News & Rumors: 21. April 2009,

Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung

bild-53Und mal wieder neue Gerüchte, diesmal berichtet ArsTechnica über einen neue Funktion mit dem Codenamen „Jibbler“, die eine systemweite Spracherkennung ermöglichen soll. Dabei geht es nicht um das übliche „Rufe Max Müller an“, sondern auch Menüfunktionen oder Anwendungssteuerung, klingt erstmal interessant.

Our sources turned up references to classes and methods named VSSpeechSynthesizer, VSRecognitionSession, SBVoiceControlDisableHandlerActions, SBSensitiveJibblerEnabled, and SBVoiceControlSoundCompletion.
via / via
Sony



Gerüchte: iPhone OS 3.0 mit systemweiter Sprachsteuerung
3,69 (73,85%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes: Apple möchte aktuelle Spielfilme verleihen... Kinofilme schon kurz nach dem Start legal zu Hause streamen? Wenn es nach Apple geht, wird dieses Feature schon im kommenden Jahr Realität werden. Ein...
Akku-Probleme: Wohl auch andere iPhone 6 Modelle b... Die Probleme mit Akkus in iPhones ziehen immer weitere Kreise. Obwohl Apple nach wie vor behauptet, dass nur eine begrenzte Anzahl iPhone 6s von den S...
ARM-PCs kommen zurück: Microsoft und Qualcomm arbe... Prinzipiell ist Windows plattformunabhängig, läuft derzeit aber nur auf Intel-Prozessoren. Windows 8 lief auch auf ausgewählten ARM-CPUs und da will M...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  hanens (21. April 2009)

    hier is ja gar nix mehr los ;( :heul:

  •  Fossil (21. April 2009)

    Warum meinst das hier nix los ist?

  •  tobias (21. April 2009)

    Gibt doch alles was wichtig ist hier, ist doch ok. Rall ick niet was du meins :O

  •  DHoffmann (21. April 2009)

    Ich find es hier auch cool.

    Und mal danke an Andre und das Team für die ganze Arbeit.

    Dominik


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>