MACNOTES

Veröffentlicht am  9.06.09, 11:38 Uhr von  kg

iPhone 3GS: die Preise bei T-Mobile

iPhone 3Gs iPhone 3Gs

Das iPhone 3GS wird es bei T-Mobile geben, zu welchen Konditionen wurde mittlerweile vom Mobilfunkprovider bestätigt. Von der Hotline bekamen wir heute morgen zunächst noch unterschiedliche Aussagen.

Heute Mittag hat T-Mobile die Vertragsoptionen und Preise für den Erwerb des iPhone 3GS bestätigt. Das iPhone 3GS mit 16 GB Speicher in Weiß oder Schwarz wird mit folgenden Verträgen angeboten:

  • Complete XS, Complete 60 (und Complete S der 1.Generation): 
130 Euro
  • Complete S: 
100 Euro
  • Complete 120 (und Complete M der 1. Generation): 
90 Euro
  • Complete M: 
40 Euro
  • Complete 240, 1200 sowie Complete L (und Complete L und XL der 1. Generation): 
1 Euro

Das Modell mit 32GB in Weiß oder Schwarz wird zu folgenden Preisen angeboten:

  • Complete XS, Complete 60 (und Complete S der 1.Generation): 
250 Euro
  • Complete S: 
220 Euro
  • Complete 120 (und Complete M der 1. Generation): 
180 Euro
  • Complete M: 
160 Euro
  • Complete 240 (und Complete L der 1. Generation): 
70 Euro
  • Complete 1200 (und Complete XL der 1. Generation): 
50 Euro
  • Complete L: 
1 Euro

Wer bereits Kunde ist, der kann mit einer Vertragsverlängerung seines T-Mobile-Vertrags der 1. Generation (also mit dem Original-iPhone und z. B. dem Complete L der ersten Generation) ein neues iPhone 3GS erhalten, das 16GB-Modell gibt es dann für 1€, wer ein 32GB-Modell haben möchte, zahlt 99,95€. Bestellungen können sofort aufgegeben werden, eine Bestätigung erfolg später. Verschickt werden die Geräte ab 19. Juni. Der Vorteil: Es ist kein Tarifwechsel nötig, das iPhone 3GS wird im alten Vertrag weiterlaufen.

Was Kunden des aktuellen iPhone 3G angeht, werden diese wie gewohnt dafür zahlen müssen: Für jeden noch verbleibenden Vertragsmonat werden 25€ fällig, man kann frühestens nach einem Jahr Vertragslaufzeit das Upgrade in Anspruch nehmen.

Tethering nicht integriert

Tethering soll außerdem nicht automatisch freigeschaltet sein, sondern nur als kostenpflichtiges Feature verfügbar sein. Was das iPhone 3GS für Bestandskunden kosten wird, soll demnächst bekannt gegeben werden.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 41 Kommentar(e) bisher

  •  Johannes sagte am 11. Juni 2009:

    Daß die noch Geld für’s Tethering haben wollen ist eine Unverschämtheit.

    Die Geschwindigkeiten werden doch eh schon gestaffelt nach Vertrag nach einer bestimmten Datenmenge gedrosselt, man kann das doch gar nicht übermässig ausnutzen!

    Und ob ich meine 200 MB jetzt für Youtube-Filmchen auf dem iPhone, oder E-Mails auf dem Laptop verbrate, kann denen doch Jacke wie Hose sein!

    Antworten 
  •  Chris sagte am 16. Juni 2009:

    Aufpreis für Tethering? Dann habe ich damals doch gut daran getan, eine Express Card als Zusatzvertrag zum M Vertrag (1. Gen.) für 5 EUR/mtl. gleich mitzubuchen. (Bis auf die bekackte Drosselung des Datenvolumens nach 300 MB…)

    Antworten 

1 4 5 6

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.