MACNOTES

Veröffentlicht am  9.06.09, 20:58 Uhr von  ml

iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus

Mit dem iPhone OS 3.0 hat Apple dem Telefon auch eine MMS-Funktion spendiert. Während Apple die für die Partner-Netzbetreiber passenden Einstellungen bereits in der Firmware integriert hat, müssen Besitzer eines freien iPhones die passenden Einstellungen manuell eintragen. Eine Liste der gängigsten APN mit Anleitung, wie er geändert wird, haben wir euch gesondert zusammengetragen. Bei einigen Netzbetreibern muss diesem auch erst noch mitgeteilt werden, dass das eigene Telefon jetzt in der Lage ist MMS zu empfangen.

Wie das Ganze funktioniert zeigen wir euch beispielhaft mit einem iPhone, welches im O2-Netz genutzt wird und mit iPhone OS 3.0 GM aktualisiert wurde.

Die entsprechenden Einstellungen werden in den Systemeinstellungen unter Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk vorgenommen. Dort trägt man folgendes ein:

APN: internet
Benutzer: leer
Kennwort: leer
MMSC: http://10.81.0.7:8002
MMS-Proxy: 82.113.100.5:8080
[nggallery id=933]
Bevor es weitergehen kann, muss man sein Telefon jetzt einmal neustarten. Damit man dann wirklich MMS empfangen kann, muss man den Netzbetreiber noch darüber informieren, dass das iPhone jetzt MMS empfangen kann. Dazu muss man einfach eine MMS versenden.

Daten für weitere Netzbetreiber
Damit auch Anwender anderer Netze MMS versenden können, haben wir an dieser Stelle die Zugangsdaten für weitere Netzbetreiber gesammelt. Achtung: Diese wurden nicht von uns getestet!

E-Plus
APN: mms.Eplus.de
Benutzername: mms
Kennwort: Eplus
MMSC: http://mms/eplus
Proxy: 212.23.97.153:5080

Vodafone
APN: event.Vodafone.de
Benutzername: leer
Passwort: leer
MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
Proxy: 139.7.29.17

T-Mobile
APN: mms.t-D1.de
Benutzername: t-D1
Kennwort: mms
MMSC: http://mms.t-mobile.de/servlets/mms
Proxy: 172.28.23.131:8008

Alice
APN: internet.partner1
Benutzername: leer
Kennwort: leer
MMSC: http://10.81.0.7:8002
Proxy: 82.113.100.41:8080

Swisscom
APN: event.swisscom.ch
Benutzername: leer
Kennwort: leer
MMSC: leer
Proxy: leer

Debitel
APN: wap.debitel.de
Benutzername: debitel
Kennwort: mms
MMSC: http://10.81.0.7:8002
Proxy: 193.168.128.127:8080

Weitere Einträge nehmen wir gerne in den Kommentaren entgegen und ergänzen sie dann entsprechend.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 178 Kommentar(e) bisher

  •  markus sagte am 9. Juni 2009:

    Danke 

    Antworten 
  •  MM2410 sagte am 9. Juni 2009:

    Kann es sein, dass es MMS nur für das iPhone 3G geben wird. Ich hab hier ein 2G und ein 3G, beide wurden mit dem OS 3.0 GM bespielt. MMS versenden kann ich aber nur mit den 3G (beides offizielle T-Mobile-Phones).

    Antworten 
  •  Gadgetto sagte am 9. Juni 2009:

    Also ich habe die neue 3.0 GM drauf jedoch funktioniert der MMS Versand bei mir nicht! Habe zwar die Möglichkeit in der “Nachrichten” App ein MMS zu erstellen (inkl. Bild usw.) – jedoch bricht der Versand immer kurz vor Schluss ab.

    Auch finden sich auf meinem Gerät die hier beschriebenen Einstellungen unter Netzwerk nicht! :-(

    Mein Betreiber: T-Mobile Österreich

    Antworten 
  •  Nils sagte am 9. Juni 2009:

    @Mm2410 ja MMS kann nur das 3G oder halt das ganz neue 3G S versenden und empfangen. Das 2G kann dies nicht. Besser gesagt Apple will das nicht. Können schon.

    Antworten 
  •  ml sagte am 9. Juni 2009:

    Dann ist der MMS-Versand für T-Mobile Österreich nicht freigeschaltet. In den Betaversionen konnte man noch ein passendes Carrier-Bundle (.ipcc-File) per iTunes einspielen. Das geht seit iTunes 8.2 nicht mehr. Mit älteren Versionen von iTunes geht es wohl noch …

    Antworten 
  •  Patrick sagte am 9. Juni 2009:

    @ Gadgetto: dito.

    Mein Betreiber: T-Mobile Deutschland

    Antworten 
  •  Basti sagte am 9. Juni 2009:

    Funktioniert denn Tethering mit nem 3G im O2 Netz?

    Danke und grüße
    Basti

    Antworten 
  •  ml sagte am 9. Juni 2009:

    Ja, aber das wurde auch schon so beim iPhone-Event im März gesagt. Ist also nicht neu.

    Antworten 
  •  ml sagte am 9. Juni 2009:

    @Basti: Funktionieren sollte es, doch leider ist es nicht freigeschaltet. Sprich die Option taucht nicht in den Einstellungen auf. Vermutlich ist es auch hier per Carrier-Bundle deaktiviert.

    Antworten 
  •  Basti sagte am 9. Juni 2009:

    @ml Mist! Grrr…das ja mal blöde. Dann wird das unlocken ja doch wieder interessant.

    Grüße
    Basti

    Antworten 
  •  Itchy sagte am 9. Juni 2009:

    Ich hab die Beta schon länger drauf. Als Swisscom Kunde habe ich daher mir auch schon länger die Settings für MMS rausgesucht:

    APN: event.swisscom.ch
    Benutzername: leer
    Passwort: leer
    MMSC: …ist bei mir auch leer
    Proxy: …dito, leer

    Muss aber zugeben (und das lässt mich etwas verunsichert): ich verwendete MMS im März mal, aber seit her nicht mehr. Ist für mich nicht so wirklich wichtig. Gut möglich, dass die zwischenzeitlich 3 weiteren Updates das was überschrieben haben…

    Antworten 
  •  Alex sagte am 9. Juni 2009:

    @basti:
    Ja, Tethering im o2 3G Netz funktioniert (auch über Bluetooth), wenn es über ein ipcc file, welches aber umständlich über eine iTunes 8.1 Version installiert werden muss.
    Leider habe ich es leider nicht geschafft, MMS zu verschicken. Empfangen geht ohne Probleme. Was auch immer das Problem ist. *?*

    Antworten 
  •  Alex sagte am 10. Juni 2009:

    Noch mal ich. Man sollte, nachdem man die Einstellungen verändert hat, das iPhone neu starten. Dann klappt’s auch. :)
    Genial, MMS senden/empfangen im deutschen O2 Netz funktioniert, genau wie Tethering über Bluetooth. :o)

    Antworten 
  •  bono01 sagte am 10. Juni 2009:

    Ich nutze Congstar Prepaid im Italien 3G und musste nichts einstellen. Der Versand von MMS hat sofort funktioniert. =)

    Antworten 
  •  pau c 360 sagte am 10. Juni 2009:

    Ich hab Orange.at und weder Tethering noch MMS funktionieren :(
    Und einstellen kann ich auch nichts!

    Antworten 
  •  SJ sagte am 10. Juni 2009:

    habe eben auch mal die o2 mms konfig auf mein altes handy (nokia e51) zusenden lassen. dann die sim ins iphone 3.

    der proxy ist aber 195.182.114.

    Antworten 
  •  ml sagte am 10. Juni 2009:

    Möglicherweise geht es auch mit diesem Proxy. O2 gibt aber selbst den 82.113.100.5 an.

    Antworten 
  •  peaches sagte am 10. Juni 2009:

    Also ich hab OS 3.0 drauf, nur find ich die Einstellungen für die MMS gar nicht, so wie hier beschrieben. Aber versenden kann ich sie dennoch. WIe kommt das denn?

