News & Rumors: 16. April 2009,

Notizen vom 16. April 2009

Zutatenliste für das kommende iPhone
Digitimes hat eine „Zutatenliste“ für das kommende iPhone veröffentlicht. Es wurde eine Reihe Zulieferer herausgefunden, oder sagen wir lieber gemutmaßt: Kamera von Largan Precision, NAND Flash von Samsung/Toshiba, Mobile DDR DRAM von Samsung, etc.

PC-Verkauf erstes Quartal 2009
Die Statistiken zum allgemeinen PC-Verkauf im ersten Quartal 2009 in den USA sind da. Der Marktanteil von Apple ist auf 7,4 Prozent leicht gesunken. Laut Gartner Research konnten HP, Dell und Acer wie in den vorherigen Quartalen die ersten drei Plätze vor Apple verteidigen, HP mit einem Zuwachs von 11,1 Prozent, Acer mit einem Plus von 49,4 Prozent. [via AppleInsider]

22 iPhones, 28 Macs
Laut AppleInsider verkauft Apple im Schnitt derzeit 22 iPhones und 28 Macs pro Tag in seinen Apple Stores. Diese Zahlen wurden in einer Durchschnittsberechnung von rund zwei Dutzend Apple Retail Stores in den USA erfasst, und zwar in einer Zufallszählung eines Piper Jaffray Research-Teams. Anhand dieser Erhebung werden Prognosen für die Verkaufszahlen herausgegeben. Demnach erwartet Chefanalyst Gene Munster rund 2,2 Millionen verkaufte Macs für das abgelaufene Quartal.

Software-Updates
Ein paar weiterentwickelte Features gibt es beim Update des Screencapturetools ScreenFlow 1.5.2. Wer mit dem Finder nicht zufrieden ist, sollte einmal Liquifile 1.7 ausprobieren: Der Filebrowser ist eine echte Alternative. Fehlerbehebungen für FileChute 4.2.1 (File-Transfer-Tool), Webbla 1.4 (Bookmarkmanager) und Shimo 2.1 (VPN-Client, jetzt auch mit deutscher Lokalisation!).



Notizen vom 16. April 2009
4,11 (82,22%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  admartinator (16. April 2009)

    Nadine, vielleicht solltest du dazu schreiben, dass damit jeder einzelne Retail Store gemeint ist und nicht der Online Store. ;)

    Sonst wär’s etwas wenig und auf die 2,2 Mio. kommt Apple so auch nicht.

  •  admartinator (16. April 2009)

    Ok, so liest sich das schon besser. Bitte. Gerne geschehen. ;)

    #monolog ende

  •  nd (16. April 2009)

    sorry ad, hab gearbeitet, offline leben und so.

  •  admartinator (16. April 2009)

    Wie jetzt? Offline? Was das denn? ;)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>