News & Rumors: 18. Juni 2009,

Kleine verstecke iPhone OS 3.0 Funktionen

Der User „bndoarn“ aus dem MacRumors Forum, hat eine Liste mit inzwischen 96 „verstecken“ kleinen neuen Funktionen veröffentlicht.

Hier einige der neuen Funktionen / Optionen oder Möglichkeiten:

  • Es können nicht „nur“ 176+4 Apps auf 11 Seiten installiert werden, sondern auch noch weitere. Diese können dann über die Spotlight Suche aufgerufen werden. Und 11 Homescreens statt 9.
  • Die Doppelklick Funktion des Home Button kann nun auch auf die Kamerafunktion oder Spotlight eingestellt werden
  • Apps werden nicht mehr neugestartet, wenn ein Anruf rein kommt, sondern kehrt man nach dem Gespräch  zur App zurück

Die komplette Liste findet ihr hier.



Kleine verstecke iPhone OS 3.0 Funktionen
3,81 (76,19%) 21 Bewertungen

Ähnliche Beiträge

Gericht: Erzwungene iPhone-Entsperrung per Fingera... Bei einer Hausdurchsuchung durch das FBI darf nicht zwangsläufig auch auf iPhone-Inhalte von Beschuldigten zurückgegriffen werden, urteilte nun ein US...
iPhone-Akkus: Software-Fix in iOS 10.2.1 Apple zufolge gibt es nach der Einführung von iOS 10.2.1 deutlich weniger Probleme mit Akkus im iPhone 6s und iPhone 6. In 70 bis 80 Prozent der Fälle...
Transgender: Apple-Statement gegen Trump-Anordnung Apple hat sich in einem neuen Statement klar gegen die neue Anordnung von US-Präsident Trump gestellt, nach der Transgender-Schüler ihre gerade erst e...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.








Zuletzt kommentiert



 2 Kommentar(e) bisher

  •  gucci (18. Juni 2009)

    ist die kamera eigentlich besser geworden, wenn man 3.0 auf sein 3g hat? ;D

  •  Dr.Gonzo (18. Juni 2009)

    Ja, die Bilder sind beispielsweise bei schlechten Lichtverhältnissen deutlich besser geworden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>