    Antworten 
  •  markus sagte am 13. Juni 2009:

    Hallo
    Ich habe mir eben die Daten von Mobilcom Debitel im O2 Netz zusenden lassen.
    Da kenn ich mich nicht aus was wo eingetragen werden muss.
    Homepage/URL. http://10.81.0.7:8002
    Gateway IP 193.168.128.127
    Servicetyp. WAP
    GPRS APN wap.debitel.de
    User ID. debitel
    Kennwort mms
    Ports. 8080

    Wer kann mir bitte helfen.
    Danke
    Markus

    Antworten 
  •  kingkong sagte am 17. Juni 2009:

    Danke für die Anleitung. Hab O2 und nun funzen auch MMS, yippie ;)

    Antworten 
  •  Sandra sagte am 17. Juni 2009:

    Hier auch mal die Einstellungen für Alice:

    APN: internet.partner1
    MMSC: http://10.81.0.7:8002
    MMS-Proxy: 82.113.100.41:8080
    Der Rest bleibt leer.
    Ich musste das iPhone einmal neu starten, nachdem ich die Einstellungen gemacht hatte. Jetzt funktioniert alles einwandfrei.

    Wegen debitel – ich würde vermuten, dass die Einstellungen so aussehen sollten (ohne Gewähr)

    APN: wap.debitel.de
    Benutzername: debitel
    Kennwort mms
    MMSC: http://10.81.0.7:8002
    MMS-Proxy: 193.168.128.127:8080

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 17. Juni 2009:

    Ich weiß ja nicht was da los ist aber ich hab nicht einmal das Symbol zum MMS versenden bei den Nachrichten?!
    War das bei euch gleich da?
    Hab übrigens ein ab Werk freigeschaltenes Iphone.
    Weiß wer was??

    Antworten 
  •  ml sagte am 17. Juni 2009:

    @Klaus: Telefon neugestartet? Ansonsten einfach mal ein Photo aus deiner Bibliothek auswählen und im Menü “MMS” wählen.

    Antworten 
  •  Klaus sagte am 17. Juni 2009:

    ok nach dem neustart gehts komischerweise.
    Besten Dank

    Antworten 
  •  U.anton sagte am 17. Juni 2009:

    Da hat sich wohl der Fehlerteufel eingeschlichen!!! Bei denn vodafone einstellungen heist der mms-proxy: 139.007.029.017 !!! (also ein 0 vor der 29 und nicht zwei) Dann funzt es auch. Gruß Anton

    Antworten 
  •  marcel sagte am 17. Juni 2009:

    habe das gleiche problem wie klaus. ebenfalls ein simlock free iphone aus italien. wenn man in der bibliothek ein foto auswählt hat man nur die optionen “als mail versenden”, “zu kontakt hinzufügen” oder “als hintergrundbild” …

    Antworten 
  •  marcel sagte am 17. Juni 2009:

    ok, muss mich korrigieren. nach dem neustart ist die mms-option in der bibliothek aufgetaucht. aber das icon ist immernoch nicht da.

    Antworten 
  •  VIPticket sagte am 17. Juni 2009:

    kennt jemand die genauen einstellungen für Fonic? ich wurde da schon fündig jedoch funktioniert diese nicht :-/

    Antworten 
  •  darkblueangel sagte am 17. Juni 2009:

    Hi! Ich hab die Vodafone-Daten von hier uebernommen (schoen brav mit zwei Nullen vor der 29), Neustart — funzt! Hat den Versand nicht abgebrochen, hab aber noch keine Antwort – Empfaenger schlaeft wohl schon… :-)

    Antworten 
  •  Huaba sagte am 17. Juni 2009:

    Kann mir jemand sagen wie man tethering für Vodafone aktivieren kann?
    Es taucht im Menü nicht auf…mms funzt!

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 17. Juni 2009:

    Mms Einstellungen für eplus wie oben beschrieben vorgenommen -> Neustart durchgeführt -> kann keine mms versenden -> bricht dann immer ab.

    Kannmir bitte jemand helfen? Beschäftige mich 2Stunden damit (und werde es dann 2 Monate nicht brauchen;))

    vielen dank

    Antworten 
  •  marcel sagte am 17. Juni 2009:

    help.benm.at vom iphone aus aufrufen, stellt die wichtigsten settings ein. vielleicht hilfts ja einigen.

    @sandra: danke für deinen tipp. nach zwei mal restart ist jetzt auch alles soweit am start.

    Antworten 
  •  VIPticket sagte am 17. Juni 2009:

    das selbe problem wie der Marcel plagt mich auch nur wie gesagt… mit Fonic

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 17. Juni 2009:

    Help.benm.at ist zwar richtig gut. Jedoch bringt es mich auch nicht weiter. Danke marcel

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 17. Juni 2009:

    Bei mir funktioniert seit dem 3.0 update keine der onlinefunktionen über eplus mehr apn Einstellungen und so wie vorher auch hab ein freies 3g aus Belgien hat jemand ne Idee

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 17. Juni 2009:

    @Daniel: Neustart schon gemacht?

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 17. Juni 2009:

    Nach’m update meinst du?

    Antworten 
  •  Daniel sagte am 17. Juni 2009:

    Alles klar jetzt geht’s wieder puuuh dachte schon es wär ein böser Bug :-)

    Antworten 
  •  Andreas sagte am 18. Juni 2009:

    Also ich hab mir gerade die neue Software draufgespielt aber irgendwie funktionieren die mms bei mir nicht.=( die oben angegeben Einstellungen finde ich bei mir auch nicht:( ich hoffe dass ihr mir helfen könnt.

    Mein Netzbetreiber: Orange A

    Antworten 
  •  Andreas sagte am 18. Juni 2009:

    Aja mit Neustart hab ichs schon probiert, aber wenn ich ne mms versende dann sendet er ca bis 95% und dann schreibt er mir “kann nicht gesendet werden”

    mfg
    Andreas

    Antworten 
  •  michael sagte am 18. Juni 2009:

    3.0 verstellt bei freien iPhones die Internet Settings. Muss man unter Einstellungen/Allgemein/Netzwerk wieder einstellen. Bei Vodafone DE ist das web.vodafone.de

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 18. Juni 2009:

    ich bin bei tmobile und kann zwar mms senden aber nicht empfangen … was für einen trick gibt es da?
    bei den einstellungen habe ich die option für MOBILES NETZWERK nicht!

    Antworten 
  •  andreas sagte am 18. Juni 2009:

    @Marcel
    habe die gleiche konstellation: iphone 3g aus italien simlock free, eplus deutschland als provider…
    hatte zunächst exakt das gleiche problem wie du. zwischendurch hatte ich aber auch mehrere profile installiert (benm.at + iphone-notes.de) – obwohl ich tethering aktivieren konnte, zeigte er mir kein benutzerderfiniertes profil an, da ging dann nichteinmal mobiles internet

    hab dann folgendes gemacht: iphone nochmals neu gestartet, profil von benm.at geladen, dann wieder neu gestartet, anschließend ging zunächst schonmal das internet…
    die mms einstellungen waren jedoch nicht richtig, hab die von eplus direkt genommen: http://www.eplus.de/Unterhaltung_und_Dienste/Surf_und_Mail/Einstellungen/Einstellungen.asp und mit denen von benm.at kombiniert…
    fazit: mit folgenden einstellungen funzt es jetzt bei mir problemlos:

    benutzerdef. profil: DE E-Plus (von benm.at)

    mobile daten
    apn: internet.eplus.de
    benutzername: eplus
    passwort: internet

    per mms senden
    apn: mms.eplus.de
    benutzername: mms
    kennwort: eplus
    mmsc: http://mms/eplus/
    mms-proxy: 212.23.97.153:5080

    visual voicemail ist auch eingestellt, aber ich denke das hat keinen einfluss auf die normale nutzung…

    @matthias lange:
    vielleicht kannst du das profil für eplus entsprechend korrigieren?
    also schau

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 18. Juni 2009:

    @Andreas: vielen Dank für die Daten.

    Ich habe diese nun genau so eingestellt wie von Dir beschrieben. Ich habe danach einen Neustart gemacht.

    Das Internet funktioniert. Jedoch geht die MMS immer noch nicht raus. Es startet den Vorgang zum Versenden und bleibt wie auch bei Andreas bei ungefähr 95% stehen und bricht ab.

    @ALL: Hat da vielleicht noch jemand eine Idee. Ich nutze eine mobilcom-Karte im Eplus-Netz.

