MACNOTES

Veröffentlicht am  16.04.09, 11:01 Uhr von  

Leihfilme jetzt bei iTunes verfügbar

iTunesSeit heute Nacht kann man im iTunes Store nicht nur Filme kaufen, sondern eine Reihe der angebotenen Filme (Affiliate) auch leihen. Nach dem Download steht der Film dann 30 Tage bereit, einmal gestartet verbleiben 48 Stunden, um ihn zu schauen, wenn gewünscht auch mehrfach. Die geliehenen Filme können auch auf iPod und iPhone überspielt werden. Voraussetzung: Die Filme wurden auf dem Rechner gekauft und nicht via Apple TV.

[singlepic id=3298 w=0]

Auch HD-Leihfilme gibt es, diese lassen sich aber nur direkt auf dem Apple TV laden.

[singlepic id=3297 w=435]

Nachdem gestern nur eine Handvoll Filme bei iTunes zum Kauf bereitstand, sind es mittlerweile ein reichhaltiges Angebot von über 500 Filmen, im Vergleich zu gestern gibt es jetzt zu jedem Film auch eine Informationsseite zu jedem Film. Etwas ungenau sind aber offenbar die Sprachangaben: Deutsche Filme sind mit englischer Tonspur eingetragen. Einige Filme werden auch mit mehreren Tonspuren angeboten, manche liegen nur in Originalsprache vor.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 12 Kommentar(e) bisher

  •  moonwalker sagte am 16. April 2009:

    Ich hoffe das kommt auch in Österreich :-(

    Antworten 
  •  @ste7130 sagte am 16. April 2009:

    Auf wiedersehen maxdome: RT @Macnotes: Leihfilme jetzt bei iTunes verfügbar http://tinyurl.com/cgk8ja

    Antworten 
  •  @beckonert sagte am 16. April 2009:

    im appel itunes store kann man jetzt Filme ausleihen! http://tinyurl.com/cgk8ja

    Antworten 
  •  Me sagte am 16. April 2009:

    Weiß jemand wie groß die Filme sind? Und ob die Leihfilme gestreamt oder auf der Platte abgelegt werden?

    Antworten 
  •  kg sagte am 16. April 2009:

    @Me: Die jeweilige Größe der Filme steht in der Beschreibung, oben ein Beispiel: Casino Royale hat 1,98GB. Auch die Leihfilme werden auf normalem Wege heruntergeladen, ansonsten könnte man sie ja nicht offline auf iPod oder iPhone anschauen.

    Antworten 
  •  Me sagte am 16. April 2009:

    Ups. Ich Blindfisch… :) Aber vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Antworten 
  •  Gast sagte am 16. April 2009:

    @me:
    wer lesen kann ist….

    Antworten 
  •  stilakrobat sagte am 16. April 2009:

    Heißt denn HD in diesem Fall wirklich Full-HD mit 1920×1080 Pixel?
    Ich dachte das AppleTV unterstützte gar kein Full-HD?

    Antworten 
  •  kg sagte am 16. April 2009:

    @stilakrobat AppleHD ist 720p, nicht 1080p.

    Antworten 
  •  Pepi sagte am 16. April 2009:

    In Österreich gibts absolut NICHTS!

    Das sieht dann ca. so aus:
    http://homepage.mac.com/pepi/_fscklog.com/iTunes_AT_Movies.png

    Liebe Content Industrie: Aufwachen! Auch in den Bergen gibt es Leute mit Geld!
    Gruß Pepi

    Antworten 
  •  Jango sagte am 16. April 2009:

    Hallo,

    auf meiner Apple TV Box finde ich nicht das Menü “Filme”. Hat jemand einen Tipp?

    Antworten 
  •  markus sagte am 17. April 2009:

    @Pepi
    Ihr tut mir echt leid.. Verstehe gar nicht, wieso die nicht aus dem Hintern kommen. Gab es bei euch nicht rechtliche Probleme mit DRM oder gleichen oder bin ich im falschen Land?

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de