MACNOTES

Veröffentlicht am  29.04.09, 12:10 Uhr von  rj

Axiotron Modbook ab 2.Mai bei Gravis

ModbookDen einzigen Tablet Mac präsentiert Gravis ab dem 2. Mai in allen Gravis-Stores in Deutschland. “Zum Anfassen und Ausprobieren” werde das Axiotron Macbook dann den Kunden zur Verfügung stehen. Anfang des Jahres wurde die Partnerschaft zwischen Gravis und Axiotron bekanntgegeben, die Tablets sind ab einem Preis von 2.246 Euro erhältlich.

Das Einsteigermodell wird von Gravis mit NVIDIA 9400M-Grafik, 2 GB Arbeitsspeicher und 120 GB Festplattenplatz ausgeliefert, die Mac-Hardware wird mittels Penabled Digitizer-Technik von Wacom zum Tablet mit Stifteingabemöglichkeit aufgerüstet.

“Gerade für Kreativ-Profis, Künstler und mobile Nutzer eröffnet das Modbook ganz neue Anwendungsmöglichkeiten – ob im Büro, zu Hause oder unterwegs“, so der Gründer und Vorstand von Gravis, Archibald Horlitz. Statt dem Zweitmac in Tabletform wird Gravis auch die Möglichkeit bieten, ein vorhandenes Macbook zum Tablet umrüsten zu lassen, für den Umbau werden knappe 1.300 Euro fällig.

Bereits auf der Macworld 2007 wurde das Mac-Tablet von Axiotron vortestellt und konnte den Best of Show-Award einheimsen. Seitdem konnte Steve Wozniak als Mitstreiter in Sachen Axiotron Modbook gewonnen werden. Seitdem sollte das Mac-Tablet bereits im mStore seinen Deutschlandstart erleben, dort sind bislang indessen nur Zubehör, Umbausets bzw. Service auf der Webseite zu finden.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher


Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de