    KonfigSMS gibt es ja für das iPhone nicht. Soweit ich weiß.;)
    Danke

    Antworten 
  •  VIPticket sagte am 18. Juni 2009:

    selbe problem, nur habe ich fonic.. hilfe!

    Antworten 
  •  Iggi sagte am 18. Juni 2009:

    Habe auch das selbe problem. Konnte jedoch eine mms raussenden kam auch an. Wird aber als nicht gesendet mit roten ausrufezeichen beimir angezeigt. Komisch.

    Antworten 
  •  DanaX sagte am 18. Juni 2009:

    Exakt gleiches Problem : Sendebalken MMS fast fertig, dann rotes !.
    Arm.

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 18. Juni 2009:

    Also ich habe BASE – Eplus – und kann auch keine MMS versenden.
    Ich habe alle verfügbaren Datenkombinationen eingegeben aber es funktioniert nicht.( Nu
    Bei der Hotline können sie mir auch nicht weiterhelfen da sie base das Iphoen nicht anbietet und sie somit keinen Support für das Iphone machen.

    Klappt MMS bei irgendjemand mit Base oder Eplus?

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    Gleiches Problem, alle Codes probiert, 95%, danach rotes !
    Ich erinnere mich, dass man vor Urzeiten mal eine SMS an eplus sende musste mit dem Inhalt “Start” oder so ähnlich. gibt es das noch?

    Antworten 
  •  FritzTheCat sagte am 18. Juni 2009:

    Vodafone – alle Einstellungen wie oben – gleiches Problem – senden bricht ab und “!” – ABER: ich kann empfangen?!?!

    Antworten 
  •  Manuel sagte am 18. Juni 2009:

    Also ich habe ein neverlocked Iphone 3g mit Vodafone Karte und bei mir funzen die Einstellungen die angegeben werde nicht. Auch nicht nach neustart. Nach 95% bricht er ab. Hab auch schon die anderen Einstellungen von darkblueangel probiert (mit den nullen) geht auch net (und ja ich habe jedesmal einen neustart gemacht ;)). Kann mir jemand helfen? Oder vl mal prüfen ob die Einstellunge die hier angegeben sind fehlerhaft sind? Weil wenn man so im Netz sucht komm ich auf Seiten wo auf jeder ne andere Konfig drauf steht.

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    jo bei mir genau das selbe senden bis kurz vor schluß und ende gelände
    wer kann abhelfen oder tip geben sämmtliche angaben schon probiert öfters neu gestartet nig geht!!!

    Hiiiiiiiiiiiiiiiillffffääääääääääää !!!!

    Antworten 
  •  Fritz sagte am 18. Juni 2009:

    Danke @macnotes, sehr hilfreich! Bei mir funzt alles (Vodafone)

    Antworten 
  •  Peter sagte am 18. Juni 2009:

    Also bei mir gehts jetzt! Hab auch ein neverlocked Iphone 3g mit eplus Karte. Hab die Einstellungen wie Sie auf der Internetseite von Eplus dargestellt (und von Andreas siehe Nr.47) sind übernommen und im Netzwerk Daten-Roaming eingeschaltet. Beim ersten Versuch hat der Empfänger nur den Text und kein Bild erhalten, dann hat er mir ne MMS geschickt, die ich auch erhalten habe. Danach funzte es!!! :-)

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    Jetzt klappt es auch bei mir, also alles wie in Nr. 47 machen und eben Daten-Roaming anschalten. Danach iphone neu starten, danach klappte es. OK, hat nur 2 Stunden gedauert, wohlgemerkt nur die MMS Sache! Unbelievable

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    ok nach langem hin und her gehts bei mir mit den einstellungen
    > APN:event.vodafone.de
    >MMSC:http://139.7.24.1/servlets/mms
    >MMS-Proxy:139.007.029.017

    hoffe es hilft euch weiter

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 18. Juni 2009:

    @Peter: Hast du Base?
    @GTE: Welchen Anbieter hast du?

    Bei mir klappt es immer noch nicht – habe es wie Nr.47 gemacht und neugestartet.
    (Iphone 3g aus Australien mit Base Vertrag)

    Antworten 
  •  heinrichs sagte am 18. Juni 2009:

    @ Kessel
    @ Fritz
    Wie meint ihr das mit “alles” bei mir gehr nur Tethering oder MMS da die APN verschieden sind also entweder event oder web. geht bei euch beides? Wenn, wie habt ihr das gemacht?
    (VODAFONE)

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    ich hab diese Angaben :
    > APN:event.vodafone.de
    >MMSC:http://139.7.24.1/servlets/mms
    >MMS-Proxy:139.007.029.017
    für MMS eingegeben und konnte danach MMS verschicken
    was das Tethering angeht muss ich gestehn das ich kein plan hab weil mir das nur was bringt wenn ich die entsprechende Vertragskarte habe was aber nicht der fall ist !!

    Antworten 
  •  FritzTheCat sagte am 18. Juni 2009:

    wie mir scheint, gibt es je nach ursprungsland andere einstellungsmöglichkeiten?! tethering finde ich nirgendwo – ich kann einstellen: “mobile daten” = web.vodafone.de und “per MMS senden” = event.vodafone.de… aber es kommen nur MMS rein nicht raus.

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    EPLUS EPLUS EPLUS

    Also nochmal zusammen gefasst:

    apn: mms.eplus.de
    benutzername: mms
    kennwort: eplus
    mmsc: http://mms/eplus/
    mms-proxy: 212.23.97.153:5080

    1. alles genau so eingeben und jetzt kommt´s
    2. Daten-Roaming aktivieren
    3. neu starten
    4. das war´s
    5. sich fragen ob E-mail nicht die bessere Alternative ist ;-)

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @heinrichs

    ich hab das selbe problem wie du !

    3g, simlockfrei ab werk, vodafone

    bei mir brichts auch bei ca. 95% sendestatus ab !!!!!

    hatte im internet noch die proxy-einstellung 139.007.029.017:8080 für vodafone gefunden, hat aber auch nichts gebracht

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @ kessel

    wie hast du denn deine telefonnummer bei “mein iphone” eingegeben?

    +49 173…
    0049 173…
    oder 0173……

    spielt das evtl. eine rolle?

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    sollte vodafone nicht so funktionieren?

    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    Proxy: 139.7.29.17:80
    APN: event.vodafone.de
    Username: (leer lassen)
    Password: (leer lassen)

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 18. Juni 2009:

    BASE EPLUS

    Also bei mir funktioniert es nach mehrmaligen neustrat mit folgenden Daten:

    apn: mms.eplus.de
    benutzername: mms
    kennwort: eplus
    mmsc: http://mms/eplus/
    mms-proxy: 212.23.97.153:5080

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    @Achim ääähm ich hab gar keine Handy nr Angegeben

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @gte

    Nein leider tuts diese (nur mit ner :80)auch nicht. Mich wundert, dass sobald das senden stehen bleibt oben links die „netz-balken“ verschwinden und dann dort „suchen“ steht

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @kessel

    kommt denn bei dir keine aufforderung dazu beim neustart nach eingabe der einstellung. so wars zumindest bei mir.

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    @Achim
    ne du bisher noch nicht hab des phone x mal neu gestartet aber kam bisher noch keine Meldung
    allerdings musste ich feststellen das die verschickte MMs zwar angekommen ist aber das bild vom empfänger nicht geöffnet werdn konnte und dieser mir ne MMS zurück geschickt hat und diese bisher noch nicht bei mir angekommen ist warum auch immer bin gerade selber ratlos sorry

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    hier hab ich grad gefunden villeicht hilft das weiter?
    >> Vodafone
    APN: event.vodafone.de
    User: leer
    Passwort: leer
    MMS Proxy: 139.7.29.17:8080
    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms

    DIESE EINSTELLUNGEN FUNKTIONIEREN MIT VODAFONE zu100%!!!!!!!!!! <<

    hab es selbst noch nicht getestet

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    ne sie funktionieren leider nicht !

    bei mir nicht…..ich hab sie schon so oft von hand neu eingegeben und das phone aus- und angemacht

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    @achim

    hast du daten-roaming aktiviert? und dann neu gestartet?

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @ GTE

    nee funktioniert leider weder beim aktivierten daten-roaming noch beim deaktivierten.

    bleibt immer wieder hängen und sucht dann nach dem netz

    Antworten 
  •  Christoph sagte am 18. Juni 2009:

    Danke für die Vodafone-Daten. Hat sofort funktioniert.

