News & Rumors: 18. Juni 2009,

iPhone OS 3.0: Jailbreak leicht verzögert

Pwned!
Pwned!

Aus dem angekündigten zügigen Release des Jailbreak für iPhoneOS 3.0 wurde bislang noch nichts: das Dev-Team sei aktuell mit einem Apple-Bug beschäftigt. Etwas überraschend, da sich gegenüber der geleakten Gold Master nichts geändert hat – möglicherweise macht iTunes 8.2 noch Probleme.

Gleich nach Apples Release des iPhone OS 3.0 den Jailbreak via QuickPWN veröffentlichen, bis Freitag den Ultrasn0w-Unlock nachschieben: das war der Zeitplan des Dev-Teams, mit dem man aktuell in leichten Verzug geraten ist. MuscleNerd fand immerhin die Zeit, via Twitter den kurzen Statusbericht durchzugeben: Youtube und besagter Apple-Bug mache den Developern noch zu schaffen.

Werbung

Das DevTeam schlägt sich konkret mit zwei Problemen herum: einmal dem Zusammenspiel der YouTube-App mit geunlockten iPhones, weiterhin einem Bug in asr, der bei manchen iPhone-Modellen mit den Custzom-IPSW-Files zu Problemen und Abstürzen führt. Nach wie vor werden keine konkreten Releasetermine genannt, der asr-Bug sei mit einem Workaround gefixt, der YouTube-Bug noch offen. Man werde aber im Zweifelsfall eine Prerelease des Jailbreaks veröffentlichen, der für iPhones mit gehackem Simlock keine YouTube-Unterstützung bietet, und später eine Final nachreichen.

Man muss sich demnach noch etwas gedulden. Inwieweit der anstehende Jailbreak auch für die kommenden iPhone-3GS-Modelle genutzt werden kann, ist nach wie vor offen.

Zuletzt kommentiert



 11 Kommentar(e) bisher

  •  Bjrn82 (18. Juni 2009)

    Ach die haben bestimmt ihr 3G S bekommen und bauen gleich noch den jailbreak dafür mit ein. ;)

  •  rj (18. Juni 2009)

    Ich mag deinen Optimismus :) Dann versuch ich gleich mal, mit nem alten Pwnage das verdammte 2G hier noch wieder freizukriegen…

  •  Bjrn82 (18. Juni 2009)

    Man muss ja optimistisch bleiben. Und mit dem Unlock des 3G unter OS 3.0 hat das Dev Team ja bewiesen das sie immer für eine Überraschung gut sind. ;)

  •  Constantin (18. Juni 2009)

    ich warte auch schon ganz gespannt auf den jailbrack: habe nämlich gerade zuhause ein 3g liegen mit 2.2.1 und nem zu hohen baseband:D und boot…5.09:D also geht nix anderes ausser das neue os ..oder ne turbo sim aber die find ich ……. nech ..:D

  •  Veolore (18. Juni 2009)

    Naja, kann ich das iPhone 3G jetzt erstmal auf OS 3.0 updaten und später erst den Jailbreak drauf machen, also wenn er raus ist? Oder geht dass dann wieder nicht? Oder soll ich lieber auf Jailbreak warten? Will endlich OS 3.0 testen ;)

  •  rj (18. Juni 2009)

    Du verlierst den Jailbreak, ja. Den kannst du, wenn er raus ist, natuerlich wieder drauf machen. Ich kann mir nach den Ansagen an sich nicht vorstellen, dass der JB noch lange auf sich warten laesst, aber das Risiko ist natuerlich da.
    Wenn du nen Sim/Netlock hast und mit einer anderen Karte telefonierst, ist das natuerlich ein NoGo. Aber wenn du nur den Jailbreak brauchst und keinen Unlock, und auf den JB noch verzichten kannst, bis er denn erscheint, wuesst ich nichts, was gegen ein Upgrade spricht.

    Iuanito: Done, when its done – was soll man sonst zu sagen?

  •  MatzeLoCal (18. Juni 2009)

    Putzig, dass sie es auf einen Bug von Apple schieben

  •  Alex (18. Juni 2009)

    Schaut gut aus, da alle, die nur Jailbreak brauchen ja sowieso normal aktivieren können…

  •  Alex (18. Juni 2009)

    … und den prerelease verwenden können.

  •  Phil (18. Juni 2009)

    Genau! Und wer nutzt schon groß youtube bei den nur 300 MB Volumen, das dann gedrosselt wird ^^ lieber in internetradio investieren, dass man mit jailbreak im hintergund laufen lassen kann ;)

  •  Alex (18. Juni 2009)

    @Phil: There are „complications with YouTube.app IF you’re on a hacktivated (unofficially activated) device“
    Also für alle anderen gibt es da offenbar keine Probleme.


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>