News & Rumors: 27. Mai 2009,

MacBook White erhält weiteres Hardware-Update

MacBookDas weiße MacBook wurde zum zweiten Mal in diesem Jahr einem Hardwareupdate unterzogen. Anstatt einem 2GHz-Prozessor verfügt das Notebook jetzt um 2,13GHz, die Festplatte wurde von 120 auf 160GB aufgestockt, außerdem steckt nun höher getakteter RAM im Gehäuse (bisher 667MHz, jetzt 800MHz DDR2-RAM). Außerdem ist auch ein Upgrade auf eine 500GB-Festplatte möglich. Am Preis ändert sich nichts, bisher ist das Angebot nur im amerikanischen Store zu finden. Gleichzeitig startet im US-Store auch die Back-To-School-Promoaktion: Zum Kauf eines Mac gibt es einen iPod touch gratis dazu.



MacBook White erhält weiteres Hardware-Update
3,8 (76%) 5 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Reparaturprogramm für Akkus der ersten iPod Nanos ... Ein  Reparaturprogramm aufgrund überhitzender Akkus für den iPod Nano von 2005 wurden von Apple eingestellt. Die Zukunft des MP3-Spielers von Apple is...
Bericht: iPhone 8 könnte echtes drahtloses Laden e... Wann führt Apple drahtloses Laden ein? Chinesische Gerüchte sprechen vom iPhone 8 als erstem kompatiblen Smartphone und erklären auch, wieso Apple so ...
Gerücht: Neue iPads erst im September? Wann kommen die neuen iPads: Im übernächsten Monat oder doch erst zur Herbst-Keynote? Im Grunde sind Spekulationen über den Erscheinungstermin neue...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  Adam Riese (27. Mai 2009)

    Seit 1 Jahr habe ich das MacBook White mit 2,16 GHz Core2Duo – und wo ist nun die Neuerung? Das Downgrade? Und danach ein Upgrade?

  •  kg (27. Mai 2009)

    Schnellere Systembus und bessere Grafikkarte dürfte eine klare Verbesserung sein ;-)

  •  markus (27. Mai 2009)

    Wo steht da was von einer besseren GraKa?

  •  kg (27. Mai 2009)

    @markus das alte 2,1GHz-MacBook weiß hatte eine Intel-Grafikkarte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>