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 18. Juni 2009:

    Achja und die Prozentanzeige vom Iphone funktioniert nur beim Iphone 3GS – Nicht beim Iphone 3G.
    Zitat: “The battery icon in the upper-right corner shows the battery level or charging status. You can also display the percentage of the battery charge (iPhone 3G S only).”
    http://www.apple.com/iphone/how-to/#basics.charging-the-battery

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    lül schön wenigstens bei einem

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    @achim

    die konfig von hier

    http://www.iphone-notes.de/mobileconfig/

    hattest du aber schon mit dem safari vom iphone aus angewählt?

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    ich habe ein 3G, kein 3Gs, bei mir funktioniert die Prozentanzeige!!

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    ähm welche Prozentanzeige meint n ihr ?

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    na rechts oben, neben der Batterieanzeige

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    da is nix bei mir hab auch das 3G

    Antworten 
  •  Konstantin sagte am 18. Juni 2009:

    @GTE: Hattest du vorher einen Jailbreak? Das könnte ein überbleibsel sein.

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    vielleicht liegt es daran:

    früher hatte ich ein 2g, das war gejailbreakt und unter anderem waren da auch advanced prefereces drauf, mit denen ich anstelle des Batterie-Symbols eine Prozentzahl einstellen konnte und auch EMOJS.
    Dann kam das 3G und das habe ich mit itunes aus den Daten des 2G wieder hergestellt, dabei ist wohl alles mitgewandert. Denn ich hatte die Prozentanzeige (anstelle des Batteriesymbols) welches ich druch Draufdrücken auf die Zahl umwandeln konnte, jeweils im Wechsel. Seit dem Update auf 3.0 ist nun die Zahl da UND das Symbol und auch die Emojs.

    Antworten 
  •  Giga sagte am 18. Juni 2009:

    Ok, fehlt bei noch jemandem die Einstellung “Uhrzeit automatisch einstellen”? Betreibe ein unlocked iPhone mit Vodafone.

    Vielen Dank!

    Antworten 
  •  Maik sagte am 18. Juni 2009:

    MMS Einstellung für Vodafone ist perfekt! Danke.

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @ GTE

    hatte ich gemacht.

    mal ne andere frage die ich vorher schon gestellt hatte, aber wohl überlesen wurde.

    wie habt ihr eure telefonnummer bei “mein iphone” eingegeben.

    auf ner anderen seite wurde man explizit darauf hingewiesen, dass dies nötig sei

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    ich habe das mit +4917xxxxxx gemacht

    Antworten 
  •  Ypsilon sagte am 18. Juni 2009:

    Hilfeeee:
    Habe auch ein unlocked iphone 3G, seit gestern neue Software und MMS geht immer noch nicht… habe Schweizer Prepaid-Karte (Sunrise) und bereits sämtliche Varianten versucht (Daten-Roaming, Neu-Starts, etc., etc.)
    hat jemand anderes das gleiche Problem m. Sunrise und kann mir weiterhelfen…bricht MMS weiterhin bei 95% ab und dann kommt das Ausrufezeichen…das ganze nervt echt langsam…

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    @GTE wo genau muss ich den die Handy nr eingeben ?

    Antworten 
  •  iphone sagte am 18. Juni 2009:

    Hallo zusammen,

    bei mir klappt der mms Versand mit O2 aber leider der Empfang nicht :-(

    Irgendeine Idee ?

    Danke!

    Antworten 
  •  GTE sagte am 18. Juni 2009:

    @Kessel

    unter Einstellungen, Telefon, oben

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    also ich sitz jetzt seit heute morgen dran und bekomms nicht zum laufen !

    ist denn jetzt die proxy-einstellung mit oder ohne die “:8080″ am ende.

    auf so vielen seiten stehen unterschiedliche sachen !?!?!?!?

    Antworten 
  •  Achim sagte am 18. Juni 2009:

    @ giga

    wo steht unbekannt, so wie GTE es beschrieben hat, kann man die nummer eingeben

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    unbekannt stand auch beim empfänger meiner mms als der die bekommen hat

    Antworten 
  •  Giga sagte am 18. Juni 2009:

    Wie ändert man das? Bin bei vodafone und habe ein von werk unlocked iphone.

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    weis eigentlich jemand wie die anderen funktionen alle funzen die da mit bei waren so ma im allgemeinen gefragt ?

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    @giga bei mir hats die nummer angezeigt als ich die karte eingelegt hab hab mei g3 gebraucht bekommen

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    so MMS Empfangen kann ich schon mal hab ich grad über mein mail acount getestet nur wie es mit dem senden aussieht weis ich noch nicht ob da was ankommt meim Empfänger
    ach hab die Tel nr auch mit +4915….. eingegeben

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    ? hab ich was verpasst ?

    Antworten 
  •  eplus sagte am 18. Juni 2009:

    epluskunden bei beitrag 65 schauen

    Antworten 
  •  dredd sagte am 18. Juni 2009:

    hallo leute,
    ich habe ein ab werk freies iphone 3g und seit gestern os 3.0. mein provider ist O2, die mms einstellungen hab ich von einer anderen seite bekommen und die laufen (bzw. ich habe eine verschickt, noch keine bekommen…)! nur das tethering geht nicht (über kabel hab ich nicht probiert), wenn ich es mit meinem macbook pro (10.5.7) via bluetooth koppeln will kommt irgendwann der code auf dem macbook, wenn ich den auf dem iPhone bestätigen will versuchen die beiden das, aber sie scheitern und es kommt eine meldung das das koppeln fehlgeschlagen ist. :/
    wer hatte schon mehr erfolg?
    gruß,
    daniel

    Antworten 
  •  dredd sagte am 18. Juni 2009:

    nachtrag: geht VisualVoicemail bei O2? denn wenn ich das weiter oben richtig lese, hat ein vodafone-kunde das irgendwie hinbekommen?!

    Antworten 
  •  ml sagte am 18. Juni 2009:

    @dredd: Für das Tethering musst du nix koppeln oder so. Einfach unter Einstellungen > Allgemein > Netzwerk Tethering aktivieren. Findest du dort keinen Eintrag für Tethering, dann hast du es noch nicht freigeschaltet. Siehe dazu iPhone OS 3.0: Tethering für alle Netze aktivieren

    Antworten 
  •  dredd sagte am 18. Juni 2009:

    jetzt gehts, hab sie nochmal manuell gekoppelt und dann gings! super, vielen danke anyway! jetzt nur noch eine MMS emfangen und bei mir laufen alle neuen funktionen – juhu =)

    gruß

    Antworten 
  •  Kessel sagte am 18. Juni 2009:

    @dredd was hast noch so alles drine bin noch ned ganz durch da haste noch tips

    Antworten 
  •  Manuel sagte am 18. Juni 2009:

    Config Vodafone MMS:

    So ich habe jetzt mal ein paar der unzähligen Konfigurationen für Vodafone die so im Netz kursieren zusammengetragen. Bei mir funktioniert nicht eine einzige. Wovon hängt das jetzt ab das MMS funktioniert und an die Leute bei denen es funktioniert: Welche Configs nutzt ihr? In welchem Format habt ihr eure Telefonnummer eingetragen bzw. seit ihr überhaupt gefragt worden? Habt ihr Daten Roaming an oder aus? Könnt ihr versenden und empfangen (ich kann zum Beispiel nur empfangen) und welche Fehlermeldung erscheint bei euch wenn es nicht funktioniert? So, viele Fragen aber ich hoff jemand beantwortet mir diese oder ein paar davon, vielen Dank schon mal=)

    Hier die Configs:

    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS-Proxy: 139.7.29.17:8080

    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS-Proxy: 139.007.029.017

    MMSC:http://139.007.024.001/servlets/mms
    MMS-Proxy:139.007.029.017

    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS-Proxy: 139.7.29.17

    Antworten 
  •  dredd sagte am 18. Juni 2009:

    die o2 settings von dieser seite und das tethering plugin von der mobilen seite, dort o2 #1 verwenden! hab in der zwischenzeit auch eine MSS emfangen, es funktionieren also ale features der neuen FW. lediglich die frage nach dem visual voivemail stelle ich nochmals in den raum?! geht das tatsächlich mit iphones die NICHT original von timo beil sind?

    gruß

    Antworten 
  •  ml sagte am 18. Juni 2009:

    @dredd: Visual Voicemail benötigt die Unterstützung des Carriers, weil das Mailboxsystem einen wahlfreien Zugriff ermöglichen muss. Also ja, es geht in Deutschland nur mit T-Mobile.

