MACNOTES

Veröffentlicht am  4.05.09, 12:17 Uhr von  kg

Crash Reports für iPhone-Apps direkt bei iTunes Connect einsehbar

<a href=iPhone 3G” style=”border:none;” />Apple stellt den Entwicklern ab sofort eine komplette Liste aller Crash Reports zu ihren Apps zu Verfügung. Bisher mussten Fehlerberichte von den Nutzern selbst angefordert und via E-Mail verschickt werden, diese befinden sich in den lokalen Crash Logs und sind deshalb nicht für die Entwickler zugänglich.

Bei iTunes Connect können sich die Entwickler jetzt die vorhandenen Absturzinformationen anschauen. Diese finden sich im “Manage Your Applications”-Bereich unter der jeweiligen App. So ist es jetzt einfacher, häufige Absturzursachen und sonstige Bugs schnell zu ergründen. Mehr Informationen zu den Crash Logs finden sich in einer Technical Note bei der Developer Connection.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.