMac hat ja eine komplett andere Grundlage als das MacBook Pro.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de