MACNOTES

Veröffentlicht am  27.05.09, 9:01 Uhr von  

Zune HD bestätigt: Ab Herbst in den USA erhältlich

MicrosoftDer Zune HD kommt- nur mit welcher Ausstattung bleibt abzuwarten. Microsoft hat den neuen Mediaplayer gestern bei der D7-Konferenz vorgestellt und zumindest das Design und einige wenige Features angekündigt.

Der Zune HD wird mit einem 480×272-Pixel-OLED-Touchscreen-Display auf den Markt kommen und einen eingebauten HD-Radioempfänger und und WiFi haben. Die Bezeichnung “HD” bezieht sich dabei nicht auf das Display selbst, sondern auf die Radio-Funktion und den HD-Ausgang (720p). Letzterer lässt sich aber nur mit einem speziellen Dock nutzen.

[singlepic id=3532 w=435]

Das Design des Zune HD entspricht exakt dem, was schon vor einigen Monaten gemunkelt wurde: Metallisches Äußeres, leicht eckig. Zusätzlich soll es auch eine schwarze Version des Mediaplayers geben.

Herauskommen soll der Zune HD “im Herbst“. Welche sonstige Ausstattung der Zune HD dann hat, wird bereits nächste Woche bei der Gaming-Messe E3 in Los Angeles bekannt gegeben. Dort wird es auch eine erste Präsentation des Players in Kombination mit Xbox LIVE geben.

Der Zune HD soll die Antwort auf Apples iPod touch werden.

Edit 10:11 Uhr: Wie uns soeben mitgeteilt wurde, wird der Zune im Herbst vorerst nur in den USA erhältlich sein, der Xbox Live Videoservice allerdings wird auch in Europa starten.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 4 Kommentar(e) bisher

  •  Sasha sagte am 27. Mai 2009:

    Als Antwort auf den iPod touch finde ich etwas hoch gegriffen, wenn man bedenkt was den iPod touch ausmacht.
    Und am Ende kommt es noch immer von M$.

    Antworten 
  •  rj sagte am 27. Mai 2009:

    Das kapier ich ehrlich gesagt nicht. Dass an dem ganzen Konvergenzgeschrei viel heisse Luft ist, ist mir auch klar, aber so siehts halt nach Walkman mit Bildschirm aus. Mit maessigem Bildschirm, sollt ich hinzufuegen. Aber ich denke, wir leben in ner Zeit, wo sich die Leute ueberlegen, was sie sich alles in die Tasche stecken wollen – Handy, Player, mobile Konsole, von Zeug wie nem Netbook und den unvermeidlichen USB-Stick gar nicht zu reden, und eigentlich denk ich die ganze Zeit, da muss mal was vernuenftiges her, was einfach mal ein paar der heutigen Accessoires wieder ueberfluessig macht. Das da ists irgendwie nicht.

    Antworten 
  •  Mäddin sagte am 27. Mai 2009:

    Egal wann er kommt, wann schaltet er sich wieder ab so wie der letzte? Microsoft sollte sich auf seine Kerngebiete Windows, Office, Server und Xbox konzentrieren. MP3 Player sind nicht ihr Ding.

    Antworten 
  •  Alexander sagte am 27. Mai 2009:

    Was mir als erstes auffällt ist das “e” welches bei dem Wort “marketplace” aus dem screen rausgerutscht ist – ziemlicher Fehler wenn es sich hierbei um ein Microsoft Pressefoto handelt – aber passt irgendwie :)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de