News & Rumors: 20. April 2009,

Flash für Fernseher und Mediaplayer von Adobe

FlashNach Flash für den Desktop und Smartphones hat Adobe Flash jetzt auch für internet-fähige Fernseher und Unterhaltungselektronik veröffentlicht. So können Videos, Programme und neue Userinterfaces direkt auf dem Fernseher genutzt werden.

Im Web-Bereich ist Adobe Flash nicht mehr wegzudenken: Rund 80 Prozent der weltweit online verfügbaren Videos laufen laut comScore auf Adobe Flash.

Die Flash-Integration für die digitale Heimelektronik soll so optimiert werden, dass auch HD-Videos dargestellt werden können. Hersteller wie Netflix, Broadcom, Comcast und Intel haben bereits angekündigt, das optimierte Flash zu unterstützen. Die Plattform selbst ist ab sofort für die Hersteller verfügbar. Die ersten Geräte, die das neue Flash unterstützen, werden für die zweite Hälfte dieses Jahres erwartet.

Apple scheint bei der neuen Flash-Technologie nicht mit von der Partie zu sein: In der Pressemeldung werden sie nicht erwähnt. Außerdem sind sie in den letzten Monaten gerade im Bezug auf das iPhone nicht gerade als Flash-Liebhaber in Erscheinung getreten, obwohl Adobe selbst bereits an der Plattform arbeitet.



Flash für Fernseher und Mediaplayer von Adobe
4,2 (84%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: iPhone 8 mit Gesten- und Gesichtserkennun... Erstmals sind Gerüchte über ein wirklich neues Feature im iPhone 8 aufgetaucht. Demnach könnte Apple eine Gesichtserkennung bringen. Das iPhone 8 k...
Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>