    Antworten 
  •  dredd sagte am 18. Juni 2009:

    ok danke für die info

    dredd -out-

    Antworten 
  •  walterwolf sagte am 19. Juni 2009:

    Hallo,
    mein Anbieter ist O2. Kann mir jemand sagen, was ich eingeben muss damit ich MMS verschicken/empfangen kann.
    Danke
    Gruß

    Antworten 
  •  Kai sagte am 19. Juni 2009:

    Hinweis für Vodafone-Benutzer:

    Der Proxy muss im Format mit führenden Nullen sowie Port angegeben werden, danach hat es für mich funktioniert, dieser Tipp wurde mir von der Vodafone-Hotline gerade mitgeteilt:

    Proxy: 139.007.029.017:80

    Hoffe das hilft dem einen oder anderen hier…

    Grüße

    Antworten 
  •  JCU sagte am 19. Juni 2009:

    Hint für O2 prepaid user:

    Ich habe den config file für tethering installiert, tethering funktionierte super, allerdings wurden meine mms nicht gesendet. Ich habe den MMS proxy von MMS-Proxy: 82.113.100.5:8080 auf MMS-Proxy: 82.113.100.6:8080 geändert. dann re-boot. Jetzt funktioniert beides wunderbar.

    Antworten 
  •  FritzTheCat sagte am 19. Juni 2009:

    VODAFONE – so gehts (bei mir)

    APN: event.vodafone.de
    User: leer
    PW:leer
    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS-Proxy: 139.007.029.017:80

    also beim Proxy MIT führenden Nullen und Port nur 80 – NICHT 8080

    Antworten 
  •  JOachim sagte am 19. Juni 2009:

    Mhmmmmm,

    also bei mir funktionieren o.a. Vodafone -Einstellungen nicht :-((

    Joachim

    Antworten 
  •  Fritze sagte am 19. Juni 2009:

    Also bei mir auch nicht. Trotz Kontaktierung Vodafone die mir auch die richtigen Einstellungen bestätigt haben.
    Hab ein freies 3G ohne Jailbreak oder dergleichen.

    Antworten 
  •  Marcello sagte am 19. Juni 2009:

    Also bei funktionieren die Einstellungen von Vodafone… allerdings, und das ist das eigentliche Problem, verstellen sich die Einstellungen, bzw. der APN wird ständig gelöscht…. weiß jemand ne Lösung?

    Antworten 
  •  Gerd sagte am 19. Juni 2009:

    mms funktioniert prima auf meinem iphone mit vodafone. DANKE für den Artikel und den Infos zu den Einstellungen.

    Antworten 
  •  ghostkill sagte am 20. Juni 2009:

    Hallo. Ich habe ein freies iPhone mit OS 3.0 drauf, bei EPlus. Nun habe ich schon alle möglichen Einstellungen ausprobiert, aber MMS wird nur gesendet, wenn ich 3G in den Einstellungen ausschalte. Was kann ich tun? Und woran liegt es?

    Antworten 
  •  Alex sagte am 20. Juni 2009:

    Hallo kann mir jemand helfen?
    Ich habe ein sim lock freies i phone! kann mms verschicken aber keine empfangen! immer wenn mir jemand eine schickt bekomme ich eine SmS da ich sie im internet unter o2online.de/goto/o2mms anschauen!was muss ich anderes einstellen? gruß

    Antworten 
  •  Elke sagte am 20. Juni 2009:

    @ JCU : also ich weiss nicht was ich verkehrt mach , aber habe auch deine Einstellungen für O2 ausprobiert und gerebootet – es nützt alles nix – ich krieg die MMS nicht versendet . Hab ein 3G unlock . Vielleicht hast du noch nen Tip? Datenroaming hab ich natürlich an !

    Antworten 
  •  Elke sagte am 20. Juni 2009:

    Kinder das Geheimnis sind die Einstellungen unter :
    Einstellungen / Allgemein / Netzwerk / Daten Roaming an ! dann Mobiles Datennetzwerk / unter per MMS versenden die richtigen Daten für euren Provider eingeben : die bekommt ihr beim provider direkt – die sind oft unterschiedlich zu den allg. Einstellungen der netzwerke also genau nachfragen – hier die Daten für debitel O2:

    APN: wap.debitel.de
    Benutzername: debitel
    Kennwort mms
    MMSC: http://10.81.0.7:8002
    MMS-Proxy: 193.168.128.127:8080 :

    danach Home Taste / gucken ob unter Einstellungen / Telefon eure Tel Nr. richtig eingegeben ist , wenn nicht nachholen mit +49 usw , dann Iphone ausschalten und wieder ein (reboot ) versucht es hinzukriegen – jetzt funktioniert es endlich vorrausgesetzt ihr habt ein iphone 3G oder 3GS . Bei dem ersten Iphone Modell, kann ich nur einen jailbreak empfehlen !
    Danke auch an Sandra – von der hab ich die richtigen APN Eingabedaten für debitel !
    Schönes Wochenende an alle
    Gruss und viel Spass
    und alles funktioniert ! Habe auch 2 tage verzweifelt

    Antworten 
  •  Elke sagte am 20. Juni 2009:

    CORRECT VERSION CORRECT VERSION
    beim ersten mal ist mir ein Satz leicht verrutscht !

    Kinder das Geheimnis sind die Einstellungen unter :
    Einstellungen / Allgemein / Netzwerk / Daten Roaming an ! dann Mobiles Datennetzwerk / unter per MMS versenden die richtigen Daten für euren Provider eingeben : die bekommt ihr beim provider direkt – die sind oft unterschiedlich zu den allg. Einstellungen der netzwerke also genau nachfragen – hier die Daten für debitel O2:

    APN: wap.debitel.de
    Benutzername: debitel
    Kennwort mms
    MMSC: http://10.81.0.7:8002
    MMS-Proxy: 193.168.128.127:8080 :

    danach Home Taste / gucken ob unter Einstellungen / Telefon eure Tel Nr. richtig eingegeben ist , wenn nicht nachholen mit +49 usw , dann Iphone ausschalten und wieder ein (reboot ) und alles funktioniert ! Habe auch 2 tage verzweifelt versucht es hinzukriegen – jetzt funktioniert es endlich vorrausgesetzt ihr habt ein iphone 3G oder 3GS . Bei dem ersten Iphone Modell, kann ich nur einen jailbreak empfehlen !
    Danke auch an Sandra – von der hab ich die richtigen APN Eingabedaten für debitel !
    Schönes Wochenende an alle
    Gruss und viel Spass

    Antworten 
  •  Alex sagte am 20. Juni 2009:

    hat jemand die genauen daten für o2 ?kann nur verschicken und keine öffnen.

    Antworten 
  •  Marcel sagte am 23. Juni 2009:

    ich bin es noch einmal.

    trotz der genauen eingabe der mir von meinem provider zur Verfügung gestellten Angaben, funktioniert mms nach wie vor nicht.

    Es handelt sich um eine Eplus Karte von mobilcom (gleichen Daten wie Original EPlus). Ich habe jeweils einen Neustart vorgenommen, Roaming angeschaltet auch mal 3G ausgeschaltet, es ändert nichts an den Ausrufezeichen und dem Nichtversenden.

    Hat jemand noch eine Idee, außer das ganze per E-Mail zu versenden.

    Danke

    Antworten 
  •  Susanne sagte am 23. Juni 2009:

    Iphone 3GS aus Italien, betreibe es hier mit einer Vodafone Karte. Hatte anfänglich auch keine Möglichkeit MMS zu versenden, unzählige Einstellungen probiert( selbst die Vodafone Kundenbetreuer gaben mir unterschiedliche MMSC´s und Proxy´s an), Dann habe ich eine Wiederherstellung gemacht-wieder nichts! Dann ein Reset-plötzlich ging es!!!
    Meine Einstellungen sind wie folgt:
    APN event.vodafone.de
    MMSC http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS-Proxy 139.7.29.17:80
    Max. Nachrichtengröße 300000

    Antworten 
  •  Moritzblau1 sagte am 26. Juni 2009:

    Frage: Bei ist bei max. Nachrichtengröße nix eingetragen. Muss oder sollte da was rein?

