News & Rumors: 30. März 2009,

Google Wonder Wheel: Beta-Suchfeature für alle

GoogleEin paar einfache Browsertricks, dann kann man Googles „Wonder Wheel“ ausprobieren – eine Flash-Erweiterung der Google-Suchresultate, mit der sich Ergebnisse und verwandte Suchanfragen visualisieren lassen. Diese sind – auch in Apple-Kontexten – gelegentlich aufschlussreich.

Noch finden sich zu vielen Begriffen noch keine verwandten Anfragen via Google, aber um schnell zu prüfen, in welchem Kontext Begriffe bei Google eingegeben und verwendet werden, ist die „Wonder Wheel“-Funktion durchaus spannend.
[singlepic id=3200 w=0] Um die App zu verwenden, muss man google.com aufrufen und mit der Eingabe des folgenden Befehls in die Browser-Adresszeile ein Cookie setzen lassen:

javascript:void(document.cookie=“PREF=ID=4a609673baf685b5:TB=2:LD=en:CR=2:TM=1227543998:LM=1233568652:DV=AA:GM=1:IG=3:S=yFGqYec2D7L0wgxW;path=/; domain=.google.com“);
Sony

(via)

Google Wonder Wheel: Beta-Suchfeature für alle
4,33 (86,67%) 3 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Adam Riese (30. März 2009)

    Bei mir wird immer Google.de aufgerufen. Wenn ich das Land wechsle kommt iGoogle.com – wenn ich dann in Classic wechsle, ist Google.de wieder da.

  •  rj (30. März 2009)

    Hm, Cookieproblem? Ich bin ja auch mit deutscher IP/Browsereinstellung unterwegs, und da gings nach „Google.com in englisch“ problemlos. Gegebenenfalls ausloggen, wenn du in irgendeinen Google-Dienst eingeloggt bist, natuerlich noch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>