News & Rumors: 15. Juni 2009,

15-Zoll MacBook Pro mit stark erhöhter Batterielaufzeit

F&ADas neue MacBook Pro mit 15-Zoll Bildschirm hat ersten Tests zufolge noch mehr an Batterielaufzeit hinzugewonnen als von Apple angekündigt.

So haben die Tester von AndandTech herausgefunden, dass die Akkulaufzeit durch die neue Bauweise mit dem fest verbauten Akku und der rechteckigen Form der Zellen um beeindruckende 46% erhöht wurdet. Bei leichter Belastung wie Surfen im WLAN ist der Nutzer nunmehr knapp über 8 Stunden unabhängig vom Stromnetz.

Bereits kurz nach der Vorstellung der neuen Modellreihen kursierten Spekulationen über die letztendliche Kapazität der Apple-Akkus. Die früheren Lithium-Ionen Akkus waren zylindrisch und verschwendeten dadurch viel Platz im rechteckigen Laptop-Gehäuse als die erstmals im vergangenen Oktober im 17-Zoll Modell vorgestellten neuen Lithium-Polymer Zellen.

15-Zoll MacBook Pro mit stark erhöhter Batterielaufzeit
4,22 (84,44%) 9 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Q4 2016: Apple gibt Quartalszahlen am 27. Oktober ... Apple hat angekündigt, wann die Quartalszahlen für das vierte Fiskalquartal 2016 bekanntgegeben werden. Es wird der 27. Oktober 2016 sein. Dann ist mi...
iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



 4 Kommentar(e) bisher

  •  noname (15. Juni 2009)

    Hoffentlich erscheint so ein Akku auch für das Unibody der ersten Generation

  •  Bidone (15. Juni 2009)

    Frage mich warum man die eckigen Zellen nicht in die bekannten Wechselakkus einbaut.
    Ich denke Apple versucht so auch Fremdanbieter auszuschalten, da sicher viele Anwender keine Lötkenntnisse haben.

  •  z3r0 (15. Juni 2009)

    Warum Löten? Der Akku im neuen Pro ist auch nur mit einer Steckverbindung angeschlossen.
    Allerdings hat er durch den „festen“ Verbau eine andere Form die diese eckigen Zellen erst ermöglicht.
    Somit wird es sicherlich keinen neuen Akku für die „alten“ Unibody’s geben.

  •  F-Styla (16. Juni 2009)

    Hab mir das Teil bestellt, bin mal sehr gespannt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>