MACNOTES

Veröffentlicht am  21.04.09, 11:04 Uhr von  

Notizen vom 21. April 2009

NotizenHulu-App für iPhone
Bei Hulu arbeitet man derzeit an einer Hulu App für iPhone und iPod touch, wie ein leitender Mitarbeiter berichtet hat. Mit der App lassen sich Filme und TV-Sendungen von Sendern wie Fox und NBC. Mangels Flash im iPhone soll es ein eigenständiges Videoformat geben. Es soll noch einige Monate dauern, gerüchteweise soll sie auch das Streaming über 3G unterstützen.

iPhone-Verkauf in Großbritannien läuft schleppend
Beim britischen Carphone Warehouse, einer Mobilfunk-Vertriebskette, laufen die Verkäufe des o2-iPhone schleppend. Daher hat o2 jetzt mit neuen Rabatten reagiert, im Zuge derer ein 8GB-iPhone beim 35-Pfund-Vertrag und ein 16GB-iPhone beim 45-Pfund-Pfund-Vertrag kostenlos ist. Voraussetzung ist der Abschluss eines 2-Jahres-Vertrags. Dennoch sieht die Lage schwierig aus: Viele warten auf die Veröffentlichung eines neuen iPhone-Modells im Sommer.

AT&T verbessert sein UMTS-Netz
AT&T baut sein UMTS-Netz derzeit umfangreich um, um bald auf den 7,2Mbps-Standard zu kommen. Angeblich soll das kommende iPhone diesen Standard ebenfalls unterstützen. Gegen Ende des Jahres soll das Netz außerdem auf den HSPA+-Standard umgebaut werden.

Apple wieder in den Top 100 beim Fortune Magazine
Zum ersten Mal seit 1994 wurde Apple wieder in die Top 100-Liste des Fortune-Magazins aufgenommen. 2005 rutsche die Firma wieder in die Top 500. Jetzt steht Apple auf Platz 71 der einnahmestärksten Firmen in den USA.

Software-Updates
Tweetie für Mac hat in Version 1.0.1 eine wichtige Verbesserung: Alle Verbindungen laufen zukünftig über https. DivX 7.0 unterstützt in der aktuellsten Version nur noch Intel-Macs und bringt ein erneuertes Userinterface mit sich. Das Flickr-Plugin FlickrExport 3.0.1. für iPhoto und FlickrExport 3.0.1. für Aperture bringt in beiden Versionen allgemeine Stabilitätsverbesserungen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de