MACNOTES

Veröffentlicht am  16.06.09, 7:34 Uhr von  

Notizen vom 16. Juni 2009

NotizeniPhone Firmware 3.0 und Dokumentation online
Das neue iPhone OS 3.0 inklusive Dokumentation ist bereits online und lässt sich unter folgenden Direktlinks laden: IPSW-Datei (für Restore, Download, 300 MB), Dokumentation (Download, 2,9 MB). Laut Dokumentation ist die neue Firmware kompatibel mit dem iPhone, iPhone 3G und iPhone 3G S, einige Features sind nur mit dem 3G beziehungsweise dem 3G S verfügbar. [via iPhone Ticker]

iPhone in Israel
Auch in Israel gibt es demnächst ganz offiziell das iPhone 3GS. Apple hat einen Vertrag mit dem Provider Pelephone geschlossen. Das iPhone wird mit dem OS 3.0 Sprachen unterstützen, die von rechts nach links zu lesen sind, damit werden wir nun von einigen neuen offiziellen Anbietern hören können.

Wolfram|Alpha, iPhone-optimiert
Wolfram|Alpha gibt es ab sofort auch für das iPhone optimiert unter wolframalpha.com/iphone.

Uni spricht sich gegen Apples Hochglanz-Displays aus
Die Queensland University of Technology spricht sich in einem Arbeit-Gesundheitsratgeber gegen Apples Hochglanz-Displays aus. Die von Apple verwendeten Displays werden ganz explizit genannt. Das Problem dabei sei, dass der Nutzer eine schlechte Haltung vor dem Rechner einnehmen würde, um selbst die Reflexionen durch die Sitzposition zu händeln.

Software-Updates
Toto 1.0: Die To-Do-List setzt sich in die Menuliste und ist daher einfach und schnell zugänglich. Fehlerbehebungen für ForkLift 1.7.1 (FTP), Bookdog 5.3.3 (Bookmarkmanager) und Eon 1.1.1 (zeigt iCal direkt auf dem Desktop).

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 9 Kommentar(e) bisher

  •  ACHTUNG sagte am 16. Juni 2009:

    Sehr schlau, euer IPSW-Link ist NUR für das iPhone 3G S (2,1)!! Diese Firmware ist NICHT für ältere Geräte geeignet. Vielleicht sollte man seine Leser darauf hinweisen, oder am besten keine Artikel veröffentlichen, wenn man keine Ahnung hat.

    Antworten 
  •  @Abendschnee sagte am 16. Juni 2009:

    #iphone OS 3.0 und Doku nur für 3Gs online:
    http://tinyurl.com/nzktny

    Antworten 
  •  nd sagte am 16. Juni 2009:

    @ ACHTUNG

    hab ich was anderes behauptet? Steht da irgendwo, das es das IPSW ist, das upgraded? Wenn du über den Link gehst siehts du ein RESTORE – weißt du, was das heißt?

    Kritik wäre gern gesehen, aber du hast ja noch nicht einmal einen Namen, du Armer. Natürlich füge ich sehr gern das Restore mit in den Text, damits auch jeder gleich kapiert.

    Und du kannst ja gern wo anders rumprollen, oder : “Einfach mal die Schauze halten, wenn man kein Ahnung hat” LOL

    Antworten 
  •  Markus U. sagte am 16. Juni 2009:

    Das mit den Hochglanz-Displays steht zum Glück bei uns schon lange in einer gesetzliche Verordung: “Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmgeräten” – siehe Punkt 4!

    Antworten 
  •  Mac Death sagte am 16. Juni 2009:

    Nein das ist definitiv nicht möglich habs auf meinem 3G getestet!!!! Morgen ist der Final release quasi in etwa 24Stunden oder 1440minuten oder 86400sekunden!!!! Yeah Dude

    Antworten 
  •  Thomas sagte am 16. Juni 2009:

    Hmm, naja… auch ich lese das so als ob der obige Download für die aufgezählten iPhones geeignet ist. Es gibt grundsätzlich nur “Restore”-Firmwares die dann auch zum “Upgrade” verwendet werden. Da wird nicht unterschieden bei Apple. Sehr wohl wird aber unterschieden welche “IPSW” für welches iPhone geeignet ist durch die klare Benennung der Datei mit den Geräte-Versionen 1,1, 1,2 oder 2,1.
    Sollte oben nicht der Hinweis stehen “Restore-Datei ausschließlich für iPhone 3GS” oder so? Ich weiss nicht was passiert, wenn man mit dieser Firmware ein falsches iPhone wiederherstellt. Und wie man hier bereits sieht, weiß das mit den Firmware-Nummern nicht jeder.

    Antworten 
  •  Belzebob sagte am 16. Juni 2009:

    @Thomas, es passiert nichts. iTunes weisst Dich darauf hin, dass die Firmware mit Deinem iPhone nicht kompatibel ist.

    Antworten 
  •  Razon sagte am 16. Juni 2009:

    Aber was ist das. Ein Applewitz? Ich nehme doch stark an, das die 3GS mit OS 3.0 ausgeliefet werden und zwar am Freitag. Logischer Weise kann doch noch keiner ein Iphone 3GS haben. Warum also die Software einen Tag vor Release ins Netz stellen? Kann doch bis Freitag eh niemand was mit anfangen. Und das jemand vorab ein 3GS ohne OS bekommen hat, halte ich ja doch für unwahrscheinlich.

    Antworten 
  •  Sascha sagte am 17. Juni 2009:

    Es kann auch ein Marketingtrick sein, so vergisst man auch nicht das es bald soweit ist und alle schreiben noch mal darüber ;-)

    Antworten 

Kommentar verfassen

 0  Tweets und Re-Tweets
       0  Likes auf Facebook
         0  Trackbacks/Pingbacks
          Werbung
          © 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de