: 15. Juni 2009,

GehirnJoggen mit Dr. Kawashima nun auch auf iPhone und iPod touch

GehirnJoggen mit Dr. KawashimaNamco Bandai bringen mit ihrer Mobilsparte nun auch Dr. Kawashimas Rätsel auf Apples iPhone und iPod touch. Schon seit längerer Zeit gab es Dr. Kawashima-Spiele auf diversen Handys. Seinen Siegeszug erlebte Dr. Kawashima allerdings schon auf Nintendos DS. Nun haben alle iPhone-Besitzer einen Grund weniger, sich ein Nintendo DS anschaffen zu wollen und können sich trotzdem zu den bisher 27 Millionen Käufern weltweit auf verschiedenen Plattformen gesellen.

[singlepic id=3734 w=thumb float=left] Das Spiel ist speziell an die Gegebenheiten des iPhone angepasst. Grundsätzlich soll es sogar die Leistungsfähigkeit des Gehirns steigern, das sei wissenschaftlich erwiesen, Dr. Kawashima, der Namenspatron von der Universität Tohoku, steht dafür ein. Es gibt globale Highscores und die Möglichkeit, z. B. über Facebook Connect gegen Freunde anzutreten. Einladung verschicken und Herausforderung annehmen. Und auch an einem Gerät kann man gegeneinander antreten, insgesamt bis zu 4 Spieler.

Wer sich ausgiebig mit dem Spiel auseinandersetzt, kann neue Rästel freispielen. Sogar ein komplettes Sudoku-Spiel mit Bonusleveln wurde GehirnJoggen mit Dr. Kawashima (Affiliate) beigelegt. Der Titel kostet 4,99 Euro und ist kompatibel mit Geräten, auf denen OS 2.0 oder höher läuft.
 

GehirnJoggen mit Dr. Kawashima nun auch auf iPhone und iPod touch
4,33 (86,67%) 6 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Smart Home schon bald mit Sprachsteuerung Mittlerweile gibt es im Haushalt fast kein Gerät mehr, das sich nicht vernetzen lässt. Die IFA hat bestätigt: Das intelligente Zuhause wird immer ausg...
iOS 10: Erstmals weiter verbreitet als sein Vorgän... Apple hat vor gut zwei Wochen iOS 10 für alle veröffentlicht. Das Update steht auf allen mobilen Geräten mit Lightning-Port zur Verfügung. Jetzt hat d...
Neue MacBook Pro sollen Ende Oktober kommen Über das MacBook Pro gibt es eine Menge Spekulationen, viele Gerüchte und auch schon ein paar Leaks. Jetzt fehlt nur noch das Gerät an sich. Wie ein n...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>