News & Rumors: 2. Mai 2009,

Macbooks im CDU-Wahlkampf

Suggerieren Macs sichere Arbeitsplätze? Nach der aktuellen Wahlwerbung der CDU offenbar schon, ein MacBook Pro ziert ein Plakat der aktuellen Europawahl-Kampagne. Ästhetik, immerhin – wobei es an Themen für die rechneraffine Zielgruppe eigentlich auch nicht mangeln würde.



Macbooks im CDU-Wahlkampf
4,15 (83%) 20 Bewertungen

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Zuletzt kommentiert








 4 Kommentar(e) bisher

  •  Tice (2. Mai 2009)

    Nein, das ist falsch verstanden. Hier gehts nicht um Arbeitsplätze sondern wie geschrieben um Jobs – Steve Jobs. Und der wird mit dem Kauf eines MacBooks doch auch geschützt. ;-)

  •  rj (2. Mai 2009)

    Himmel! Da haett ich auch draufkommen koennen. Ist ja eigentlich klar, nach den ganzen Managerdebatten in .de einfach subtil die Lichtgestalt in die Debatte bringen. Feiner Zug, wenn mans mal durchschaut hat ;o)

  •  kg (2. Mai 2009)

    Ach herrje, so mainstreamig sind Apple-Notebooks mittlerweile ;-)

  •  cd (2. Mai 2009)

    Die Gewerkschaften wollen doch auch schon einen Rettungsschirm für Jobs…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>