News & Rumors: 27. März 2009,

iPhone 3G bei AT&T ohne Vertragsbindung, aber mit SIM-Lock

iPhone 3G
iPhone 3G

Wie bereits in den Notizen berichtet, verkaufen einige Apple Stores in den USA seit gestern das iPhone ohne Vertrag. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Smartphones mit SIM-Karten beliebiger Anbieter verwendet werden können. Trotz Vertragsfreiheit sind bislang für die vertragsfreien iPhones aus den US-Stores Karten von AT&T notwendig, was dem Angebot einen leicht seltsamen Beigeschmack gibt.

Für alle, die jetzt gehofft haben, sie könnten sich für schmales Geld in den USA ein iPhone kaufen und hierzulande benutzen, ist das Angebot keines: Für den Betrieb mit einem anderen Anbieter ist nach wie vor ein Unlock notwendig. Während deutlich darauf hingewiesen wird, dass andere Netzbetreiber nicht unterstützt werden, suggerieren andere Seiten die Möglichkeit eines simplen „Entsperrens“, was jedoch weder trivial noch zukunftssicher ist: der Unlock verbaut bislang die iPhone-Updates bzw. zwingt zum Einsatz von SIM-Adaptern.

So ist das iPhone ohne Vertrag von AT&T zu einem Preis von $599 für die 8-GB- bzw. $699 für die 16-GB-Version nach wie vor keine wirkliche Alternative. Eine genuin netlock- und simlockfreie iPhone-Alternative zu Apples Deutschlandpartner T-Mobile sind weiterhin in verschiedenen europäischen Ländern erhältliche Geräte, unter anderem in Italien, Belgien, Frankreich und Tschechien.

Das Angebot in den USA ist ein weiterer Hinweis darauf, dass neben dem anstehenden Release der iPhone-OS-Version 3.0 eine neue Hardwareplattform für Apples Smartphone ansteht. Die jetzigen Bestände könnte man mit Sicherheit leichter abverkaufen, gäbe man tatsächlich netlockfreie iPhones in den US-Stores ab. So ist das Angebot insbesondere für Bestandskunden von AT&T interessant, die bisher an die „Ein iPhone pro Kunde“-Regelung von AT&T gebunden waren.



iPhone 3G bei AT&T ohne Vertragsbindung, aber mit SIM-Lock
3,92 (78,46%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Super Mario Run: Kopierschutz verlangt permanente ... Auf der iPhone-7-Keynote wurde etwas angekündigt, was in der Unternehmensgeschichte von Nintendo als eine Art Sensation angesehen werden könnte: Super...
Bluetooth 5: Massive Verbesserungen für neuen Drah... Bluetooth ist den meisten für die Verbindung von Kopfhörern mit Smartphones bekannt, dabei ist es darüber hinaus wesentlich vielseitiger. Die Bluetoot...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>