News & Rumors: 18. Juni 2009,

Kleine verstecke iPhone OS 3.0 Funktionen

Der User „bndoarn“ aus dem MacRumors Forum, hat eine Liste mit inzwischen 96 „verstecken“ kleinen neuen Funktionen veröffentlicht.

Hier einige der neuen Funktionen / Optionen oder Möglichkeiten:

  • Es können nicht „nur“ 176+4 Apps auf 11 Seiten installiert werden, sondern auch noch weitere. Diese können dann über die Spotlight Suche aufgerufen werden. Und 11 Homescreens statt 9.
  • Die Doppelklick Funktion des Home Button kann nun auch auf die Kamerafunktion oder Spotlight eingestellt werden
  • Apps werden nicht mehr neugestartet, wenn ein Anruf rein kommt, sondern kehrt man nach dem Gespräch  zur App zurück

Die komplette Liste findet ihr hier.



Kleine verstecke iPhone OS 3.0 Funktionen
3,89 (77,78%) 18 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Bericht: Apple Pay im Sommer in Deutschland, Direk... Gerüchte aus einer ungewöhnlichen Richtung sprechen von einem Marktstart von Apple Pay in Deutschland im Laufe des Jahres. Inzwischen ist Apples Bezah...
Mac-Malware mit Code aus Prä-OS X-Zeiten entdeckt Eine neue Malware für MacOS wurde in freier Wildbahn entdeckt. Sicherheitsforscher nennen sie Fruitfly und deren Code ist anscheinend fast schon histo...
Märkte am Mittag: Wie gut laufen die AirPods wirkl... Wie gut verkaufen sich die AirPods wirklich? Während Marktforscher von Slice Intelligence letzte Woche von gut 26% Marktanteil sprachen, kommen ihre K...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  gucci (18. Juni 2009)

    ist die kamera eigentlich besser geworden, wenn man 3.0 auf sein 3g hat? ;D

  •  Dr.Gonzo (18. Juni 2009)

    Ja, die Bilder sind beispielsweise bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich besser geworden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>