News & Rumors: 14. Mai 2009,

T-Mobile Complete: Multi-SIM für iPhone-Vertrag ab sofort wieder verfügbar

iPhone 3GFür T-Mobile-Vertragskunden mit ab März abgeschlossenen Complete-Verträgen haben sich die Vertragsbedingungen geändert: Mit Einführung des neuen Complete-Verträge war die Nutzung einer Multi-SIM nicht möglich. Diese Vertragsbedingungen wurden nun erneut geändert: Ab sofort kann man eine Nummer für insgesamt drei Endgeräte nutzen.

„Die SIM-Karte ist auch mit anderen Endgeräten nutzbar […]. Die Beauftragung von Multi-SIM ist in den neuen Complete-Tarifen möglich.“

Seitens T-Mobile wurde uns dies bestätigt: Mit einem Vertrag und einer Rufnummer lassen sich insgesamt 3 Handys nutzen.

Eine Nutzung schließt T-Mobile im Kleingedruckten der Vertragsbedingungen allerdings ausdrücklich aus: „Das enthaltene Datenvolumen darf nur mit einem Handy ohne angeschlossenen oder drahtlos verbundenen Computer genutzt werden.“



T-Mobile Complete: Multi-SIM für iPhone-Vertrag ab sofort wieder verfügbar
3,73 (74,55%) 22 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Apple will iPhone SE in Indien produzieren lassen Apple möchte seinen Marktanteil in Indien ausbauen und wird ab April die Produktion des iPhone SE teils auf den Subkontinent verlagern. Der Konzern er...
Apple wollte Imagine Entertainment übernehmen Die Übernahme von Ron Howards Imagine Entertainment durch Apple ist vom Tisch. Wie die Financial Times berichtet, ist Apple aber im Gespräch mit weite...
Apple weiterhin meist bewundertste Firma der Welt Apple wird noch immer am meisten bewundert. Das ergab die neueste Erhebung des Wirtschaftsmagazins Fortune. Apple hält die Krone schon recht lange. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 11 Kommentar(e) bisher

  •  FAH (14. Mai 2009)

    Hallo,
    kann mir jemand die Frage beantworten, ob und ggf. wie die Telekom die nicht vertragsgemäße Nutzung des iPhone mit angeschlossenem oder drahtlos verbundenem Computer (also als Modem) kontrollieren kann ?
    Danke.

  •  Tom (14. Mai 2009)

    Mit IMEI Fencing :)

  •  FAH (14. Mai 2009)

    Danke ! :-)

  •  Thommyie (14. Mai 2009)

    Die Einschränkung in den AGB besteht schon seit März für die CombiFlat-Tarife. Unser Business-Vertriebsbeauftragter von T-Mobile bestätigte mir jedoch mehr oder weniger inoffiziell, dass dies nicht kontrolliert würde.

  •  Michael (14. Mai 2009)

    Wir ham‘ jetzt dieses Internet.
    Das schlimme ist nur, die Kunden wollen es benutzen!
    Aber da kann man ja was gegen tun!

  •  JMM (14. Mai 2009)

    Abgesehen von einer Telefoneinheit im Auto, fällt mir kein weiterer Grund ein, warum ich mehr Sim-Karten brauchen sollte…. (Abgesehen von Notebooks)

  •  Matthias (14. Mai 2009)

    @JMM
    aha… dann hast Du doch schon 3.
    iPhone, Auto, Notebook….. manchmal ist erst denken…. ganz sinnvoll

  •  Deine Mutter (14. Mai 2009)

    Ja Kolleschen,

    kennt jemand einen Weg wie man mit ner iPhone MultiSim iChat Videoverbindungen zum laufen bekommt??

  •  MulitPhone (16. Mai 2009)

    Wie stehts eigentlich mit der Datennutzung mit mehreren iPhones/Smartphones? Wäre das von den AGB gedeckt?

  •  Patrick (18. Mai 2009)

    Ich verstehe diese Politik nicht. Wieso darf man die MSIM nicht in einem UMTS-Stick nutzen? Dann ist eben das Volumen schneller weg und ich werde mit Drosselung bestraft.

    Merkwürdiges Verhalten.

  •  Markus (1. Juli 2009)

    Die Bandbreitenbegrenzung (Drosselung) wird von T-Mobile nicht eingesetzt. Steht nur so auf dem Papier…
    So sind se halt!!!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>