News & Rumors: 21. April 2009,

Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung

bild-53Und mal wieder neue Gerüchte, diesmal berichtet ArsTechnica über einen neue Funktion mit dem Codenamen „Jibbler“, die eine systemweite Spracherkennung ermöglichen soll. Dabei geht es nicht um das übliche „Rufe Max Müller an“, sondern auch Menüfunktionen oder Anwendungssteuerung, klingt erstmal interessant.

Our sources turned up references to classes and methods named VSSpeechSynthesizer, VSRecognitionSession, SBVoiceControlDisableHandlerActions, SBSensitiveJibblerEnabled, and SBVoiceControlSoundCompletion.
via / via
Sony



Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung
4,67 (93,33%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

WhatsApp rollt neuen Status-Tab für Alle aus WhatsApp hat seinen neuen Status-Tab ausgerollt. Er ist sehr medial und erinnert an Snapchat. WhatsApp startete gestern auch in Deutschland mit dem...
In Cupertino eröffnet der Apple Park Apple eröffnet den neuen Apple Campus offiziell im April. Der Komplex wird dann Apple Park genannt und auch dem früheren Applechef und Firmengründer S...
Apple sichert sich Domain icloud.net Apples Onlinedienste sind aktuell unter icloud.com zu erreichen. Nun sicherte sich Cupertino auch noch eine weitere Domain für einen vergleichsweise m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  hanens (21. April 2009)

    hier is ja gar nix mehr los ;( :heul:

  •  Fossil (21. April 2009)

    Warum meinst das hier nix los ist?

  •  tobias (21. April 2009)

    Gibt doch alles was wichtig ist hier, ist doch ok. Rall ick niet was du meins :O

  •  DHoffmann (21. April 2009)

    Ich find es hier auch cool.

    Und mal danke an Andre und das Team für die ganze Arbeit.

    Dominik


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>