News & Rumors: 5. April 2009,

Gerücht: 802.11n in der kommender iPhone Generation?

bild-21Wieder einmal scheint eine Konfigurationsdatei, einige Infos über eine kommende iPhone Gerneration zu verraten. Im aktuellen iPhone / iPod touch befindet sich noch der Broadcom Chip BCM4325, nach der nun „gefundenen“ Konfigurationsdatei wird die kommende Generation auf den Broadcom Chip BCM4329 setzen. Dabei handelt es sich um den entsprechenden Bluetooth und WLAN Chipsatz, dieser ermöglicht nicht den langsamere 802.11a/b/g WLAN Standard, sondern auch den schnellere 802.11 n.

Somit wäre neben dem schnelleren 7,2 MBit UMTS/HDSPA auch ein schnellere WLAN möglich und nicht zu vergessen das der neue Airport Extrem auch zwei Verbindungen (802.11 g & n) gleichzeitig ermöglicht.

bild-31

Via AppleInsider



Gerücht: 802.11n in der kommender iPhone Generation?
3,92 (78,33%) 12 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  Ruben Höpfner (5. April 2009)

    Hätte was. Aber bei einer Antenne wäre es dann nicht ganz so schnell oder? Irgendwas um die 150 Mbit? :wow:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>