MACNOTES

Veröffentlicht am  18.06.09, 12:55 Uhr von  rj

Ripdev: Installer wird eingestellt

RipDev InstallerCydia und Icy werden die Install-Tools der Wahl neben dem Appstore werden müssen: der dienstälteste Installer für Jailbreak-iPhones wird in den Ruhestand versetzt. Noch bis Anfang Juli sollen die Installer-Repositorys betrieben werden, anschließend werden sie abgestellt. Ripdev empfiehlt die DPGK-basierten Alternativen.

Schon die 4.0-Version des Installers kam eher unerwartet, statt des Updates wurde auch schon mit dem Ende der Version 3 das komplette Ende des Installers erwartet. Nun zieht Ripdev anläßlich des iPhone OS3.0-Upgrades die Reißleine.

Die Installationsplattform für alternative Apps sei DPGK, und damit gehöre die Zukunft Cydia und dem Eigengewächs Icy. Höchstmögliche Kompatibilität der beiden Plattformen wolle man anstreben.

Wer unbedingt noch einige nur via Installer verfügbare Apps auf sein iPhone bringen möchte, hat noch den Juni über Zeit: eine etwas kurze Frist, bedenkt man, dass aktuell noch Warten auf dem OS3-Jailbreak angesagt ist.

Ripdev haben seit Erscheinen des Installers einige neue Dienste und Services fürs iPhone entwickelt, unter anderem Kali Anti-Piracy. Man bleibt also im Business.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de