News & Rumors: 8. April 2009,

Apple auf der Anklagebank: Die üblichen Verdächtigen

Wie heute von einigen unterschiedlichen Quellen im Internet zu vernehmen ist liegt erneut eine Klage gegen Apple vor. Betroffen sind iPhone, iPod touch sowie die komplette MacBook Unibody Baureihe.

Der Chiphersteller ELAN Microelectronics, aus Taiwan hat eine Klageschrift gegen Apple eingereicht. ELAN wirft Apple vor gegen zwei in den USA angemeldeten Patenten zu verstossen. In den Patenten geht es um die Positionserkennung des Fingers auf einer berührungsempfindlichen Oberfläche.

Da ELAN in der Vergangenheit bereits Erfolg gegen eine andere Firma hatte, wurde zudem verlangt das Apple die Produktion und den Verkauf der genannten Produkte umgehend einstellt.

Bisher hat sich Apple nicht zu den Vorwürfen geäussert. Was nun in diesem Fall weiter geschieht bleibt abzuwarten.

Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>