MACNOTES

Veröffentlicht am  8.05.09, 14:20 Uhr von  

Multithreading für Firefox: Stabilitäts- und Performance-Steigerung?

FirefoxNach Google und Microsoft will jetzt auch Mozilla Multithreading in seinen Firefox-Browser einbauen. Die Verteilung der Prozesse soll vor allem in Sachen Performace und Stabilität einiges verbessern. Tritt beispielsweise in einem Plugin ein Fehler auf, wurde meist der komplette Browser beendet, mit Multithreading wäre nur ein einzelner Tab betroffen, alles andere könnte weiterlaufen.

Nicht nur die Aufteilung in mehrere Prozesse soll dabei für Stabilität sorgen, auch die Nutzeroberfläche und Websitendarstellung könnte dadurch in Form mehrerer Prozesse geschehen. Einen Vorteil soll das vor allem für Rechner mit mehr als einem Prozessorkern bringen.

Mozilla plant die Entwicklung eines solchen Browser derzeit nur für eine Plattform, welche das sein wird, wird bis Mitte des Jahres entschieden, erste Teile des Codes sollen bis November stehen.

Die aktuelle Version des Firefox leidet je nach Menge der vorhandenen Tabs unter einer extremen Langsamkeit, und auch in Sachen Stabilität besteht noch einiges an Verbesserungsbedarf. Eine dezidierte Projektbeschreibung zum Thema Multi-Threading gibt es bei Mozilla.

Multithreading ist in Google Chrome und dem Internet Explorer 8 bereits implementiert, Mac-Nutzer können sich von der Sache mit dem experimentellen Chrome-Port Stainless ein Bild von der Sache machen.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 1 Kommentar(e) bisher

  •  ich sagte am 8. Mai 2009:

    Höhö, Multithreading verbessert Stabilität!? … Normalerweise ist es eher (zunächst) umgekehrt, weil es verdammt schwierig ist, fehlerfrei multithreaded zu programmieren. Außerdem würde mit Threads trotzdem das gesamte Programm abstürzen, wenn ein Thread absemmelt. Bei dem Weg, der bei Chrome gegangen wird, werden mehrere _Prozesse_ eingesetzt (nicht nur parallel laufende Threads innerhalb eines Prozesses), das ist ein großer Unterschied.
    Ah, ich sehe gerade – auf der Original-Webseite wird tatsächlich von Prozessen (nicht Threads) geschrieben. Alles klar!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         1  Trackback/Pingback
        1. #4 Wahlkrampf | CoffeeCup am 14. Mai 2009
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de