News & Rumors: 15. Juni 2009,

Europa liebt Fußball, Europa liebt X2 Football 2009

Die Entwickler von X2 Games ließen es sich nicht nehmen, eigens eine Pressemitteilung herauszugeben, weil ihr Debüt-Fußballspiel auf dem iPhone derzeit die europäischen App Store-Charts beherrscht. Das zumindest steht in der Pressemitteilung. Im Bereich Sportspiele ranke der Titel aktuell in Großbritannien, Italien, Deutschland und Frankreich auf Platz 1. Im allgemeinen Ranking der Bezahlapps befände sich der Titel zumindest unter den Top 10.

Den Kommentaren im App Store nach zu urteilen, ist X2 Football 2009 sogar besser als der Referenztitel Real Football 2009 von Gameloft. Wer sich gerne davon überzeugen möchte, und nicht sofort die Katze im Sack für 5,49 Euro erwerben mag, dem empfehle ich die kostenlose Lite-Variante.

Gesteuert wird offenbar über einen virtuellen Stick am linken Bildschirmrand und Schießen und Passen übernehmen Tasten auf der rechten Seite des Bildschirms. Glaubt man den Rezensionen im App Store, ist die Steuerung sehr solide. Noch mehr Infos und Screenshots finden sich außerdem auf der offiziellen Homepage zum Spiel.



Europa liebt Fußball, Europa liebt X2 Football 2009
4 (80%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bloomberg: Apple-Strafzahlung an Irland wird noch ... Weiter geht es in der unendlichen Geschichte Apple vs. Europäische Union. Einem Bericht von Bloomberg zufolge könnte sich die Strafzahlung noch mal er...
iPhone: Trump geht von Produktion in den USA aus Donald Trump geht einem neuen Interview zufolge davon aus, dass Apple die Produktion von iPhones von China in die USA verlagern wird. Tim Cook soll be...
Apple siegt bei Studie zur Kundenzufriedenheit Eine jüngst erschienene Umfrage zur Kundenzufriedenheit sieht Apple unangefochten an der Spitze - auf breiter Front. Befragt wurden knapp 50.000 Verbr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>