News & Rumors: 1. Juni 2009,

iTunes 8.2 verfügbar

iTunesSeit kurzem ist iTunes 8.2 verfügbar und liefert neben einigen nicht näher genannten Fehlerbehebungen auch eine weitere interessante Funktion: Es unterstützt iPhones und iPod touch mit iPhone OS 3.0. Was zu bedenken ist: Bisher dauerte es in solchen Fällen nicht lange, bis auch das entsprechende Software-Update für iPhone und iPod touch seinen Weg zu den Benutzern findet…

Werbung

Weitersagen

Zuletzt kommentiert



 7 Kommentar(e) bisher

  •  Razon (2. Juni 2009)

    Und darauf freuen wir uns doch alle.

  •  bono01 (2. Juni 2009)

    Eine Warnung an alle Jailbreaker!!!

    Für alle Pwnage oder Quickpwn nutzer. Das neue iTunes 8.2 funktioniert nicht mit den momentan erhältlichen versionen von Pwnage und Quickpwn. Also wer darauf angewiesen ist muss auf aktualisierte versionen warten oder die 8.2 wieder runterhauen. Das problem mit Pwnage & Quickpwn betrifft nicht bereits Jailbroken Geräte. Diese können problemlos mit iTunes 8.2 weiter benutzt werden. Es gibt nur probleme beim erneuten Jailbreaken eines Gerätes via Quickpwn und Pwnage.

  •  Sudden (2. Juni 2009)

    Yes Baby. Nicht mehr lange und wir erhalten alle unser OS 3.0 Ich bin schon sehr gespannt darauf.

  •  fntms (2. Juni 2009)

    “und liefert neben einigen nicht näher genannten Fehlermeldungen auch”
    ich glaube es sollte Fehlerbehebungen heißen? ;)

  •  Thomas (2. Juni 2009)

    Auf Deutsch konnte ich iTunes 8.2 leider noch nicht finden. Das Apple Software Update spuckt auch noch nichts aus. Hat da schon jemand mehr Glück gehabt?

  •  Blizzart (2. Juni 2009)

    Einfach bei Apple unter iPod+iTunes runterladen. Da wird halt die falsche Version angezeigt. Runtergeladen wird aber iTunes 8.2.

  •  kg (2. Juni 2009)

    Danke für die Fehlermeldung, Fehlerbehebung folgte gerade ;-)


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Werbung