MACNOTES

Veröffentlicht am  16.06.09, 14:56 Uhr von  Alexander Trust

iPhone 3GS: Im US-Store ohne Vertrag, aber mit SIM-Lock

iPhone 3Gs iPhone 3Gs

Das iPhone 3GS vertragsfrei kaufen: Dank eines Fehlers im US-Store geht das bei Apple, wenn man mit Hilfe von Firefox und dem Plugin Firebug bestellt. Die auf den ersten Blick günstige Lösung stellt sich auf den zweiten Blick allerdings als ungünstig heraus: Die in den USA bestellten iPhone 3GS lassen sich nur an US-Adressen verschicken und sind mit einem AT&T-SIM-Lock versehen.

Der Trick, der derzeit die Runde macht: Wählt man bei Apple ein Produkt wie eine iPod-Tasche aus, kann man mittels Firebug den Bestell-Link so verändern, dass man anstatt der Tasche ein iPhone in den Warenkorb legen kann. Die Preise: Rund 430€ für 16GB, knapp 500€ für das 32GB-Modell. Vermeintlicher Vorteil an dieser Bestellweise: Man umgeht die nötigen Eintragungen für den AT&T-Vertrag.

Die Sache hat allerdings ein paar Haken: Der Apple-US-Store liefert nur an amerikanische Adressen, daher braucht man einen Empfänger in den USA, um überhaupt davon Gebrauch machen zu können. Und selbst wenn man diesen Empfänger hat: Auf dem Postweg nach Deutschland muss mit zusätzlichen Kosten beim Zoll gerechnet werden. Und wenn man es persönlich dort abholt, bekommt man Dank der Reise-Freigrenze von 430€ zwar keine Problem mit dem Zoll, sondern mit dem SIM-Lock: Die Geräte sind von Haus aus mit einem SIM-Lock für das AT&T-Netz ausgestattet, was die Benutzung in Deutschland erschwert. Um einen anderen Anbieter nutzen zu können, muss ein Unlock gemacht werden.

Weitersagen

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 2 Kommentar(e) bisher

  •  Bjrn82 sagte am 16. Juni 2009:

    Ich weiß nicht ob das schon unter den Tatbestand des betruges fällt.

    Antworten 
  •  Benedict sagte am 3. August 2009:

    Gibts denn Im Apple Store in NYC das Iphone 3G S für deutsche ohne Vertrag ?

    Antworten 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Werbung
© 2006-2015 Macnotes.de.