News & Rumors: 9. Juni 2009,

Neue MobileMe Features & iDisk App

Nur eine relativ kurze Erwähnung hat Mobile Me auf der Keynote eingenommen. Wir haben hier noch einige der neuen MobileMe-Funktion aufgelistet, die wohl mit der Veröffentlichung der 3.0er Firmware, ebenfalls starten.

Ein „verbummeltes“ iPhone Lokalisieren
find-iphone-map-20090608

Solltet ihr mal euer iPhone irgendwo liegen lassen und nicht mehr wissen wo. Bietet die neue iPhone OS 3.0 Firmware in Kombination mit MobileMe, die Möglichkeit euer iPhone per GPS zu lokalisieren.

Nachricht oder Klingeltöne auf einem verloren iPhone senden bzw. abspielen

send-message-iphone-20090608

Solltet ihr mal euer iPhone verzweifelt in der Wohnung suchen oder irgendwo liegen lassen, habt ihr die Möglichkeit z. B. eine Nachricht àla „Hey, hast du mein iPhone gefunden dann melde dich mal bei …“ oder lass das iPhone es einen Ton abspielen, um es in der Wohnung zu finden.

Ob der Finder nun so ehrlich ist und sich wirklich beim Inhaber meldet, sei mal dahin gestellt, aber es gibt ja auch noch ehrliche Menschen.

iPhone per Remote löschen

erase-data-dialog-20090608

Auch diese Funktion dreht sich um das verbummeln eures iPhones. Sollte der Finder nicht so ehrlich sein, hat man mit dieser Funktion die Möglichkeit, alle Daten auf dem Gerät per Remote zu löschen. So sind z. B. sensible Daten oder auch „einfach“ nur persönlichen Daten „sicher“ gelöscht.

iDisk App

idisk-files-iphone-20090608

MobileMe Nutzer kennen sie die iDisk eine Virtuelle Festplatte auf Apples Servern. Die neue App von Apple , verspricht den mobilen Zugriff, auf alle dort gespeicherten Daten. Diese können z. B. auch direkt per E-Mail versendet werden und der Empfänger kann diese dann herunterladen.  Auch erhält man direkten Zugriff, auf die öffentlichen Ordner befreundeter MobileMe User.

Wann die iDisk App veröffentlicht wird ist noch nicht klar, wahrscheinlich ist aber der 17.06 mit der Veröffentlichung der 3.0er Firmware.

idisk3idisk2



Neue MobileMe Features & iDisk App
3,72 (74,44%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iPhone 6s: Akku-Tausch mit Seriennummer überprüfen... Apple hat ein neues Webformular in die Welt gesetzt, mit dem Kunden anhand der Seriennummer des iPhone 6s überprüfen können, ob ihr Gerät Teil der kos...
Apple Maps: Apple setzt bald Drohnen ein Apple möchte gegenüber Google Maps weiter aufholen und wird bald zur Verbesserung des eigenen Kartendiensts Apple Maps auf die speziellen Fähigkeiten ...
AirPods: Auslieferung soll bald beginnen Die verzögerte Einführung der AirPods steht einer E-Mail von Tim Cook zufolge bevor. Die neuen Funk-Kopfhörer sollen „in den nächsten Wochen“ ausgelie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.










Zuletzt kommentiert



 0 Kommentar(e) bisher


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>