MACNOTES

Veröffentlicht am  10.06.09, 10:42 Uhr von  

iPhone OS 3.0 Gold Master inoffiziell erschienen

Die ganz Wagemutigen können kurz vor dem offiziellen Release des iPhone OS 3.0 bereits heute upgraden – wenn sie das Risiko nicht scheuen, aus den einschlägigen Kanälen das Gold Master der iPhone-Software via Torrent zu laden. Die Gold Master-Version benötigt im Unterschied zu den vorherigen Entwicklerreleases keinen Freischaltcode für das jeweils individuelle Gerät.

Nichtsdestotrotz ist das vorzeitige Upgrade natürlich ein etwas riskantes Spiel: zwar lassen sich die einschlägigen Seeds des iPhone-OS leicht finden. Da ein Baseband-Upgrade stattfinded, sind gegebenenfalls Unlocks mit dem Upgrade vorerst (oder dauerhaft) verbaut.

Entsprechend warnt auch das Devteam vor dem Upgrade, auch wenn dieser nun ohne Entwicklercode möglich ist – sie können für das Funktionieren kommender Jailbreaks/Unlocks nicht garantieren, falls bereits jetzt die aktuelle Gold Master-Version des iPhone-OS aufgespielt wird.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 29 Kommentar(e) bisher

  •  mangochutney sagte am 10. Juni 2009:

    Funzt problemlos :D

    Die neuen Funktionen sind super, die Tastatur ist weniger hakelig und Safari ist wie versprochen auch schneller.

    Antworten 
  •  ifranz sagte am 10. Juni 2009:

    Man sollte einfach noch ein paar Tage warten …

    Antworten 
  •  Krest sagte am 10. Juni 2009:

    die versuchung ist da, aber ich denke ich kann noch bis zum final warten… :)

    Antworten 
  •  iPete sagte am 10. Juni 2009:

    Warum warten ? Funktioniert alles einwandfrei und ohne Einschränkungen !!! Außerdem ist die Gold Master die Final Version !

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 10. Juni 2009:

    Nachdem der GM Seed gestern endlich von der Apple adc Seite verfügbar war hab ich meine letzte Dev Version gegen die GM ausgetauscht. Erfreulicherweise lief das diesmal ohne komplettes Datenrestore ab und war in 10min durch.

    Ich käme allerdings nie und nimmer auf die Idee mein Telefon mit einer Firmware aus einem Torrent zu bespielen… Das ist was für komplett schmerzfreie Zeitgenossen.

    Antworten 
  •  Blizzart sagte am 10. Juni 2009:

    So einer bin ich dann wohl. Und es hat trotzdem immer ohne Probleme funktioniert.

    Antworten 
  •  iPete sagte am 10. Juni 2009:

    No Risk No Fun !

    Antworten 
  •  iPete sagte am 10. Juni 2009:

    Außerdem muß es ja kein Torrent sein, iPhoneHeat bietet die Datei zum Download an. OK ich hab keine Ahnung woher die es haben aber das ist mir auch egal, wie gesagt es funktioniert ja alles !

    Antworten 
  •  pau c 360 sagte am 10. Juni 2009:

    Da mein Dev Account heute endlich aktiviert wurde hab ich nun auch 3.0 oben! Direkt von Apple :)

    Nur Tethering und MMS funktioniert leider noch nicht (Orange.at) :(

    Antworten 
  •  jogy00 sagte am 10. Juni 2009:

    Hat nun schon jemand die Datei von iPhoneHeat aufs 3G aufgespielt? Funktioniert es ohne Dev Account?

    Antworten 
  •  @iphoneiversum sagte am 10. Juni 2009:

    iPhone OS 3.0 Gold Master inoffiziell erschienen: Die ganz Wagemutigen können kurz vor dem offiziellen Rele.. http://tinyurl.com/mu96m9

    Antworten 
  •  Martin sagte am 10. Juni 2009:

    …ich habe ein orig. nicht gecracktes iphone 3G, kann ich dann auch die GM (iphoneheat) Version draufspielen? Hat jemand evtl. einen Erfahrubgsbericht? Gruss

    Antworten 
  •  jotwee sagte am 10. Juni 2009:

    @Martin, jo, kannst Du problemlos machen

    Antworten 
  •  ml sagte am 10. Juni 2009:

    … ich habe ein orig. nicht gecracktes iphone 3G …

    Wer kein original iPhone hat, der möge bitte vortreten :).

    Aber im Ernst: Jedes iPhone lässt sich mit der GM aktualisieren. Was man allerdings aus irgendwelchen dubiosen Internetquellen hat, sollte man nicht bedenkenlos verwenden. Ich sage nur iWork-Crack und Trojaner.