    Wem immer es hilft: Habe iPhone 3G OS bei O2, gestern neue Sim-Card bekommen (die alte war schon uralt), alle Einstellungen für MMS etc. korrekt gemacht. Trotzdem gingen weder Internet noch MMS. Bin fast narrisch geworden. Jetzt endlich den Fehler entdeckt: Hatte meine iPhone-Nummer mit 0049 179… eingegeben. Mit +49 179… funktioniert alles bestens!

    Antworten 
  •  G. sagte am 29. Juni 2009:

    vielen dank! dachte schon mein iphone spinnt, da ich mit der t-mobile karte die mms funktion hatte und mit der von o2 nicht..

    Antworten 
  •  Torsten sagte am 29. Juni 2009:

    ePlus BASE (Germany)

    Hats jetzt irgendjemand garantiert geschafft bei BASE oder ePlus Thethering und MMS gleichzeitig zum laufen zu bringen?

    Ich bin soweit, dass ich mir ein eigene IPCC Datei erstellt habe die Thethering aktiviert und die richtigen Internet / MMS Einstellungen vornimmt… soweit so gut, jedoch gibts noch folgendes Problem:

    MMS Versand funktioniert ausschließlich mit GPRS… wenn 3G aktiviert ist klappt gar nichts.

    Antworten 
  •  Franziska sagte am 30. Juni 2009:

    Hilfe für EPLUS // MMS

    Hi!

    habe hier alles brav mitgelesen.
    ABER…..
    ich habe mir aus italien das 3gs geholt und benutze es mit eplus.
    leider gehen bei mir keine mms raus!! :(
    und ich habe alles genau so gemacht, wie es hier steht.
    meine nummer eingetragen, daten roaming aktiviert, die einstellung exakt eingegeben, ein und ausgeschaltet,… immer wieder :)
    aber, er bricht bei ca.95% ab und gibt mir ein rotes !
    hat noch jemand irgendeinen tip??

    würde mich sehr freuen über hilfe,… bin schon ganz traurig nach einem tag rumprobieren.

    danke!!!

    Antworten 
  •  Sven Kirchgeßner sagte am 1. Juli 2009:

    Vielen Lieben Dank

    Endlich funktionierts und ich dachte schon dass geht nie, der schrott…

    zur belohnung
    http://www.vimeo.com/5401474

    LG sven

    Antworten 
  •  Dennis sagte am 6. Juli 2009:

    Hallo nachdem ich das Iphone nach eingabe der Daten neugestartet habe, gab es eine leere weiße App die sich installiert hat und nach der Installation verschwunden ist. kann mir jemand sagen, was das war? Vielen Dank

    Antworten 
  •  BaciVE sagte am 7. Juli 2009:

    Habe exakt Franzikas Problem. Lösungsvorschläge?

    Antworten 
  •  undercore sagte am 12. Juli 2009:

    mein Netzbetreiber: vodafone.
    DANKE! @Kessel (Beitrag # 60)
    Daten eingegeben, Neustart, MMS an mich selbst gesendet, geht!

    Antworten 
  •  BaciVE sagte am 17. Juli 2009:

    So, ich habe die Lösung für E-Plus. Wir sind bisher vom falschen Port ausgegangen, man muss 9201 angeben!

    APN: mms.eplus.de
    Nutzer: mms
    Passwort: eplus
    MMSC: http://mms/eplus:9201
    Proxy MMS 212.023.097.152:8080

    Jetzt geht es super. Leider hat es erst wenige Stunden bevor die Aktion mit den 15 Frei MMS bei EPlus endete geklappt…. so konnte ich nur 3 nutzen.

    Antworten 
  •  Mario sagte am 19. Juli 2009:

    Habe das IPhone 3GS mit T-Mobile Unlock und auf O2 umgestellt auch hier funktioniert es jetzt dank dir mit MMS. Danke warst super hilfe.

    Antworten 
  •  Federico sagte am 20. Juli 2009:

    ich habe verschiede Version der Einstellungen für eplus in diesem Forum gelesen, aber Keine die wirklich funktioniert. Kann jemand, der es geschafft hat die MMS funktionieren lassen, ein für alle Mal die richtige und eindeutige Einleitung schreiben? Danke.

    Antworten 
  •  sascha sagte am 22. Juli 2009:

    hallo habe iphone 3g habe die daten genommen was hier steht habe o2 aber leider geht es immer noch nicht mit dem mms was kann das sein handy ist von januar 2009 hoffe kann mir einer sagen warum es nicht geht

    Antworten 
  •  Ice-Man sagte am 28. Juli 2009:

    hallo,

    auch ich habe probleme mit der mms einstellung (o2 Germany prepaid)
    hat es nun jemand geschafft? hoffe/bitte um hilfe

    Antworten 
  •  rockzcool sagte am 31. Juli 2009:

    Vielleicht noch ein kleiner Tipp für die O2′ler ^^

    Bei mir hat es am Anfang auch nicht funktioniert. Dann habe ich gemerkt das ich den Netzbetreiber auf “Auto” stehen hatte.

    Nachdem ich den auf O2 gestellt und neu gestartet habe, hat alles funktioniert.

    Antworten 
  •  Andraxx sagte am 5. August 2009:

    VODAFONE MMS VERSAND mit iPhone 3GS (unlocked aus Belgien):

    eben eingerichtet, Daten von vodafone Hotline bekommen. einstellen unter Einstellungen => Allgemein => Netzwerk => Mobiles Datennetzwerk => Per MMS senden

    APN: event.Vodafone.de
    Benutzername: leer lassen
    Kennwort: leer lassen
    MMSC: http://139.7.24.1/servlets/mms
    MMS Proxy: 139.007.029.017:80
    Max. Nachrichtengröße: 300.000 (ka ob das wichtig ist, habs mal mit eingetragen)
    MMS UA Prof URL: leer lassen

    iPhone einmal NEU STARTEN! bei der ersten MMS gings bei mir auch nur bis ca. 95%, nach ner guten Minute kam Fehlgeschlagen mit roten !, MMS ist aber bei der Person angekommen. Noch 2 Stück geschickt, ging problemlos, auch nichts mehr mit Fehlgeschlagen.

    Viel Erfolg das es bei euch auch so gut klappt. ;-)

    Antworten 
  •  cary45 sagte am 12. August 2009:

    Vielen Dank für diese Tipps. Ich habe einen Account bei Alice. Erst nachdem ich in den Einstellungen beim mobilen Netzwerk oben und unten die Infos, wie oben für Alice hinterlegt, für APN eingegeben habe, funktionierte der MMS-Versand von meinem iPhone 2G, wobei ich natürlich erst einmal die entspr. Software mit Cydia installiert habe.

    Antworten 
  •  Dörte sagte am 13. August 2009:

    Hi,

    ich habe auch ein australisches 3gs inkl. Base-Vertrag. Inzwischen hab ich schon x-Neustarts durchgeführt und vorallem sämtliche Base-Kombinationen ausprobiert, alles erfolglos.
    An der Base Kundenhotline hat man mir die folgenden Infos gegeben:

    Datenübertragung: GPRS
    IP-Adresse: 212.023.097.153
    Port: 9201
    GPRS-Zugangspunkt (APN): mms.eplus.de
    Benutzername: mms
    Passwort: eplus

    das geht jedoch auch alles nicht. Außerdem kann es doch nicht sinn und Zweck sein, dass ich immer 3g deaktivieren muss, denn ich weiß ja gar nicht wann man mir eine mms zusendet.

    Bitte helft mir, ich bastel jetzt schon seit Tagen an diesen Einstellungen herum und kann keine mms senden. Das ist super ärgerlich – auch wenn es mir in erster Linie ums empfangen geht, aber das ist ja das gleiche Problem.

    der Ansatz von BaciVE scheint mit dem richtigen Port zu sein, aber irgendwie klappts noch nicht. Muss ich einen “besonderen” Neustart hinlegen oder genügt aus- und wieder einschalten?

