News & Rumors: 25. Mai 2009,

iPhone2,1 Icons im iPhone SDK

Der Nutzer (matthex858) des australischen Mac Forum MacTalk, hat sich das aktuellen iPhone OS 3.0b5 SDK  etwas genauer angesehen und hat zu den bereits hier aufgetauchten „Modellnummern“  (iPhone2,1) die passenden Symbole / Icons gefunden.

bild-122

Wenn man davon ausgeht, das Apple keine weiteren Änderungen an den gefunden Symbolen vornimmt, wird sich rein optisch am neuen Modell kaum etwas ändern.

Übrigens, auch letztes Jahr fanden sich kurz vor der Präsentation des iPhone 3G (iPhone1,2) ähnliche Symbole.

via / via



iPhone2,1 Icons im iPhone SDK
4 (80%) 15 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

MacBook, MacBook Pro, Mac mini: Diese Modelle verl... Die Entwicklung geht weiter, das ist auch bei Apple so. Immer wieder kommen neue Produkte auf den Markt und das bedeutet, dass ältere aus dem Support ...
App Store: Vom 23. bis 27. Dezember ist frei Auch Apple braucht mal Pause und im Falle des App Stores wird diese zwischen dem 23. und 27. Dezember 2016 sein. In der Zeit wird Apple keine neuen Ap...
iMac: Apple zahlt Reparaturkosten für Display-Scha... iMacs, die zwischn Dezember 2012 und Juli 2014 hergestellt wurden, können Probleme mit dem Display-Scharnier haben. Das betrifft dem Vernehmen nach nu...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  chrispac (25. Mai 2009)

    Hmmm….

    ich weiss nicht ob ich richtig sehe, aber das erste Bild scheint hintere Unterseite dunkler zu werden. Dies würde mich doch an die erste Generation erinnern. Ein IPhone mit Metallhülle ist einfach toller. Evtl. schafft es Apple das „Unibody“ Konzept auch auf dem IPhone umzusetzen. Mich wpürde es nicht überraschen, sondern sehr sehr freuen ;O)!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>