News & Rumors: 6. April 2009,

iPhone 3.0: FM Radioempfang?

bild-22Gestern berichteten wir bereits, über den möglicherweise in der kommenden iPhone Generation eingesetzten BCM4329 Chipsatz von Broadcom.

Nun hat 9to5Mac festgestellt, dass dieser besagte Chip neben Bluetooth und WLAN, auch die Funktion eines FM Radio Empfängers und Senders unterstützt. So wäre eine Audioübertrag z. B. zum Autoradio durchaus möglich, aber natürlich auch der einfache Radioempfang ohne weiteres Zubehör.



iPhone 3.0: FM Radioempfang?
4,33 (86,67%) 9 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 5 Kommentar(e) bisher

  •  blubbs (6. April 2009)

    das währe natürlich supie endlich ein radio im iphone

  •  iPhone-Fan (6. April 2009)

    Irgendwelche besonderen Neuerungen müssen es ja zum Vorgänger sein. Beim 3G waren das UMTS und GPS. Ich denke, die Vermutung mit Radio liegt hier nahe, sowie eine stärkere Kamera mit Blitz. Eine reale QWERTZ Tastatur brauche ich persönliche keine, komme sehr gut zurecht.

  •  Brocks (6. April 2009)

    Das wäre ja mal richtig cool… ohne dieses blöde Streaming. :wow:

  •  goodcat (6. April 2009)

    Also so ein gigantisches Feature ist das in meinen Augen nicht, habe lange einen MDA mit Radio gehabt und kaum benutzt. Als Antenne dient ja bei allen Geräten die ich kenne immer das Kopfhörerkabel und das war mir immer zu lästig. ^^
    Aber nett ist es allemal. :)

  •  Dahoo (7. April 2009)

    Also ich brauche diese Radiofunktion nicht finde das mit dem Streaming viel interessanter müsste nur noch stabiler laufen, vorallem im Auto. denn die Sender über UKW sind ja echt ätzend.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>