News & Rumors: 2. April 2009,

Notizen vom 2. April 2009

Xserve-Gerüchte
Gerüchte statt selbstgestrickte Aprilscherze? Gestern häuften sich die Meldungen zum nächsten Xserve 3,1. Im jüngsten Mac OS Build 10.5.7 stehen die Zeichen auf eine Aktualisierung. Der neue Xserve soll sich von 2.93GHz auf 3.2GHz steigern und die neue Nvidia-Chips Quadro FX 5800 beinhalten. Denkbarer Veröffentlichzeitpunkt ist Juni, zur WWDC.

Neue Netapplications-Statistiken
Die aktuellen Statistiken von Netapplications.com sind da. Die Zahlen zeigen den Anteil am Marktanteil der Apple Betriebssysteme (Operating System Market Share): Mac 9,77%, iPhone 0,49%, ein leichter Zuwachs zum Vormonat Februar. Broswer Marketshare: Safari 8,23%, Februar 8,08%, weiterhin auf dem dritten Platz hinter dem IE und Firefox.

Eier braten mit dem MacBook
Das neue Apple CookBook: Ein schönes Spiegelei mit dem MacBook zu braten ist sicher nicht im Sinne des Erfinders, aber ganz klar möglich. Bei flickr könnt ihr sehen, dass es Menschen gibt, die die Hitzeentwicklung des Books gekonnt nutzen… [via Cult of Mac]

Software-Updates
Neue Beta für das Finanzprogramm Cha-Ching 2.0b93. Wer viel mit Latex arbeitet sollte sich TexWriter 1.0 näher anschauen. Fehlerbehebungen für A Better Finder Rename 8.1.4 (Batch Renamer), Springy 1.5 (Archivierungsprogramm) und MacIrssi 0.8.6.2 (Chat-Client).

Notizen vom 2. April 2009
3,83 (76,67%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gerücht: Apple an Motorradhersteller Lit interessi... Nach den Gerüchten über eine mögliche Übernahme oder Partnerschaft mit McLaren gibt es nun neue Berichte, nach denen Apple am Motorradhersteller Lit M...
Deutsche Umwelthilfe droht Apple wegen Elektroschr... Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat ein Rechtsverfahren gegen Apple eingeleitet. Nach eigener Aussage weigert sich Apple, Elektroschrott zurückzunehmen...
McLaren: Keine Gespräche mit Apple In den letzten Tagen hatten Gerüchte die Runde gemacht, dass Apple mit dem Autohersteller McLaren in Übernahmegesprächen sei. Nun hat ein Sprecher von...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Stefan (2. April 2009)

    Nur kurze Bemerkung. Der link zu TexWriter 1.0 ist wohl etwas kaputt.
    korrekt müsste es http://www.deliciouscode.com/ heißen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>