News & Rumors: 10. April 2009,

Apple startet Testphase der Push Notifications

iPhone OS 3.0Gestern wurden zahlreiche iPhone-Entwickler von Apple dazu eingeladen, iPhone-Apps zu testen, die von den Push Notifications Gebrauch machen. Bisher konnte nur eine ganz kleine Gruppe Entwickler den Dienst ausprobieren.

Als letzte Woche die zweite Betaversion vom iPhone OS 3.0 verteilt wurde, bekamen die Entwickler den Hinweis, dass sie mit dem Schreiben von Applikationen mit Push-Funktionalität beginnen können.

Jetzt ist es soweit. Im iPhone-Dev-Center findet sich ein kompletter Guide und ein Einführungsvideo zur Push-Programmierung. Seit rund einem Jahr befindet sich die Push-Funktion in der Warteschleife. Anstatt echte Hintergrundprozesse zu erlauben, hat Apple Push Notifications entwickelt, um den Stromverbrauch der Geräte so gering wie möglich zu halten.



Apple startet Testphase der Push Notifications
3,86 (77,14%) 7 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

US-Medien ärgern Trump: Wie teuer war der San Bern... Wie viel Geld hat Apple ausgegeben, um das iPhone des San Bernardino-Schützen zu knacken? Das soll die Bundesbehörde nun offenlegen, fordert ein Zusam...
WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>