MACNOTES

Veröffentlicht am  23.04.09, 17:34 Uhr von  

ThumbTacks: Mini-Mikrofon für iPod touch und iPod nano 4G

ThumbTacksMikrofone für iPod touch 2G und iPod nano 4G gibt es einige, das ThumbTacks-Mikrofon von SwitchEasy ist eines von ihnen. Es eignet sich für alle, die ihren MP3-Player gerne als Aufnahmegerät nutzen möchten.

Eines ist bei dem ThumbTacks-Einsteckmikro besonders auffällig: Das Design. Es sieht aus wie ein Pinnwandnagel, sowohl von der Optik als auch von der Größe. Vorteil der Form: Das Mikro lässt sich einfach einstecken und auch wieder abziehen.

[singlepic id=3363 w=435]

Es funktioniert, wie die aktuellen Apple-Headsets auch, über den Kopfhörerport des Geräts. Steckt das Mikro, wird automatisch der interne Lautsprecher deaktiviert, ganz so als wäre ein Kopfhörer angeschlossen.

[singlepic id=3360 w=250]

Für die Aufnahme auf dem iPod touch benötigt man eine App wie Griffin iTalk bzw. den internen Audiorecorder des iPod nano. Die Audioqualität ist definitiv besser als die des Apple-eigenen Mikros, das mitunter etwas unnatürliche Ergebnisse liefert.

Klarer Nachteil des Mikrofons: Im Gegensatz zu klassischen Headsets gibt es keinen Rückkanal, so dass man gerade laufende Aufnahmen nicht vorhören kann. Auch für die Skype-Telefonie eignet sich das ThumbTacks aus den Gründen nicht. Wer den Rückkanal wirklich braucht, dem empfehle ich die Anschaffung eines Mikros, das einen zusätzlichen Kopfhöreranschluss bietet oder wie das Apple-Headset das Mikro bereits im Kopfhörer integriert hat.

Aufgenommen wird der Ton im aiff-Format mit einer Bitrate von 352 kBit/s, allerdings nur in Mono. Die Qualität überzeugt allerdings: Auch in einer recht lauten Konferenzumgebung lassen sich Sprachaufnahmen machen, für die man dem Interviewpartner das Mikro nicht direkt ins Gesicht halten muss.
Qualitativ übrigens mal zum Vergleich: Die mit dem iPhone gemachten iTalk-Aufnahmen hatten lediglich eine Bitrate von 176kBit/s.

Wer aber ein Mikro haben will, um ab und an mal einfache Audioaufnahmen mit seinem iPod zu machen, findet mit dem ThumbTacks-Mikro eine gute, optisch ansprechende und vor allem vergleichsweise kostengünstige Lösung.

[singlepic id=3359 w=435]

Zu haben ist das Mikro inklusive Versand für 15,99€ in den Farben Rot, Schwarz und Weiß und ist sowohl mit iPod touch 2G als auch mit iPod nano 4G kompatibel.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  max sagte am 25. April 2009:

    hä, skype ist doch benutztbar, da man den lautsprecher aktivieren kann

    Antworten 
  •  kg sagte am 25. April 2009:

    @max sobald man einen Kopfhörer o.Ä. in den Kopfhöreranschluss stöpselt, wird der Lautsprecher des Geräts deaktiviert. Deshalb braucht man entweder ein Mikro, an das man noch einen Kopfhörer zusätzlich anschließen kann, oder ein richtiges Headset mit eingebautem Mikro.

    Antworten 
  •  kathii sagte am 20. Februar 2010:

    man kann Skype mit den Thumbtacks nutzen!
    http://www.youtube.com/watch?v=d53NEJMIvfM
    ich habe selber welche und bin begeistert von der Qualität !
    liebe grüße an kg:
    erst mal ausprobieren und sich im Internet erkundigen…

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 18. Oktober 2010:

    Sehr hübsch ich guck mal

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de