MACNOTES

Veröffentlicht am  31.03.09, 10:48 Uhr von  rj

Mini DisplayPort auf HDMI Adapter von Monoprice lieferbar

MacBook MacBook in Weiß

Leicht verzögert veröffentlicht Monoprice nun seinen Adapter für die Verbindung von Mini DisplayPort auf HDMI.

Die Adapter von Mini DisplayPort auf HDMI von Monoprice werden nun “endlich” ausgeliefert – derzeit gibt es jedoch nur maximal ein Exemplar pro Kunde. Knapp 15 Dollar kostet der Adapter, mit dem umständlichere Workarounds zumindest verbessert werden können. Ton muss bei den Apple-Geräten extra zum HD-Fernseher gelegt werden, obwohl die Display-Port-Technik an sich auch Audio beherrscht.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  rmf sagte am 31. März 2009:

    Und schon wieder im Rückstand. Das ging schnell. ;-)

    Antworten 
  •  Bastian Danielzik sagte am 31. März 2009:

    Hoffentlich folgt noch ein solchen Kabel mit Sound unterstützung . Aber immerhin kostet es nicht so viel wie die Dvi und Vga Adapter :)

    Antworten 
    •  rj sagte am 1. April 2009:

      Die Soundunterstützung ist nicht das Problem des Kabels, sondern das von Apple. Ich muss zugeben, ich verstehe es schlicht nicht, aber mein letzter Stand ist der, dass Apple die Soundoption für den MDP schlicht nicht nutzt. Obs die Spezifikationen hergeben, da ein “HDMI auf MDP plus Miniklinke” zu löten, übersteigt meine Kenntnisse.

      Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.