MACNOTES

Veröffentlicht am  17.04.09, 17:35 Uhr von  kg

Spreadtweet: Twitterclient im Excel-Look

Klein, aber fein: Gerade für Büroangestellte, für die ein normaler Twitterclient zu auffällig ist, ist das kostenlose Spreadtweet wie gemacht: Es sieht aus wie ein ganz normales Excel-Dokument und zeigt Timeline, Antworten und Direktnachrichten an. Verfügbar ist der Client in den Stilrichtungen “Office OS X”, “Office 2003 (Win)” und “Office 2007 (Win)”. Für die Installation benötigt wird Adobe AIR.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de