News & Rumors: 17. Juni 2009,

Notizen vom 17. Juni 2009

2010: Multi-Core für das iPhone?
2010 werden wir mit Sicherheit die ersten Smartphones mit ARM Multicore Cortex A9 Prozessor sehen – dass gab James Bruce (Manager bei ARM), in einem Interview bekannt. Es ging dabei hauptsächlich um den Nachfolger ARM-Chip mit mehreren Kernen, dem Cortex A9. Das iPhone verwendet einen ARM-Chip, und auch im Palm Pre steckt ein ARM (Cortex A8). Beide Smartphones sind also gute Kandidaten, als erstes mit dem Multicore auf dem Markt zu kommen. via [cnet]

TweetDeck: Kostenloser Twitter-Client
Der kostenlose Twitter-Client für das iPhone TweetDeck ist im App Store (iTunes Link) angekommen. TweetDeck unterstützt Gruppeneinteilung fürs Following, mehrere Accounts, Fotosharing mit Twitpic und YFrog, etc. TweetDeck ist übersichtlich und intuitiv. Auch für den Mac beziehungsweise Plattformübergreifend ebenso für Windows und Linux gibt es TweetDeck, benötigt dort Adobe Air.

Kaufempfehlung Apple-Aktie
Piper Jaffray Analyst Gene Munster hat trotz leicht rückläufiger Verkaufszahlen wieder eine neue Kaufempfehlung für die Apple-Aktie ausgesprochen. Kursziel der Aktie ist laut Munster weiterhin $180, derzeit steht die Aktie bei $136.

Software-Updates
CrossOver Mac 8.0 ist da, die gesamten Änderungen können bei den CodeWeavers eingesehen werden. Neuer Release-Kandidat für den Launcher LaunchBar 5.0 (rc3). Fehlerbehebungen für Growl 1.1.5 (Notifications für OS X Apps), iDock 5.2 (Dockmanager für Leopard) und ZenTask 1.2 (List-Manager).

Notizen vom 17. Juni 2009
4,5 (90%) 2 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

iTunes-Backups für iOS 10 lassen sich viel leichte... Es hat durchaus seinen Reiz, die Daten des iPhones mit iTunes (statt mit iCloud) zu sichern. Wenn die Verschlüsselung aktiviert wird, werden Passwörte...
iPhone 7: Nachfrage hoch, für Verkaufsrekord wird ... Es ist beinahe egal, wen man fragt: Das iPhone 7 genießt eine hohe Nachfrage. Dazu reicht bereits ein Blick in die Lieferzeiten im Apple Store, aber m...
Apple arbeitet an Prototyp für Siri-Lautsprecher Berichten zufolge testet Apple derzeit einen ersten Lautsprecher-Prototypen, der mit Sensoren zur Gesichtserkennung ausgestattet ist. Genau wie bei Am...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.






Zuletzt kommentiert



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>