    Antworten 
  •  bobo sagte am 14. August 2009:

    mit den aktuell oben genannten Eplus Einstellung funzt bei mir jetzt endlich.

    einmal neu gestartet,
    MMS verschickt,
    Sekunden später hab ich die Bestehtigungs SMS von Eplus bekommen, das ich jetzt MMS empfangen und verschicken kann :)

    Antworten 
  •  Lizzy sagte am 15. August 2009:

    Hallo, habe debitel eplus welche Daten muss ich da eingeben zum mms Versand? Danke…

    Antworten 
  •  MossAndrew sagte am 20. August 2009:

    hallo, seit dem update auf 3.01 gehen SMS im Eplus netz nicht mehr raus. Einstellung wie beschrieben eingegeben. Neustart etc. Ging alles gut bis zu dem OS 3.01 update…

    Weiss jemand rat !? haben sich die einstellungen dadurch geändert gegenüber 3.0 !?

    gruss MA

    Antworten 
  •  Tim sagte am 24. August 2009:

    Hallo, habe die MMS funktion im 3G, kann aber sie nicht verschicken bzw. empfangen. schon mehrmals neu gestartet aber nix geht. Kurz vorm ende stoppt er den versand…..habe O2

    Antworten 
  •  Tim sagte am 24. August 2009:

    ……………..muss noch erwähnen das es gejailbrakt und unlocked ist

    HILFE!!!!

    Antworten 
  •  @essogap sagte am 13. September 2009:

    iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus: http://macnot.es/10026

    Antworten 
  •  Hans sagte am 2. Oktober 2009:

    Vielen Dank! Ohne diese Infos hätte ich es nie geschafft. :)

    Antworten 
  •  bin icke sagte am 6. Oktober 2009:

    Ein Grosses Dankeschön
    Bin Vodafone Kunde und habe das Iphone 3g
    hat gleich auf Anhieb geklappt.
    Danke

    Antworten 
  •  Stephan sagte am 9. Oktober 2009:

    THXXXX hat geklappt beim 3Gs!

    Antworten 
  •  iphone sagte am 10. Oktober 2009:

    EPLUS
    Habe ein freies iPhone 3GS aus Italia, OS 3.1.2 und nach vielem hin und her geht es jetzt mit den Einstellungen von BaciVE Message #142

    Antworten 
  •  Timm sagte am 15. Oktober 2009:

    Hier noch mal die Komplettübersicht für alle eplus-Kunden:

    Folgende Eintragungen muss man vornehmen:

    Auf dem Startbildschirm: Einstellungen – dann Registrierkarte „Allgemein“ – Netzwerk – mobiles Datennetzwerk:

    Dann folgendes Eingeben:
    • APN: mms.eplus.de
    • Benutzername: mms
    • Kennwort: eplus
    • MMSC: http://mms/eplus:5080
    • MMS-Proxy: 212.23.97.153:8080

    Danach muss das IPhone ausgeschaltet werden. Danach wieder einschalten.
    Dann wieder auf dem Startbildschirm: Einstellungen – Registrierkarte Nachrichten:
    Da muss „MMS-Messaging“ aktiviert sein, Kästchen leuchtet blau mit einem Strich darin.
    Jetzt geht man auf „Nachricht verfassen“. In der Leiste, wo man schreibt ist jetzt rechts daneben der Balken zum Senden, links davon ist eine kleine Kamera.
    Über diesen Kamera-Button kann man Bilder anhängen oder aufnehmen und dann anhängen.
    FERTIG!
    Sollte während des Sendevorgangs trotzdem ein rotes Ausrufezeichen auftauchen (MMS wurde dann nicht gesendet), muss man die Interneteinstellungen überprüfen.
    Auf dem Startbildschirm: Einstellungen – dann Registrierkarte „Allgemein“ – Netzwerk – mobiles Datennetzwerk:
    APN: internet.eplus.de
    Name: eplus
    Kennwort: gprs

    Grüße Timm

    Antworten 
  •  @Akki_68 sagte am 20. Oktober 2009:

    iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus: http://macnot.es/10026

    Antworten 
  •  Lutz sagte am 22. Oktober 2009:

    Vielen Dank an TIMM !!!

    Es funzt…

    Antworten 
  •  Lilli sagte am 23. November 2009:

    Hey..
    hab von Debitel zu Simyo gewechselt.
    Jetzt hab ich bisher nur die APN,Username und Passwort, aber leider fehlt mir noch mmsc und mms proxy..
    Wie komm ich an den ran?Könnt mir den jem.mitteilen?

    DANKE!

    Antworten 
  •  Ken sagte am 8. Dezember 2009:

    Matthias sei hiermit gedankt. Habe hierdurch endlich die Lösung für ein lang bestehendes Problem gefunden. Kann abschließend sagen, dass der Lösungsansatz auch beim iPhone 3GS mit OS 3.1.2 und O2 als Netzbetreiber funktioniert.
    Cheers!

    Antworten 
  •  Marc sagte am 13. Dezember 2009:

    habe mms jetzt hinbekommen, kann aber keine sms senden und empfangen ??? hat das auch jemand?
    Servicezentrale stimmt, bei 95% kommt das Ausrufezeichen..

    bin auf 3.0 bzw jetzt auf 3.1.2 habe aber noch das 04.26.08BB, Italien-iPhone mit Vodafone Sim und Jailbreak

    Antworten 
  •  Mamdy sagte am 16. Dezember 2009:

    Habe die Daten eingegeben in meinem iphone 3gs aber geht immer noch nicht :(( HILFE !!!

    Antworten 
  •  @ChristianBieser sagte am 17. Dezember 2009:

    iPhone OS 3.0: MMS mit O2, Vodafone und E-Plus: http://macnot.es/10026

    Antworten 
  •  mac-friend sagte am 26. Dezember 2009:

    Wenn man sich anschaut wie lange der Tread schon existiert….oje oje…

    Ich habe lange genau das gleiche Problem gehabt: MMS-Versand stoppt bei ca. 95% –> Rotes Ausrufezeichen….grrrrrr!!!

    Jetzt funktioniert es endlich – zumindest vorerst…

    Ich habe

    “max Nachrichtengröße” einfach FREI gelassen

    Provider ist ALICE:

    MMSC: http://10.81.0.7:8002
    MMS-Proxy: 82.113.100.41:8080

    Die Einstellungen hatte ich die ganze Zeit (ohne Erfolg), das einzige was ich verändert habe ist die “max Nachrichten…”, da hatte ich 300 stehen.
    Dann habe ich (erfolgreich!) eine mms versendet.
    Danach habe ich den Wert wieder auf 300 einstellt und es geht (immer noch). Das Versenden dauert zwar bestimmt 2min. (…?) aber zumindest geht es.

    Ich könnte mir vorstellen, dass es damit zusammen hängt:
    ein Foto, dass z.B. 1,2MB groß ist, muss für MMS runter skaliert werden. Ich vermute, dass es genau daran hakt.
    Wenn ich aber die Nachrichten nicht beschränke, wird das Foto aber viel zu groß versendet – ich zahle pro angefangene 50KB! Da kommt was zusammen bei 1MB und mehr….!

    ——————-

    Neuer Test: bei „max Nachrichtengröße“ von 300 wird die MMS versendet aber nur der Text kommt an – das Bild nicht!
    Hm…was das nu wieder?!

    Also ich vermute, dass das iPhone Probleme hat, die Bilder im Hintergrund MMS-Kompatibel herunter zu skalieren.
    Ich habe mir jetzt grad „PhotoForge“ im AppStore gekauft, damit soll man Bilder in geringerer Auslösung speichern können, mal sehen.
    Ist übrigens ein ganz nette Programm, so ein wenig Photoshop-Feeling auf dem iPhone… ;-)

    Antworten 
  •  mac-friend sagte am 26. Dezember 2009:

    Nachtrag:

    übrigens hatte ich mal irgendwo gelesen, dass man die eigene Telefon Nummer angeben sollte als: 017…. und nicht +49 17…..
    Das soll bei einigen geholfen haben.
    Alles sehr merkwürdig das….

    Schöne Grüße & Gute Nacht!

    Antworten 
  •  mac-friend sagte am 26. Dezember 2009:

    Nachtrag 2:

    eben versucht eine MMS zu versenden: geht wieder nicht! :(

    Ich habe das iPhone nicht ausgeschaltet, war nur im Flugzeug-Mode, an den Einstellungen habe ich nix verändert….

    Ach, es ist echt ‘n krampf…!
    Hmpf….!

