MACNOTES

Veröffentlicht am  19.06.09, 8:16 Uhr von  nd

Notizen vom 19. Juni 2009

Notizen

Geschätzte Verkaufszahlen iPhone 3GS
Heute startet der Verkauf des iPhone 3 GS auch bei uns ganz offiziell, und schon gibt es zahlreiche Quellen, die sich über die Verkaufs- und Vorbestellungszahlen vom iPhone 3GS auslassen. So hat eine nicht genannte Quelle Leo von fscklog die Zahl von 10.000 Vorbestellern bei T-Mobile zugeflüstert – das wäre vergleichbar mit dem Launch 2007. Gene Munster, Analyst bei Piper Jaffray, geht sogar davon aus, dass sich die Verkaufszahlen im ersten Quartal nach Launch 7 Millionen nähern werden, also einen deutlichen Zuwachs erleben.

Motion Tracking, Apple Patentantrag
Motion Tracking kennen wir prinzipiell schon, beispielsweise von FluidTunes. Nun ist ein Patentantrag von Apple aufgetaucht, der eine ähnliche Steuerung für Mac OS X zeigt: Dabei wird die iSight verwendet, um Gesten zu tracken, mit denen das System gesteuert werden soll. Auch ein Stift, der wie ein Pointer benutzt werden kann, wird im Patentantrag gezeigt. [via AppleInsider]

Vergleichstest Musik-Download-Portale
CHIP Online hat die bekanntesten legalen Musik-Download-Portale getestet. Gewinner im umfangreichen Vergleich ist der iTunes Store: „Keiner bietet so viel Komfort und ein so großes Angebot”, so Christian Riedel, Chefredakteur von CHIP Online. “Doch wer lizenzfreie MP3-Musik möchte, ist beim Zweitplatzierten, dem Amazon MP3-Store, besser bedient.“

Software-Updates
Midnight Inbox 1.4.1 ist da, der GTD- und Datei-Manager kommt mit neuer Ansicht und etlichen Fehlerbehebungen. Das Final Release des Tagging-Tools Punakea ist veröffentlicht, Kostenpunkt $25. Aktualisierung für den Open-Source Musik-Player Songbird 1.2.

 Und wie ist deine Meinung?  Schreib uns einfach!

 3 Kommentar(e) bisher

  •  Byxe sagte am 19. Juni 2009:

    Die Verkaufszahlen für das iPhone 3Gs wundern mich nicht.

    Viele Erstverträge laufen demnächst aus. In meinem näheren Bekanntenkreis gibt es auch sehr viele Interessenten, die den Kauf zurück gehalten haben, da sie damals von den Gerüchten eines neuen iPhones erfahren hatten. Jetzt schlagen sie zu.

    Antworten 
  •  Narf sagte am 19. Juni 2009:

    Vergleichstest Musik-Download-Portale

    Dem dortigen Redakteur unterläuft wieder dieser dumme Fehler, zu behaupten, AAC wäre ein Apple Format. Das es sich um einen Industriestandard handelt, der weitaus bessere Qualität ermöglicht als mit MP3 ist immer noch nicht bei jedem angekommen -.-

    Antworten 
  •  f2b sagte am 19. Juni 2009:

    @narf. guck dir doch mal die wertung da an – eigentlich ist doch klar wer den artikel da bezahlt hat… wirklich objektiv ist doch eigentlich keine der postillen – wie sollten sie auch.

    Antworten 

Kommentar verfassen

Werbung
© 2006-2013 MACNOTES.DE. Made with insanely great for all things Mac. Apple.de