News & Rumors: 29. Mai 2009,

Notizen vom 29. Mai 2009

PearC Professional
PearC hat einen neuen Hackintosh vorgestellt: Der PearC Professional steht mit seinem Intel Nehalem Core i7 Prozessor als Pendant für den MacPro. Der Preis startet bei 1.399 €, dann kommt er mit 4*2,67 GHz, 6 GB Ram, GeForce 9600 GT Grafikkarte und einer 750 GB Festplatte.

Steve Jobs auf Stippvisite
Kurz nachdem wir hörten, Steve Jobs sei wieder bei bester Gesundheit, zeigte er sich auch schon wieder auf dem Apple Campus. Wie es aussieht, machte er eine Stippvisite im Firmensitz in Cupertino und nahm an einer Versammlung der Führungskräfte teil. [via AppleInsider]

Woz mag Bing
Bing, die lang erwartete und gestern präsentierte neue Suchmaschine von Microsoft, findet auch bei Steve Wozniak Gefallen. Bing war unter dem Codenamen Kumo entwickelt wurden und ist leider fast nichts anderes wie eine Einkaufshilfe à la Google Shopping, denn vor allem die Suche nach Produkte und Reisen ist optimiert. bing.de beziehungsweise alle Länder-Pendants werden am 3. Juni online gehen. Wir werden es dann selbst probieren können und vielleicht doch so begeistert sein wie Woz.

Software-Updates
Die neue Beta des DOS Emulators DOSBox 0.73 versteht sich nun auch auch EGA Emulation. Das XHTML und CSS Webdesigntool Flux 2.20 bringt zahlreiche neue Features wie abschaltbare Code-Vervollständigung und ein neues Thumbnailing-System. Fehlerbehebungen für Meerkat 1.2.1 (SSH-Tunnel-Manager), weaverPix 0.7.0b (Diashow für RapidWeaver) und iDMG 2.70 (Erstellt per Drag und Drop .dmg).



Notizen vom 29. Mai 2009
3,96 (79,13%) 23 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Drahtloses Laden im iPhone doch erst 2018... Wie wird das iPhone 8 drahtlos geladen? Oder kommt diese Technik im nächsten iPhone noch gar nicht zum Einsatz? Neue, diffuse Gerüchte köcheln empor. ...
iPhone-Prototypen: Mit Security-Cases gegen Leaks Apple schützt seine iPhone-Prototypen bekanntlich mit allen Mitteln. Dazu gehören anscheinend auch spezielle Cases, in denen die Geräte bis zum Markts...
Märkte am Mittag: Apple übernimmt Gesichtserkennun... Bringt Apple tatsächlich eine Gesichtserkennung ins iPhone? Zumindest hat man sich in Cupertino nun schon ein mal mit dem nötigen Knowhow versorgt. ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 1 Kommentar(e) bisher

  •  nurd (29. Mai 2009)

    wo habt ihr gehört dass steve wieder bei bester gesundheit ist? es hieß lediglich dass woz geäußert habe, steve klinge „healthy“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>