    Antworten 
  •  mac-friend sagte am 28. Dezember 2009:

    Nachtrag 3:

    nach einem Neustart des iPhones ging es dann doch wieder.

    Die Einstellung “max Nachrichtengröße” hatte ich auf 300.000 (wie hier vorgeschlagen) verändert.
    Diesen Wert hatte ich zuvor allerdings auch schon eingetragen, da ging es nicht! (???)

    Na ja, nun geht das Versenden wieder – ich hoffe diesmal dauerhaft.
    Das soll einer verstehen…. :-/

    Antworten 
  •  huenkargueler sagte am 29. Dezember 2009:

    Bino2 kunde und hat alles super geklappt,,,einfach so vorgehen wie oben beschrieben…passt danke

    Antworten 
  •  wolfsjunge sagte am 2. Januar 2010:

    Hallo, habe ein iPhone 3GS. Netz E-Plus. Trotz aller hier bislang beschriebener Tipps und Einstellungen funktioniert der MMS Versand bei mir nicht! Ich könnte WAHNSINNIG werden, da ich mich schon seit Tagen hiermit befasse, Foren durchforste etc… Wer kann helfen? Derzeit verende ich folgende Einstellungen:

    APN: mms.eplus.de
    Benutzer: mms
    Kennwort: eplus
    MMSC: http://mms/eplus:5080
    MMS-Proxy: 212:23.97.153:8080

    HILFE!!!

    Antworten 
  •  marc sagte am 7. Januar 2010:

    Also ich habe auch lange probiert um mein iphone 2g mit 3.1.2 und Swisscom Sim-karte MMS fähig zu machen. Hatte am Anfang das Problem, dass ich die apn nicht eingeben konnte bzw. diese nicht gespeichert wurden. Hier mein Vorgehen, dass schlussendlich klappte:
    1. Profil von http://www.iphone-notes.de/mobileconfig/ auf meine E-mail geschickt, auf dem iphone geöffnet und installiert
    2. Reboot
    3. In Cydia “Native MMS iPhone 2G” installiert (Cydia-Quelle: http://cydia.ifoneguide.nl)
    4. Reboot
    5. Unter Einstellungen > Nachrichten > MMS-Messaging aktiviert
    6. Unter Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetz bei MMSC “mms.natel.ch” und bei MMS-Proxy “192.168.210.002:8080″ eingegeben.
    7. Reboot
    8. Fertig und MMS versenden

    Mit dem SB-Settings habe ich Edge aktiviert. Ich denke auch dies ist ein muss.

    Antworten 
  •  Thomson sagte am 19. Januar 2010:

    Hallo,
    habe mir die Daten direkt von O2 kommen lassen für den mms versand und oben alle Tipps (Nummer mit +49, max. Nachrichtengrösse leer) beherzigt und probiert. Leider kann ich immernoch keine MMS verschicken/empfangen.
    Ins Internet komme ich problemlos mit UMTS.
    Ich bin verzweifelt.
    Woran kann das liegen???

    LG

    Thomson

    Antworten 
  •  Tom55 sagte am 8. Februar 2010:

    Ich habe sehr viele, gute Beiträge gelesen. Leider habe ich die gleichen Probleme wie oben beschrieben, aber ich telefoniere mit Fonic! Gehört zwar zum O2-Netz, aber… Kann mir auch hier jemand weiter helfen???
    Wäre euch sehr dankbar!!!

    Antworten 
  •  Freddy sagte am 20. Februar 2010:

    Ich habe O2 und alles soweit eingestellt. Das mms versenden funktioniert auch. Meine Frage ist nun. Wie und wo kann ich zwischen mms und SMS wählen? Ich habe unter “Nachrichten” gesucht,aber keine Auswahlmöglichkeit gefunden.
    Grüße
    Grüße

    Antworten 
  •  Marion sagte am 6. Juni 2010:

    Hi, bei mir geht nur bei einem bestimmten Empfänger die SMS nicht mehr raus. Alle anderen kann ich schreiben. Vor ein paar Tagen ging es auch noch bei diesem. Der Empfänger kann mir aber SMS schreiben, die erhalte ich. Ich kann ihn auch anrufen. Nur bei mir kommt jetzt immer dieses Ausrufezeichen rechts, dass die Nachricht nicht gesendet wurde. Bei 95% bricht es ab. Ich habe mein iPhone 3GS von der Telekom und ist gerade mal 3 Monate alt. Hat mir hier jemand einen Rat? Vielen Dank und Grüße

    Antworten 
  •  Sale sagte am 30. Juni 2010:

    Hey,
    habe vor einer woche ein i phone 3g erworben welches aus einen t – mobile vertrag stammt aber sim frei bzw. jailbraked ist.
    benutze blau.de, aber bekomme das mit der internet nicht hin.wenn ich über einstellungen-allgemein-netzwerk gehe kann ich nicht wie in anderen beiträgen beschrieben apn- username -passwort usw. eingeben sondern komme über vpn einstellungen auf eine seite die von mir folgendes fordert:
    beschreibung-server account–rsa securid…
    kann mir jemand helfen??

    Antworten 
  •  Marie sagte am 10. Juli 2010:

    Also ich habe O2 und es funktionierte auch erst nicht (bis kurz vorm verzweifeln), bis ich MIR SELBST eine MMS geschickt hatte. Danach brach der Datenversand nicht mehr ab und kein rotes !. Alles funktioniert :-)

    Die Daten für O2 oben stimmen!

    Antworten 
  •  stephanie sagte am 29. Juli 2010:

    Grossartig! Vielen Dank für die tolle Beschreibung!!

    Antworten 
  •  Nirtak sagte am 29. August 2010:

    Mein Problem ist, mal geht es und mal nicht. Und ich weiß nicht woran es liegt und auch nie, ob es funktioniert hat oder nicht. Total ätzend. Bin bei O2. Hat jemand ne Lösung?

    Antworten 
  •  hb sagte am 5. Dezember 2010:

    siehe:
    “Timm meint:

    Hier noch mal die Komplettübersicht für alle eplus-Kunden:

    Folgende Eintragungen muss man vornehmen:

    Auf dem Startbildschirm: Einstellungen – dann Registrierkarte „Allgemein“ – Netzwerk – mobiles Datennetzwerk:

    Dann folgendes Eingeben:
    • APN: mms.eplus.de
    • Benutzername: mms
    • Kennwort: eplus
    • MMSC: http://mms/eplus:5080
    • MMS-Proxy: 212.23.97.153:8080

    Danach muss das IPhone ausgeschaltet werden. Danach wieder einschalten.
    Dann wieder auf dem Startbildschirm: Einstellungen – Registrierkarte Nachrichten:
    Da muss „MMS-Messaging“ aktiviert sein, Kästchen leuchtet blau mit einem Strich darin.
    Jetzt geht man auf „Nachricht verfassen“. In der Leiste, wo man schreibt ist jetzt rechts daneben der Balken zum Senden, links davon ist eine kleine Kamera.
    Über diesen Kamera-Button kann man Bilder anhängen oder aufnehmen und dann anhängen.
    FERTIG!
    Sollte während des Sendevorgangs trotzdem ein rotes Ausrufezeichen auftauchen (MMS wurde dann nicht gesendet), muss man die Interneteinstellungen überprüfen.
    Auf dem Startbildschirm: Einstellungen – dann Registrierkarte „Allgemein“ – Netzwerk – mobiles Datennetzwerk:
    APN: internet.eplus.de
    Name: eplus
    Kennwort: gprs

    Grüße Timm
    ..”

    DAS klappt auch für ALDI TALK- Internet-Flat!!
    Wichtig: “Richtig” ausschalten, bis der Apfel kommt!!

    Antworten 
  •  Tinie sagte am 12. Dezember 2010:

    Hallo, danke für die hilfreiche Info.Habe ein 3GS mit Alice ubd nachdem ich eure Daten, s. oben eingegeben hatte, anschl.wie empfohlen runterfahren und wieder hoch, war bei den SMS der Fotoapparat da und konnte absofort MMS versenden, supi !

    Antworten 
  •  DB sagte am 5. Februar 2013:

    Hey,
    Ich hab ein iPhone 4 und kann mich nicht mit meinem WLAN verbinden ich habe jetzt die Mobilen Datennetzwerke von Alice eingegebe und nun ????????

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de