News & Rumors: 8. April 2009,

Die Toten Hosen werden das gamescom-Festival 2009 eröffnen

GamesCom 2009: Besucherandrang, Foto: Frederic Schneider
GamesCom 2009: Besucherandrang, Foto: Frederic Schneider

Zu Beginn der ersten gamescom wird es gleich einen Kracher geben: Die Punkband „Die Toten Hosen“ wird das gamescom-Festival eröffnen.

Am Abend des 19. August 2009 werden Die Toten Hosen das gamescom-Festival, im Rahmen der diesjährigen gamescom in Köln, mit einem Open Air-Konzert eröffnen. Die Düsseldorfer Band rund um Frontmann Campino spielen im Kölner Rhein-Energie-Stadion ihre bekannten Songs und sorgen damit für eine Einstimmung auf die Messe.

Die Karten kosten 34 € zusätzlich Vorverkaufsgebühren und sind ab jetzt an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. 

Neben der Präsentation der neusten Spiele-Highlights auf der Messe, wird die Innenstadt Kölns eine weitere Rolle im Messekonzept spielen und Schauplatz verschiedener Darbietungen sein, unter anderem von Musikgruppen und Spielestationen.



Die Toten Hosen werden das gamescom-Festival 2009 eröffnen
3,6 (72%) 5 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>