    Antworten 
  •  Klausi sagte am 10. Juni 2009:

    Hallo…

    Kann mir einer erklären, welcher Version von 3.0 die aktuelle ist?

    Und… Warum beim iPhone 2G nicht der Menüpumkt “Notification” erscheint?

    Vielen Dank an alle…

    Antworten 
  •  evert sagte am 10. Juni 2009:

    Gibts auch nen GM Seed für den touch?

    Antworten 
  •  mellon sagte am 10. Juni 2009:

    Jetzt die Preisfrage: Lässt sich dann nächste Woche auch die endgültige Version noch aufspielen? und: Kann ich Downgraden falls was schief geht?

    Denn Apple schreibt mal wieder zur abschreckung dazu: “By installing iPhone OS 3.0 GM Seed software on your Authorized Test Devices, these Devices are permanently “locked” into testing mode and cannot be restored to an earlier release of iPhone OS. Bear this in mind before installing the software.”

    Wenns geht ist mir das schnuppe, dann brauch ich nicht downgraden.

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 10. Juni 2009:

    Die offizielle Version heisst : iPhone1,2_3.0_7A341_Restore.ipsw

    Der Punkt Notifications (ich gehe davon aus Du meinst die Push Notifications) “erscheint” erst wenn Du eine App installiert hast, welche Push Notifications unterstützt. Welche Push Notifications die App Dir dann senden darf wird im jeweiligen Settings Panel der App eingestellt.

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 10. Juni 2009:

    @mellon : Die Aussage von Apple ist -> “Devices updated to iPhone OS 3.0 GM Seed can not be restored to earlier versions of iPhone OS.” Es gibt kein Zurück, jedoch funktioniert das Update problemlos und alle Deine Daten bleiben Dir erhalten (Backup wird hinterher wieder eingespielt)

    Antworten 
  •  peaches sagte am 10. Juni 2009:

    Ich habs getan und es ist richtig klasse :) Und ich bin echt kein Experte darin. Aber es läuft :)

    Wie siehst denn mit dem iPod touch aus? Gibt die Version dafür ja auch, aber so ohne weiteres kostenlos? Kann da einer was zu sagen?

    Antworten 
  •  Martin sagte am 10. Juni 2009:

    Hallo ich habe gerade auch mein nicht gecracktes Gerät mit dem neuen 3.0 überspielt. Alles läuft Super, ich bin total zufrieden, leider gibt’s kein Voice Control, dachte ja das es das für das 3G auch gibt :(

    Antworten 
  •  peaches sagte am 10. Juni 2009:

    Schon einer MMS getestet?

    Antworten 
  •  rj sagte am 10. Juni 2009:

    peaches: Ja, nebenan :o)

    …und weil ichs mir ja doch nicht verkneifen kann: was Torrents angeht: wie auch im Artikel gesagt, logisch, dass man da eine gewisse Risikofreudigkeit mitbringen muss. Auf der anderen Seite ist man da wie oft mit dem Lesenkoennen wieder klar im Vorteil, weil es doch die regel ist, dass Malwareschleudern recht schnell in den Kommentaren als solche geoutet werden. Dort wie ueberall auch lohnt es, zu lesen, bevor man ueberall auf OK klickt ;) Klar, dass das keine hundertprozentige Sicherheit bringt, aber nicht alles ist Virenschleuder, was auf .torrent endet, und der Grossteil dessen, was eine ist, wird schnell als solche kommentiert.

    Antworten 
  •  peaches sagte am 10. Juni 2009:

    Danke :)

    Antworten 
  •  Razon sagte am 10. Juni 2009:

    Also ich spiel grad das Backup wieder ein. Hab mir die Version über Usenext gezogen. Funzt einwandfrei. Sobald alles wieder drauf ist gleich mal testen ;)

    Antworten 
  •  Erwin sagte am 11. Juni 2009:

    Hi. Habs auch gerade aufgespielt.

    Jetzt mal ne blöde frage. Es war doch auch angekündigt dass man fotos usw per bluetooth versenden oder musik streamen kann.

    Ich find davon aba nix. Der rest funktioniert einwandtfrei :) auch Mms

    Antworten 
  •  Cuteluke sagte am 11. Juni 2009:

    Geduld ist eine Tugend.

    Never ever spiele ich mir ein OS-Update aus nicht nachvollziehbarer Quelle auf.

    Mein iPhone lief bis gestern prima mit 2.0 und wird das auch noch bis zum 17.6. Tun ;-)

    Antworten 
  •  Erwin sagte am 11. Juni 2009:

    Naja leute die noch immer 2.0 drauf haben ist sowiesoein anderes kapitel. Gabs doch schon ewig die 2.2.1 und das offiziell!!!

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de