News & Rumors: 8. Juni 2009,

Phaze für iPhone – ein WipeOut-Klon

PhazeHandmark Inc. aus den USA haben ein futuristisches Rennspiel im App Store veröffentlicht. Der Titel ähnelt Klassikern wie F-Zero von Nintendo oder WipeOut von Sony. Optisch und spieltechnisch sieht es aber vor allem wie ein Klon von Sonys Renntitel aus. Der Wettbewerb findet auf insgesamt 16 Rennstrecken statt. 3 Gleiter stehen von Beginn an zur Auswahl, 7 weitere sollen sich freispielen lassen.
 

 
Ganz klar ist Phaze (Affiliate) ein Arcade-Renner, selbst wenn er in futuristischem Gewand daher kommt. Augenfälligstes Indiz dafür sind die PowerUps. Davon gibt es 6 Stück, die das Waffensystem oder die Abwehrmechanismen beeinflussen. Schwierigkeitsgerade gibt es insgesamt 4 Stück, von „easy“ bis „extreme“. Der Titel kostet derzeit 3,99 und setzt mindestens iPhone OS 2.2.1 voraus. Neben der ingame-Musik dürfen Spieler auch ihre eigene Playlist abspulen. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite zum Spiel (engl.).
 
[nggallery id=927]



Phaze für iPhone – ein WipeOut-Klon
4 (80%) 13 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Aufgefrischte Siri mit iPhone 8 und iOS ... Apple versucht Siri konkurrenzfähig zu halten. iOS 11 und das iPhone 8 sollen hier wieder verlorenen Boden gut machen, nötig wäre es. Alexa, Cortan...
Apple beantragt Zulassung für unbekanntes Wireless... Apple hat in den USA ein WiFi-Gadget beantragt, das auch NFC besitzen soll. Über dessen Funktion oder Eigenschaften ist nichts bekannt. Ein Wireles...
Bericht: Facetime mit Gruppenanrufen in iOS 11 Apples Videogesprächsdienst Facetime wurde zuletzt etwas vernachlässigt. Apple könnte in iOS 11 ein Feature nachrüsten, das bei Facebook und co. schon...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  Melvin (8. Juni 2009)

    Das Spiel sieht nett aus aber ist mit Sicherheit kein Titel für unterwegs.

  •  Daniel (8. Juni 2009)

    Wollt ihr nicht mal einen extra Newsfeed anbieten, der frei von all der Iphone Software ist?? Das wäre für mich und andere, die kein Iphone besitzen ganz angenehm..
    Ansonsten ein schweres Lob an das macnotes Team.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>