MACNOTES

Veröffentlicht am  28.05.09, 10:28 Uhr von  

Vermeintliche Ersatzteile für “iPhone 4G” gesichtet

iPhone 3GBei chinaontrade.com werden derzeit Ersatzteile angeboten, die zu einem dort “iPhone 3Gen 2009″ genannten Gerät gehören sollen.

Die Lieferzeit für Bauteile wie das mittlere Gehäuseteil und LCD-Display, die sich in der Abteilung “iPhone 4G-Ersatzteile” finden lassen, beträgt 5-12 Werktage.

[singlepic id=3544 w=435]

Inwiefern dieses Bauteile für bare Münze genommen werden können, sei mal dahingestellt: China Ontrade bietet zwar auch recht authentisch wirkende Ersatzteile für die aktuellen iPhones, allerdings auch eine nicht kleine Zahl Nachbauten. Auch die Typenbezeichnung wirkt etwas inkonsequent: Weder gibt es bisher ein 4G-Netz, noch wird es sich beim kommenden iPhone um die vierte Generation von iPhones handeln.

[via iPhone-Ticker]

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 10 Kommentar(e) bisher

  •  Patrick sagte am 28. Mai 2009:

    Es wird nicht 4G heißen! Wie oft denn noch… 3G bezeichnet nur den Mobilfunkstandard UMTS. Schließlich wäre es das iPhone der dritten Generation, da es bisher erst zwei (!) Modelle gibt!

    Antworten 
  •  kg sagte am 28. Mai 2009:

    Ist doch mein Reden?

    Antworten 
  •  Denny sagte am 28. Mai 2009:

    @kg: Warum wurde dann die Bezeichnung “4G” in die Headline übernommen?

    Antworten 
  •  kg sagte am 28. Mai 2009:

    @Denny weil das die Angabe war, die chinaontrade unter anderem dafür nutzt.

    Antworten 
  •  Fabian sagte am 29. Mai 2009:

    Kein sonderlich guter Jounalistmus und auch keine gut funktionierende Redaktion… So werden “dumme” und lächerliche Gerüchte weitergetragen. – Hier wird immer noch hauptsächlich quergelesen, darum ist meiner Meinung nach auf so etwas einfach zu verzichten, selbst wenn es in einem Nebensatz erläutert ist. – Schön weiter üben…

    F

    Antworten 
  •  Bud sagte am 29. Mai 2009:

    Wann verschwindet endlich dieses 4G aus dem Beitrag?
    Man liest ja schon viel zu viel Müll im Netz. Aber muß man das noch unterstützen?
    Wenn dann wäre es ein 3G der zweiten Generation bzw. ein 3.Generation iPhone.
    Wann lernt ihr das endlich. ;)

    Antworten 
  •  kg sagte am 29. Mai 2009:

    Nochmal: Wir bezeichnen es in diesem Beitrag als 4G, weil der Ersatzteilhändler in China das tut.

    Antworten 
  •  Krugmann sagte am 29. Mai 2009:

    Aha, und wenn der Ersatzteilhändler in China sagt man bekommt das iPhone in Zukunft nur, wenn man sich drei mal mit einer gusseisernen Bratpfanne auf den Schädel schlägt?… ^^

    Antworten 
  •  Denny sagte am 30. Mai 2009:

    @kg: mir ist schon klar, dass ihr “4G” benutzt, weil es der Ersatzteilhändler getan hat. Nur ist das noch lange keine Rechtfertigung, diese falsche Bezeichnung mehrmals zu benutzen, sogar in der Headline zum Artikel.

    Antworten 
  •  daniel sagte am 7. Juni 2009:

    hey apple ist sovieso voll scheisse! ich kaufe mir eh kein scheiss iphone weil das nokia n97 sovieso voel besser ist

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
        Werbung
        © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de